Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111
  1. #1
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    687

    Standard Wählen gehen oder nicht? Mehr Demokratie wagen?

    Zitat Zitat von Rabi Beitrag anzeigen
    Was das mit Mut zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Das ist einfach nur Stammtischpolitik. Und ja, du hast recht, ohne die Bayern würde das nicht kommen. Ich frag mich nur, wieso eine Regionalpartei dermaßen viel Einfluss auf die Bundespolitik haben kann und warum wir Nichtbayern uns das immer noch gefallen lassen müssen. Wie viel Prozent der Bundesbürger haben denn CSU gewählt?
    Ca. 7 % gegenüber ca 25 % SP'D und ca. 34 % CDU, aber die 7% sind offenbar sehr agil.
    Gruß
    Rudolf
    Geändert von grschwarz (29.11.2013 um 11:37 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    687

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Zitat Goldmund46: Und wenn man dann noch bedenkt, welches Gesindel in wohl bestallte Ministerämter gehoben wird, dann kommt mir das grosse Kotzen!




    Hallo Eckart !
    Ein wenig sachlicher sollten auch Politiker beurteilt werden bei aller möglichen Kritik. Ich muss dabei an das Sprichwort denken - zugeschrieben Sokrates - " Wer zu klug ist sich in der Politik zu engagieren wird dadurch bestraft, dass er von Dümmeren regiert wird "
    Gruß
    Rudolf

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    256

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Hallo Rudolf,

    auch zu Sokrates Zeiten war die Politik schon ein schmutziges Geschäft, schließlich wurde er zum Tode verurteilt, weil er angeblich die Jugend verdorben hatte und den Göttern untreu gewesen war.
    Heute gehören seine Ansichten und Lehren zu den Grundlagen der westlichen Kultur.

    Aber Politiker sind Lügner von Anfang an, denn was kann man von einem Typen halten, der, auf seine vor kurzem abgegeben Versprechungen angesprochen, entgegnet: "Was schert mich mein Geschwätz von gerstern"?

    Eine Ösis - Lachnummer: wollen mit aller Schärfe gegen die deutschen Mautpläne vorgehen.....
    Jetzt bin ich auch für die Maut - was schert mich mein Geschwätz von gestern! (Beitrag 17)

    Grüße
    Jost

  4. #4
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.805

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Zitat Zitat von grschwarz Beitrag anzeigen
    Ca. 7 % gegenüber ca 25 % SP'D und ca. 34 % CDU, aber die 7% sind offenbar sehr agil.
    Gruß
    Rudolf
    Hallo zusammen,
    wenn man sich mal vor Augen führt was die obigen Prozentzahlen in Stimmen umgerechnet bedeuten, dann erkennt man was die, wie eine Monstranz durchs Land getragenen Aussage, die Mehrheit in Deutschalnd will das die CDU/CSU regiert wirklich wert ist!

    Es haben nämlich demnach rund 15 Mio CDU und rund 3 Mio CSU gewählt bei 44 Mio abgegebener und rund 62 Mio Wahlberechtigter sind 18 Mio doch wahrlich die Mehrheit!!!

    Pisa läßt grüßen!!!
    Geändert von wolf2 (29.11.2013 um 12:33 Uhr)
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #5
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    687

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Zitat Zitat von S-HENRY Beitrag anzeigen
    Hallo Rudolf,

    auch zu Sokrates Zeiten war die Politik schon ein schmutziges Geschäft, schließlich wurde er zum Tode verurteilt, weil er angeblich die Jugend verdorben hatte und den Göttern untreu gewesen war.
    Heute gehören seine Ansichten und Lehren zu den Grundlagen der westlichen Kultur.

    Aber Politiker sind Lügner von Anfang an, denn was kann man von einem Typen halten, der, auf seine vor kurzem abgegeben Versprechungen angesprochen, entgegnet: "Was schert mich mein Geschwätz von gerstern"?

    Eine Ösis - Lachnummer: wollen mit aller Schärfe gegen die deutschen Mautpläne vorgehen.....
    Jetzt bin ich auch für die Maut - was schert mich mein Geschwätz von gestern! (Beitrag 17)

    Grüße
    Jost
    Hallo Jost !

    Sokrates beachtete die Gesetze selbst im Angesicht seiner Verurteilung zum Tode, aber er bemerkte auch, " schlechte Gesetze müsse man verbessern ! " Das ist doch durchaus eine uralte Empfehlung an die heutigen Politiker . . . Die Bemerkung " Was schert mich mein Geschwätz von gestern . . " wird Konrad Adenauer zugeschrieben, unserem ersten Bundeskanzler nach dem Krieg.
    Gruß
    Rudolf

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    256

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Hallo Rudolf,

    ist schon klar mit dem Alten vom Rhein, aber traust Du so einem noch, die heute hü und morgen hott sagen?

    Deshalb gehe ich auch seit Jahrzehnten nicht mehr wählen.

    Grüße
    Jost

  7. #7
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    687

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Zitat Zitat von S-HENRY Beitrag anzeigen
    Hallo Rudolf,

    ist schon klar mit dem Alten vom Rhein, aber traust Du so einem noch, die heute hü und morgen hott sagen?

    Deshalb gehe ich auch seit Jahrzehnten nicht mehr wählen.

    Grüße
    Jost
    Guten Abend Jost !

    Ich muss voraussetzen, dass ich kein Politiker bin, ich interessiere mich lediglich schon immer dafür. Deine Meinung respektiere ich, finde sie aber im allgemeinen schade. Persönlich kenne ich einige Politiker, vor allem aus dem kommunalen Bereich, aber auch in Berlin. Sie werden leider wie oft im Leben durch negative Handlungen Anderer desavouiert und haben es eigentlich nicht verdient.
    Zu dem Spruch von Sokrates: Die Politik ist grundsätzlich neutral und muss schließlich getan werden für die Menschen eines Staates. Die einzelnen fehlerhaften Politiker ( sind halt auch nur Menschen ) bringen das Ganze dann in Verruf.
    Ich fürchte allerdings, dass wir uns etwas von der eigentlichen Maut-Diskussion entfernen . . .
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf

  8. #8
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Hallo

    wenn im Bundestag abgestimmt wird, kann man nicht von einzelnen fehlerhaften Politikern sprechen. Ich gehe ebenfalls seit Jahrzehnten nicht mehr zur Wahl. Wäre es in dieser Zeit zu Neuwahlen gekommen, hätte ich vielleicht für diese Alternative Liste gestimmt.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.324

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Man klagen ohne Ende, nur wer nicht wählen geht, der darf sich auch nicht aufregen. Jeder unzufriedene Nichtwähler darf aber zahlen, oder auch gerne auswandern. Nicht wählen zu gehen, das fällt mir schwer zu verstehen. Ich würde mir vorkommen wie ein Untertan im Mittelalter. Seinerzeit wurde auch Maut von wenigen Mächtigen erhoben...

    Gesendet mit Tapatalk
    Geändert von MobilLoewe (29.11.2013 um 22:54 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Die Ösis zocken wieder mal ab!!!

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Man klagen ohne Ende, nur wer nicht wählen geht, der darf sich auch nicht aufregen. Jeder unzufriedene Nichtwähler darf aber zahlen, oder auch gerne auswandern. Nicht wählen zu gehen, das fällt mir schwer zu verstehen. Ich würde mir vorkommen wie ein Untertan im Mittelalter. Seinerzeit wurde auch Maut von wenigem Mächtigen erhoben...

    Gesendet mit Tapatalk
    Hallo Bernd,
    da stimme ich dir voll und ganz zu, ein Nichtwähler hat das Recht verwirkt, irgendeine politische Entscheidungen zu kritisieren!
    Freie Wahlen sind unser höchstes Gut und eine Staatsbürgerpflicht.
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hecktür öffnet nicht mehr
    Von UeberraschungsCamper im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 11:33
  2. Druckwasserpumpe schaltet nicht mehr ab
    Von dabo im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 16:46
  3. Funktionen gehen nicht
    Von Driving-office im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 17:27
  4. KlausimausX - auch nicht mehr neu
    Von KlausimausX im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •