Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 22 von 24 ErsteErste ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 235
  1. #211
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    3% Skonto bei 10 Tagen Zahlungsziel ergibt einen Jahreszins von 108%. Wenn ich von diesen 108% dann 7,71% an den Geldgeber weitergebe und der damit zufrieden ist, ist doch allen gedient!
    Gruß Thomas

  2. #212
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    3% Skonto bei 10 Tagen Zahlungsziel ergibt einen Jahreszins von 108%. Wenn ich von diesen 108% dann 7,71% an den Geldgeber weitergebe und der damit zufrieden ist, ist doch allen gedient!
    Alles gut........

    ....wenn der Betrag ausschließlich zur Bestandsfinanzierung verwendet wird, ein permanenter Umschlag (der so finanzierte Bestand müsste sich, um Deine 108% zu erreichen, alle 10 Tage drehen) gegeben ist und auch ohne die Mittel aus dem Crowfunding die Liquiditätssituation in Ordnung ist......

    ........und das so bleibt.........

    An sowas kann man glauben........


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (16.05.2019 um 07:47 Uhr)

  3. #213
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen

    An sowas kann man glauben........

    Warum sollte man es nicht tun?

    Wer in der heutigen Zeit 7,71% Zinsen sucht, sollte schon eine gewisse Risikobereitschaft mitbringen. Aber es gibt ja auch immer Leute die Aktien auf dem grauen Markt kaufen.
    Gruß Thomas

  4. #214
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Warum sollte man es nicht tun?
    ...
    Da fallen mir viele Gründe ein. Ich kann aber nur für mich sprechen.


    Gruß

    Frank

  5. #215
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.306

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Alles gut........

    ....wenn der Betrag ausschließlich zur Bestandsfinanzierung verwendet wird, ein permanenter Umschlag (der so finanzierte Bestand müsste sich, um Deine 108% zu erreichen, alle 10 Tage drehen) gegeben ist und auch ohne die Mittel aus dem Crowfunding die Liquiditätssituation in Ordnung ist......

    ........und das so bleibt.........

    An sowas kann man glauben........


    Gruß

    Frank
    Gerade in diesem Fall (Spekulation) kann ich mir einen Grund vorstellen. Wenn er mit Movera als Distributer gebrochen hat und nun individuell Ware für seinen Store einkaufen muß, würde er eventuell bei den Banken auf Widerstand stoßen. Ware finanzieren die nur ungern in größeren Ausmaßen. Das würde auch für die recht niedrige Summe sprechen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #216
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Auch wenn er mit Movera gebrochen hat sagt das noch nichts aus, es gibt es noch andere Großhändler, auf dem freien Markt braucht er nicht einzukaufen. Ich habe damals auch mich von Movera zurückgezogen und bin zu einem anderen Anbieter gewechselt, mir wie bestimmt auch anderen passte einiges an Movera nicht, und es gib gleichwertige oder sogar lukrativere Lieferanten.

  7. #217
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Ich habe nicht "vermutet", welche Gründe für dieses Crowfunding vorlagen. Da könnte ich auch nur Spekulationen beitragen.

    Hauptsächlich bin ich auf die Rechnung von Thomas bezüglich 108 % Rendite durch Ausnutzung von 3 % Skonto für Sofortzahlung statt 10 Tage Ziel aus dem eingehobenen Betrag eingegangen.

    Um diese Rendite zu erreichen muss er nunmal alle 10 Tage die eingekauften Waren wieder verkauft haben und Nachschub bekommen.

    Ganz einfache Rechnung:
    Der Monat hat 30 Zinstage. Also muss er den Warenbestand 3 x im Monat (alle 10 Tage) umschlagen um 3 x 3% Skonto = 9% von der Gesamtsumme x 12 Monate = 108 % Rendite der eingesetzten Summe zu erzielen.

    Unter dieser Prämisse sind die Weitergabe von 7%+ an die Investoren ein Kinderspiel........

    Wenn man glaubt, daß ein dreimaliger Warenumschlag pro Monat (des Gesamtbestandes, nicht einzelner Artikel) realistisch ist, soll man dort investieren. Für mich wäre das nichts. Ich bin aber weder gläubig noch unerfahren im Handelsgeschäft.

    Thomas hat insofern recht, als daß 3 % Skonto für 10 Tage frühere Zahlung eine theoretische Verzinsung von 108 % (auf´s Jahr umgerechnet, wie bei Zinsen üblich) darstellen. Dauerhaft, wie es die Zinszusage an die Investoren ist, ließen sich diese Zinsen aber nur unter den von mir genannten Prämissen erreichen.

    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (16.05.2019 um 16:33 Uhr)

  8. #218
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ich bin aber weder gläubig noch unerfahren im Handelsgeschäft.
    Dito, mein Job früher war kundenorientiert in der Dienstleistung.
    Um beim Thema Heck zu bleiben. Ich verstehe auch nicht wie man mit einer solchen "Kundenfeindlichkeit" ein solches Wachstum als Händler erreichen kann. In jeder anderen Branche wäre das ein Todesurteil für jedes Unternehmen. Ich warte auch weiter und versuche dabei noch nett zu bleiben, was jede weitere Woche nach Lieferverzug immer schwerer fällt.

  9. #219
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von DER FRANZOSE Beitrag anzeigen
    Hier ein Hinweis, dass bei dem Heck nicht alles normal läuft. Wen er Geld braucht, dann machen das seriöse solvente Menschen über eine BANK ... !!!

    https://www.kapilendo.de/projekte/8d...9-15b3683d4568
    Hi Franzose,
    gibt es was neues bei dir?

    Ich hänge weiterhin in einer Warteschleife mit dem Laden die man nicht beschreiben kann.....

  10. #220
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten

    Zitat Zitat von winterurlauber Beitrag anzeigen
    Hi Franzose,
    gibt es was neues bei dir?

    Ich hänge weiterhin in einer Warteschleife mit dem Laden die man nicht beschreiben kann.....
    Guten Abend, mir geht es auch nicht besser. Nachdem ich das alles hier gelesen habe, können wir uns schon gar nicht mehr freuen auf das Wohnmobil. Selbst wenn es geliefert wird (dann ist wenigstens 'ne kleine Anzahlung für jede Menge Zubehör gerettet), graut uns schon davor, wenn tatsächlich einmal der HECK-SERVICE in Anspruch genommen werden muss. Und Letzteres (das haben wir auch hier im Forum erfahren/gelesen) kommt wohl recht häufig vor.

    Das es soviel Mängel bei NEUEN Wohnmobilen gibt, hätten wir niemals gedacht. Aber vielleicht bleiben wir ja verschont; sogenanntes "Anfängerglück"

    Danke an alle für die Auskünfte.
    Geändert von DER FRANZOSE (22.05.2019 um 18:49 Uhr)

Seite 22 von 24 ErsteErste ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händler & Werkstätten: Ihre Geschichte ist gefragt!
    Von NadineScheufele im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 20:57
  2. Erfahrungen mit N&B - Arto
    Von Tonicek im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 19:44
  3. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28
  4. Erfahrungen mit Händlern
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 08:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •