Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen?

Teilnehmer
35. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Marokko ist uneingeschränkt empfehlenswert.

    15 42,86%
  • Marokko würde ich als Neuling nur mit einer geführten Tour bereisen.

    8 22,86%
  • Marokko war für mich nicht das optimale Reiseziel.

    6 17,14%
  • Ich würde nicht noch einmal nach Marokko reisen.

    6 17,14%
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    581

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Rolf,
    wenn du Pech hast wirst du auch auf dem Beliner Alex umgebracht. Auch wenn gleich wieder das Totschlagargument "Bildzeitungsnivau" kommt, auch bei uns ist nicht alles super sicher.

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    508

    Standard Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Wir lassen uns seither auch nicht davon abbringen, in Länder zu reisen, für die das AA lediglich Teil-Reisewarnungen herausgibt.
    Es wäre ein Schaden für den Tourismus im Atlas und allen "entlegenen" Regionen Marokkos.

    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (18.12.2018 um 17:52 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  3. #33
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Die aktuellen Ereignisse in dem schönen Land sind natürlich tragisch, keine Frage.

    Aber!!! Auch hier ist ein Blick in die Statistik nützlich. In dem Fall wird man natürlich bei Wikipedia fündig. Marokko hat per anno 1,2 Morde je 100.000 Einwohner. Das ist exakt die Zahl, die z.B. Auf Deutschland und England zutrifft.

    Nützt den betroffenen Menschen natürlich herzlich wenig. Wer sich daran aber stört und meint, vor dieser Wirklichkeit fliehen zu müssen, muss an einem der Pole seine Hütte aufschlagen.

  4. #34
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Das alles mag man sehen wie man will, wenn man wie ich einen guten Bekannten hatte der dort 2003 in der algerischen Sahara entführt wurde und 177 Tage als Geisel benutzt wurde mag vieles anders sehen, auch das Reisen dorthin. Das Gebiet war von der deutschen Regierung damals als sicher bezeichnet, ja so leicht kann man sich vertun.

    Für mich ein Zeichen sichere Orte gibt es nirgendwo, nur in Europa kommt nicht nachher mein Heimatland und will von mir die Kosten teilweise ersetzt haben.

  5. #35
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    2003? Algerien? Sicher? Kann ich mir nicht vorstellen, kann aber auch nichts beweisen. Da haben sie ja später noch gelegentlich Köpfe abgeschnitten und heute muss man Militär bezahlen, wenn man das Land tatsächlich besuchen will.

    Es geht hier aber um Marokko, die beiden Länder kann man schlecht vergleichen.

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Das stimmt schon so, hab da auch ein guten Bekannten der mit unter der Truppe war. Es gab auch damals eine Tote zu beklagen, war garnicht lustig für die Leute auch danach nicht als sie wieder in Deutschland waren.
    Geändert von .mimi. (19.12.2018 um 15:02 Uhr)

  7. #37
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Meine einzigen Marokko-Erfahrungen fanden mit PKW, nicht mit Wohnmobil, statt.

    Ich fuhr also in Marrakesch so stillvergnügt vor mich hin (wie schnell, weiß ich nicht mehr / 50 km/h waren erlaubt), als ein uniformierter, stattlicher Herr vor mir auf die Straße sprang und mich anhielt.

    Der Vorwurf war, daß ich statt 50 km/h unerhörte 55 km/h gefahren bin. Das hatte sein geeichtes Auge unanfechtbar gemessen.

    "400 Dirham (ca. 36,80 EUR) bitte", per handschriftlich ausgefülltem "Proces Verbal".

    Ich hatte keine Dirham und so habe ich ihm 50,-- EUR angeboten. Die hat er abgelehnt.

    Was also tun?

    Nach ein paar Minuten gesellte sich ein Mann in Jogginganzug zu uns, der mir als Polizeipräsident von Marrakesch vorgestellt wurde. Ich konnte es kaum glauben.
    Der bedeutete mir, wenn ich nicht mindestens 100,-- EURO zahle, müsse ich mit zur Wache kommen und bis zur Klärung dableiben. Alles mit einem Lächeln im Gesicht.

    Als ich ihm zeigte, daß ich nur 60,-- EUR dabei hatte, war er auch damit zufrieden und ich durfte mit meinem Proces Verbal von Dannen ziehen.

    Ob die Beamten wohl echt waren?

    Ich werde es nie erfahren.


    Gruß

    Frank

  8. #38
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Meine einzigen Marokko-Erfahrungen fanden mit PKW, nicht mit Wohnmobil, statt.

    Ich fuhr also in Marrakesch so stillvergnügt vor mich hin (wie schnell, weiß ich nicht mehr / 50 km/h waren erlaubt), als ein uniformierter, stattlicher Herr vor mir auf die Straße sprang und mich anhielt.

    Der Vorwurf war, daß ich statt 50 km/h unerhörte 55 km/h gefahren bin. Das hatte sein geeichtes Auge unanfechtbar gemessen.

    "400 Dirham (ca. 36,80 EUR) bitte", per handschriftlich ausgefülltem "Proces Verbal".

    Ich hatte keine Dirham und so habe ich ihm 50,-- EUR angeboten. Die hat er abgelehnt.

    Was also tun?

    Nach ein paar Minuten gesellte sich ein Mann in Jogginganzug zu uns, der mir als Polizeipräsident von Marrakesch vorgestellt wurde. Ich konnte es kaum glauben.
    Der bedeutete mir, wenn ich nicht mindestens 100,-- EURO zahle, müsse ich mit zur Wache kommen und bis zur Klärung dableiben. Alles mit einem Lächeln im Gesicht.

    Als ich ihm zeigte, daß ich nur 60,-- EUR dabei hatte, war er auch damit zufrieden und ich durfte mit meinem Proces Verbal von Dannen ziehen.

    Ob die Beamten wohl echt waren?

    Ich werde es nie erfahren.


    Gruß

    Frank
    Das ist uns vor über 40 Jahren in Österreich auch passiert. Die durften damals schätzen. Keine Ahnung, ob das heute noch so ist. ok, schwarz einstreichen tun sie die Kohle nicht, dafür kontrolliert aber auch schon mal einer, der penetrant nach Alkohol riecht. Hat ein Freund erlebt. Man muss also nicht unbedingt nach Marokko um komische Sachen zu erleben. Wir waren 3x dort, und ich kann nichts berichten, was negativ gewesen wäre.

  9. #39
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen
    ...
    Man muss also nicht unbedingt nach Marokko um komische Sachen zu erleben. Wir waren 3x dort, und ich kann nichts berichten, was negativ gewesen wäre.

    Ich fand dieses Erlebnis in Marokko noch nicht einmal negativ. Die beiden Herren waren sehr freundlich und mir hat es, ehrlich gesagt, nicht weh getan.

    Viele Menschen geben für ein bisschen Folklore mehr Geld aus.....


    Gruß

    Frank

  10. #40
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ich fand dieses Erlebnis in Marokko noch nicht einmal negativ. Die beiden Herren waren sehr freundlich und mir hat es, ehrlich gesagt, nicht weh getan.

    Viele Menschen geben für ein bisschen Folklore mehr Geld aus.....


    Gruß

    Frank
    Eben! Dachte mir auch „wenn das alles ist, dann ist ja nix passiert“.

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Töpfen "Primus ETA Camplite"?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Mobile Küche
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 11:25
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 16:21
  3. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14
  4. HURRA - wir sind "wohnmobil"
    Von waldstadteule im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •