Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 127 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 57 107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 1263
  1. #61
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Hi hi, tolle Sache
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  2. #62
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Hallo Georg, wie immer genial, aber du hast doch wohl etwa nicht deinen Brüllwürfel ausgeschlachtet, war der schon kaputt ?

    Schau mal, unser Wetter heute - siehe Signatur

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #63
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    740

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Radio mit Kaffeearoma. Dann hat sich das Sch....wetter doch gelohnt.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  4. #64
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.056

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Danke!
    @Walter: Nein, es war kein Brüllwürfel.

    Nochmals für euch als Tipp, wenn ihr helles Holz kontrastreich und antik machen wollt:

    Erst abschleifen wenn notwendig, dann beizen und solange die Beize noch nass ist mit einem Gasbrenner so lange erhitzen, bis sich die Strukturen des Holzes schwarz färben. Jetzt trocknen lassen und dann mit einem Klarlack lackieren.
    Hier mal eine Photomontage vorher/nachher:

    Na, das sieht doch ganz anders aus.

  5. #65
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.056

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Das kleine Basswunder
    Nach dem Faßradio kommt nun ein ernsthafteres Projekt: Das Basswunder. Ein Stereo UKW-Radio, MMC/MP3/USB-Player, Bluetoothplayer und Freisprecheinrichtung für Telefon und alles auf Basis Solar.
    Gestellte Herausforderung:
    1) Nur so groß wie ein DIN A4 Blatt und nur 10cm hoch
    2) Soll aber Bass haben wir eine große Box
    3) Soll sehr klar und sauber klingen (gute Sprachverständlichkeit)
    4) Soll ausschließlich mit Solar laufen, welcher einen Akku lädt.
    5) Soll einmal geladen mind. 20 Stunden Reserve haben
    6) Minimaler Stromverbrauch und trotzdem viel Schalldruck (Muss für eine SP-Party reichen)

    Hier schon mal ein Bild vom Status "technisch fertig" aber noch ohne Design und Finish

    ( 2* 2,5W Solarzellen sorgen für einen immer vollen Akku. Der wird optisch noch viel schöner werden)

    Der Trick ist das mit dem guten Bass. Das geht nämlich bei der Größe nur mit sehr viel Leistung, oder.......

    (Selbst die Elektronik ist absolut Luftdicht gekapselt, damit auch ja kein mm³ Luft nach außen dringt).
    ... indem man dem Schall vortäuscht, dass die Boss sehr, sehr groß sei.
    Und dies funktioniert, indem man den Schalldruck nicht in der geschlossenen Box "abwürgt", sondern durch einen langen Laufzeitkanal fließen lässt und zusätzlich nutzt. Dazu muss aber der Schallkanal so lange sein, dass tiefe Töne sich nicht akustisch kurz schließen. Immerhin habe ich es auf 150-180cm gebracht, was Anbetracht von nur 200*300mm schon ein enormes Schallhorn ist. die Umlenkplatten (rot eingezeichnet) fehlen auf dem Photo noch.
    Das teuerste waren die Lautsprecher, denn an denen darf man nie sparen.

    Erste Klangprobe war schon mal sehr beeindruckend, aber noch mit Bass-Shwächen. Morgen wird er fertig und absolut 100% abgedichtet sein, dann kann ich mehr zur Bassqualität sagen. Denn schon die kleinste Unrichtigkeit raubt fast den ganzen Bass.

    Vermutlich kommt er ins WoMo und wird zum Klangzauberer für den scheußlichen Sound des Flachbildschirm und auch sonst so als 0-Strom-Musik.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (03.09.2014 um 23:31 Uhr)

  6. #66
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.056

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Wie ihr ja vielleicht hier gelesen habt, habe ich im Urlaub meinen SAT-Receiver gemostet. Also musste ein neuer her.
    Folgendes musste er können: HD, 1080p, HDMI, 12V, wenig Stromverbrauch
    Irgendwie hatte ich keine Lust, nochmas den gleichen zu kaufen, weil mich dort an der Bedienung einiges störte. Beim recherchieren im Internet bin ich auf den Amstrad MD-115 HD PVR gestoßen. Heute kam er und schon eine Stunde später lief alles: Im Haus angeschlossen, 42" Fernseher dran, Sender neu gesucht und sortiert, Favoriten angelegt und getestet.


    (die Reval dient nur dem Größenvergleich und ist nicht Inhalt der Lieferung )

    Kurzfazit:
    Garantie: Echte 2 Jahre
    Gehäuse: Aluminium, alle Achtung.
    Bildqualität gut, ich kann keinen Unterschied in ARD HD zu meinem großen Humax erkennen.
    Empfangsempfindlichkeit gut, es wird gleiche Signalstärke und Qualität wie beim Humx angezeigt.
    Bedienung: Suchen und nach Favorit sortieren ist immer so eine Sache für sich, die normale Alltagsbedienung ist überraschend gut und intuitiv.
    Schließt man einen USB-Stick (oder Disk) an, kann man auch Filme aufnehmen oder Timeshift verwenden. Aber es muss ein schneller Stick sein, sonst zuckelt es bei HD.
    Das EPG ist das beste, das ich bis jetzt hatte. Schnell, übersichtlich und einfach zu bedienen.
    Türkstat, Hotbird und Astra sind vorprogrammiert, aber die Sendeliste war nicht aktuell. Ich habe Hotbird und Türksat gelöscht, da wir eh nur Astra sehen.
    Verbrauch im Normalbetrieb: ~6W (muss ich aber noch messen und verifizieren)
    Höchstes Lob: Die Umschaltgeschwindigkeit. Es ist unglaublich, wie schnell man damit "zappen" kann (weit unter Sekunde, ich schätze so 400-500ms).

    Der Receiver ist auffällig klein, passt an jeden Fernseher hinten dran. Eine Halterung ist mitgeliefert.
    Kleiner Wermutstropfen: Er wird gut warm, was an dem keinen Gehäuse liegen dürfte

    Mein Fazit: Nach der Ersteinrichtung, welche immer so eine Sache für sich ist, ist dies ein wirklich sehr einfach bedienbarer SAT-Receiver für überraschend wenig Geld.

    Und nun der GAG: 27,90€ inkl. Versand. Ich finde ihn nach erstem Eindruck um Welten besser als mein voriger, welche das Mehrfache kostete und einen Katastrophen-EPG hatte.

    Morgen kommt er ins WoMo und nach ein paar Ausflügen kann ich euch sagen, wie der Dauertest war.

    P.S.: Obwohl da Türksat drauf steht, was gleich alles in Deutsch, selbst das Handbüchelein.

    Handbüchelein,
    die bist so klein,
    die Schrift so winzig,
    sag muss das sein?


    Gruß Georg
    Geändert von raidy (09.10.2014 um 19:58 Uhr)

  7. #67
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.056

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Alle reden vom Arduino. Dabei löte ich meine AVR's immer brav von Hand und programmiere sie von Hand mittels Assembler oder BASCOM. Jetzt habe ich mir auch mal ein Arduino-Kit gekauft. Gestern kam es mit der Post an und schon nach einer langen Nacht war mir klar: Viel, viel einfacher so.
    Fertige Boards, einfache Programmiersprache. Und so kam in nur einer Nacht dieses Chaos zusammen:
    Name:  chaos.jpg
Hits: 1637
Größe:  93,3 KB


    Ein Gassensor, eine I2C Utraschall-Enternungsmessung bis 4m auf dem cm genau, ein x/y/z-G-Sensor, welcher Beschleunigungen und Bewegungen ermitteln kann, ein optischer trigonometrischer Entfernungsmesser , ein IR-Sensor, der die Fernsteuerung "versteht", ein Piezo-Piepser, ein Servo und eine LCD-Anzeige. Sensor für Luftfeuchtigkeit und Temperatur gehen auch schon, sind aber nicht auf dem Photo sichtbar.
    Wenn jemand sich etwas in Programmierung auskennt und elektrische Grundkenntnisse hat, dann wird er damit auch schnell zurecht kommen.
    O.K., ein Kabelsalat ist es schon geworden....
    Geändert von raidy (28.03.2015 um 11:35 Uhr)

  8. #68
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.085

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Wahnsinn Georg, ich verstehe nur Bahnhof... aber großen Respekt vor dem Erfinder!

    Viele Grüße
    Bernd

  9. #69
    Ist öfter hier   Avatar von Regina Schröder
    Registriert seit
    09.02.2015
    Beiträge
    88

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    hallo zusammen,
    hier auf dieser Seite fehlt nur noch der gefällt mit Button
    Wir verstehen zwar auch nur Bahnhof, aber lesen trotzdem gerne mit.
    LG
    Carsten und Regina
    Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!


    unterwegs mit einem Detleffs XLI Premium

  10. #70
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: Raidys Bastlerecke

    Ebenfalls : Bahnhof
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 7 von 127 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 57 107 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soll das Forum eine Rubrik Bastlerecke bekommen?
    Von raidy im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 11:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •