Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkst du über eine AB-Vignette für Deutschland?

Teilnehmer
195. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keinerlei Maut/Vignette für Deutschland

    64 32,82%
  • Maut/Vignette ja, aber sie darf nur für Ausländer Geld kosten

    50 25,64%
  • Wenn Maut, dann für alle und somit auch für uns.

    47 24,10%
  • Wenn schon Vignette, dann aber auch bis 7,5t!

    33 16,92%
  • Keine Antwort passt

    16 8,21%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 66 von 69 ErsteErste ... 16 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 688
  1. #651
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.984

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Die Schweizer Autobahnen sind ihr Geld wert, mir sinnt es nicht nach irgendwelcher Vergeltung. Nur wenn man uns nun vorwirft wir wollten nur die anderen schröpfen, selbst aber auch kassiert, dann wehre ich mich. Und nochmals: Die Finanzierung unserer Autobahnen sind (z.T.) schon in der KFZ-Steuer eingerechnet. Es wäre also nur richtig, wenn man bei der Einführung einer Maut in der KFZ-Steuer einen Teil gegen rechnet.
    Gruß Georg

  2. #652
    Kennt sich schon aus   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    430

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Georg, wie war das mit den Äpfeln und Birnen? Wie auch immer, ich gebe mich geschlagen. Und jetzt setze ich meine Reisemobilbrille auf und freue mich auf die nächste Durchquerung der Schweiz, wenn ich nach Griechenland fahre.

    Gruß Bernd
    Dann schau mal auf die Mautkosten auf griechischen Autobahnen. Da wird ein Reisemobil wie ein Reisebus abgerechnet. Im April für die Strecke Igoumenitsa nach Piräus ca. 30€ für 100 km.

    https://www.adac.de/reise_freizeit/m....aspx?ItpId=60
    Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  3. #653
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.332

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    @ Georg kein Problem, klar komm ich klar damit
    @ Bernd vermutlich bin ich da allerdings wirklich etwas empfindlich, bin ja nur ein Indianer und mag es nicht, wenn die "Bleichgesichter" immer wieder mal mit der Kavallerie drohen (eine EU verordnete Massnahme für alle). Ich frag mich auch, was die privaten Besitzer der italienischen Autobahnen von solchen Gleichmachergedanken halten.

    Wir haben die Alpenschutz-Initiative vor 25 Jahren Jahren beschlossen um unsere Umwelt zu schützen, ähnlich wie das (erst heute) einige Städte in Deutschland mit ihren Fahrverboten tun. Blauäugig haben wir auch geglaubt, mit einem Road-Pricing (LSVA) für In- und Ausländer kann man einige davon abhalten unser Land nur zu durchfahren. Für mich sind selbstverständlich alle willkommen, die unser kleines, wunderschönes Land wertschätzen und bereit sind, dafür und für die noch intakte und saubere Umwelt - die wir noch immer haben - einen Preis zu zahlen. Wer nur die Autobahnen nutzen will um möglichst rasch in den Süden zu gelangen verstopft nur regelmässig unsere Alpenpässe und zahlt dafür halt.... Wir Schweizer zahlen genau wie ihr für unsere Strassen mit KFZ-Steuer - zusätzlich dann noch die Vignette oder LSVA - In- und Ausländer werden also gleichermassen zusätzlich belastet.

    https://www.alpeninitiative.ch/ueber-uns/verfassung/

    Ist aber nun gut für mich - ich bin aus diesem Thema raus, Deutsche Politik geht mich ja auch gar nicht's an und ich bin froh, dass bei uns tatsächlich das VOLK das letzte Wort hat - dauert zwar manchmal etwas länger, aber manchmal sind wir auch 25 Jahre voraus......
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #654
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.332

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Deutschlands Autobahnnetz ist ca. 13.009km lang, das der Schweiz 1415km , dann wären 300€/Jahr für DE auch ein Schnäppchen? :
    Wollte ja raus hier - aber, aber Georg - DU bist doch hier einer meiner Favoriten, was deine qualifizierten Beiträge betrifft - und dir passiert dieser Rechnungsfehler...... ?

    Teil die BRD Autobahnnetz-Länge mal durch die Einwohner die dafür Steuern zahlen (82 Mio BRD) und mach das gleiche für die Schweiz
    (8 Mio) So gerechnet haben wir also mehr km pro Person zu zahlen wie ihr - wie gesagt, wir zahlen auch Strassenverkehrssteuern und zusätzlich Vignette - in meinem Fall für 6 Fahrzeuge..... (inkl. Anhänger und Motorrad)
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  5. #655
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    542

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Alle seriösen Berechnungen kommen zu dem Schluß, dass eine Mauterhebung nicht wirtschaftlich ist. Sprich, es kommt unterm Strich nichts, oder nur sehr wenig dabei rum. Beispiel: KLICK
    Sagen wir mal, es würden tatsächlich 600Mio Euro übrig bleiben. Das wären dann 1,1% Mehreinnahmen.


    Gruß
    Andi
    Hallo zusammen, ich verstehe nicht, warum sich bei anderen die Maut lohnt, aber bei uns lohnt sie sich nicht. Bei den Italienern und Franzosen kosten die Mautstationen ja auch sehr viel Geld. Seit Jahrzehnten fahren wir dorthin und zahlen alle. Allerdings würde ich mir wünschen, dass es überhaupt keine Maut mehr gibt. Da wird uns immer Reisefreiheit von den Politikern versprochen, Grenzenloses Europa......... usw. aber in der Maut, zieht jeder sein eigenes Kasperltheater auf.
    Bevor man irgendwohin fährt, muss man sich immer mit den Thema auseinandersetzten......was muss ich machen, dass man überhaupt das Land bereisen kann.
    Warum legt man die Mautkosten nicht einfach auf den Spritpreis drauf, denn tanken muss jeder..............
    Grüße Hans

  6. #656
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.962

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Warum legt man die Mautkosten nicht einfach auf den Spritpreis drauf, denn tanken muss jeder..............
    Grüße Hans
    Das geht überhaupt nicht, denn das wäre zu einfach !
    Kompliziert muß es sein, und teuer, dann ist es würdig für Deutschland.
    Geändert von Waldbauer (18.06.2019 um 23:01 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #657
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.797

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Das geht überhaupt nicht, denn das wäre zu einfach !
    Kompliziert muß es sein, und teuer, dann ist es würdig für Deutschland.
    Das verstehe wer will ... es ist in D endlich mal was nicht kompliziert und es wird trotzdem gemeckert.
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  8. #658
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.764

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Warum legt man die Mautkosten nicht einfach auf den Spritpreis drauf, denn tanken muss jeder..............
    ...aber nicht in Deutschland, gerade damit würde man die ganzen Ostblock LKWs mit den grossen Diesel Tanks ja nicht an den Kosten beteiligen. Die tanken ja schon heute nicht in Deutschland...

    Aber vermutlich wird das genauso kommen, wenn die das dann in CO2 Steuer umbenannt haben, der CO2 Ausstoss ist ja logischerweise proportional zum Tanken.
    Geändert von AndiEh (19.06.2019 um 15:43 Uhr) Grund: Zitat repariert
    Gruß, Stefan

  9. #659
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.744

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Eine Lanze für Österreich,
    ich tanke auf meiner Durchreise auch gerne in Österreich 100 Liter, damit hab ich die Maut-Mehrkosten dann kompensiert.

    durch die CH fahre ich zwar gerne und sehr günstig durch, nur vermeide ich hier das Tanken.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  10. #660
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.419

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    ...ich tanke auf meiner Durchreise auch gerne in Österreich 100 Liter, damit hab ich die Maut-Mehrkosten dann kompensiert.
    Leider klappt das bei mir nicht. Erstens habe ich nur 90l Tankinhalt, den ich auch nie ganz leer fahre. Zweitens ist der Preisunterschied nach meinen Beobachtungen nicht mehr so groß. Letztes Jahr war es dann, wieder in Deutschland, sogar 1 Cent preiswerter. Aber eventuell ein idealer Zeitpunkt, denn bei uns wechselt der Preis ja mehrmals täglich, was in Österreich, meines Wissens, nicht mehr so ist.

    Gruß Michael



    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

Seite 66 von 69 ErsteErste ... 16 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videorückfahrsystem luis, sind das wirklich 150*?
    Von Chrystel3 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 20:39
  2. Deutsche, kauft deutsche Bananen!
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 21:53
  3. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:57
  4. Bin ich wirklich zu blöd zum Bildereinstellen ?
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 19:46
  5. Wie kommt ein Wassersportler auf ein Wohnmobil?
    Von SeewolfPK im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •