Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen?

Teilnehmer
35. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Marokko ist uneingeschränkt empfehlenswert.

    15 42,86%
  • Marokko würde ich als Neuling nur mit einer geführten Tour bereisen.

    8 22,86%
  • Marokko war für mich nicht das optimale Reiseziel.

    6 17,14%
  • Ich würde nicht noch einmal nach Marokko reisen.

    6 17,14%
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Im Auftrag von Rombert erstelle ich diesen Thread:


    Hallo,

    ich habe hier schon begeisterte Stellungnahmen und Berichte zu Reisen nach Marokko gelesen. Das waren sowohl geführte Reisen, wie auch Individualreisen. Gibt es auch andere Stellungnahmen? Kritische Reiseberichte oder vielleicht auch Leute, die dort keinesfalls wieder hin möchten?

    Für Eure Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Rombert
    Geändert von hdlka (26.12.2013 um 22:20 Uhr)

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.947

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Mich würde Marokko ebenfalls sehr interessieren, im Falle einer Reise dorthin würde ich aber auf jeden Fall eine geführte Wohnmobiltour vorziehen.
    Ich habe gerade heute Abend wieder mal im Katalog eines entsprechenden Anbieters gelesen, weiß aber nicht ob ich meine Frau für eine solche Reise begeistern kann. Die geführte Tour beginnt und endet in Tarifa / Südspanien, in Marokko würden in 3 Wochen etwa 2600 Kilometer Fahrstrecke zusammenkommen.
    Ich habe bisher einmal an einer geführten Wohnmobilreise nach Sizilien teilgenommen und war mit dem Gebotenen sehr zufrieden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    592

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Marokko kann man ohne Probleme ohne Teilnahme an einer geführten Tour bereisen.Man muß bereit sein gewisse Eigenheiten in kauf zu nehmen und vor allem europäische Standards nicht als Maßstab für dieses Land zu nehmen.Marokko ist für den Newcomer bis nach Tanger noch fast europäisch,spätestens nach Überquerung des Atlas ist man in Afrika angekommen und das ist so eine Art von Kulturschock.Da sieht man Armut und Reichtum dicht nebeneinander,muß in den Souks mit den Händlern feilschen und was Hygiene bei gewissen Lebensmitteln betrifft darf man ebenfalls keine hiesigen Maßstäbe anlegen.Der gelinde gesagt etwas unorthodoxe Fahrstil der Einheimischen ist auch bei Teilnahme an einer geführten Tour vorhanden und man muß sich so oder so anpassen.Dafür entschädigt dieses Land mit seiner großartigen Landschaft,wenn ich an das Vallee du Draa denke oder an die blauen Quellen von Meski,die Todra Schlucht oder das Erg Chebbi,die tollen Sonnenuntergänge oder an den Sternenhimmel dann entschädigt das für andere Dinge.Es ist ja nicht so wie in Algerien wo man Piste fahren muß,es gibt überall Teerstrassen auch wenn die manchmal schlecht sind kann man die trotz dem mit dem Womo befahren,ich würde mir von keinem Reiseleiter Vorschriften machen lassen.Ich war in Marokko und Algerien ohne den lästigen Klotz einer ganzen Karawane am Bein und habe nie Probleme gehabt.Marokko ist auf dem Weg in die Moderne,also fahrt hin und seht es euch an,mit dem Geld das so eine geführte Tour kostet kann man zwei Urlaube finanzieren.

    Gruß Arno

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.774

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Marokko ist ein wunderbares Reiseland. Aber.... man muss das Land annehmen wollen. Lest meinen Reisebericht auf www.reisemobil-fahren.de

    Gesendet mit Tapatalk
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    772

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Ich würde auch einfach losfahren. Besorge dir den Reiseführer von Kohlberg. Und los geht es.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Marokko alleine ohne dem ganzen Troß ist interessanter als alles andere.....ich würde es wieder tun..
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    592

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    [QUOTE=Womo

    Auf keinen Fall den Reiseführer von Edith Kohlbach,dieses Machwerk hatte ich auf meiner ersten Tour auch dabei,habe ich noch in Marokko entsorgt,und da bin ich nicht der Einzige.da ist der Reiseführer von Erika Därr aber um Welten besser.

    Gruß Arno

  8. #8
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.960

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Ich frage mich immer wieder, ob Marokko ein "Wetterreiseziel" ist, oder ob Landschaft und Kultur die Hauptgründe sind. Denn meist liest man Marokko im Zusammenhang mit den Begriffen Winter und Flucht vor der Kälte.

    Wir sind keine wirklicher Marokko-Fans. Dies liegt aber nicht an der Natur, sondern an "bestimmten Mentalitäten" und im Besonderen Frauen gegenüber. Da ich es nicht schlecht reden will, gehe ich nicht auf Details ein. Wer mit diesen "Gewohnheiten" zu Recht kommt, dem bietet die Natur ungewohnte Einblicke.
    Oder Kurzform: Marokko - eher nicht mehr. Denn nein soll man nie sagen. Seht dies bitte als "meine Meinung", ihr dürft gerne anders darüber denken.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (28.12.2013 um 05:49 Uhr)

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von yogi1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    271

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall den Reiseführer von Edith Kohlbach,dieses Machwerk hatte ich auf meiner ersten Tour auch dabei,habe ich noch in Marokko entsorgt,und da bin ich nicht der Einzige.da ist der Reiseführer von Erika Därr aber um Welten besser.
    Uns interessiert Marokko auch, ich war mal als Student 1967 für drei Wochen mit einem Taunus 17m dort unterwegs, jetzt würde es mit dem Wohnmobil sein. Wir sind derzeit auf der Suche nach geeigneter Literatur. Daher die Frage: wieso ist der Führer ein "Machwerk" und welches der etlichen Bücher von Edith Kohlbach meinst du?

    Gruss
    yogi
    Solange ich Womo/Wowa reise, habe ich keine Zeit um alt zu werden!
    http://www.ej-auf-tour.ch/

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.774

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall den Reiseführer von Edith Kohlbach,dieses Machwerk hatte ich auf meiner ersten Tour auch dabei,habe ich noch in Marokko entsorgt,und da bin ich nicht der Einzige.da ist der Reiseführer von Erika Därr aber um Welten besser.

    Gruß Arno
    Ich bin 2012 mit dem Campingführer (auch Stellplatzführer) von Edith Kohlbach gefahren und war sehr zufrieden. Viele gute Tipps, auch Restaurants. Gibt es bereits in der Ausgabe 2013/14!

    Besser als der vom WOMO-Verlag, da waren Einschätzungen dabei, die völlig daneben waren. Dennoch beide Führer mitnehmen! Mit der Aktualität kommt der Verlag allerdings auch nicht mit.

    In diesem praktischen Handbuch werden etwa 235 Campingplätze und 157 freie Stellplätze in Marokko sowie 48 Stellmöglichkeiten in Mauretanien aufgezeigt mit Angaben von GPS-Koordinaten, Telefon und Preisen zu den meisten Plätzen, 287 Farbfotos und 17 Skizzen. Campingplätze mit behindertengerechten Einrichtungen sind besonders markiert. Zu jedem Platz ist das Jahr der letzten Information genannt. Der Führer ist regional gegliedert mit einer Übersichtsskizze für jeden Bereich.
    Kohlbach Shop

    Und Womo-Verlag: Mit dem Wohnmobil nach Marokko '11
    Geändert von MobilLoewe (28.12.2013 um 11:58 Uhr) Grund: Links eingefügt
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Töpfen "Primus ETA Camplite"?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Mobile Küche
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 11:25
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 16:21
  3. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14
  4. HURRA - wir sind "wohnmobil"
    Von waldstadteule im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •