Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkst du über eine AB-Vignette für Deutschland?

Teilnehmer
195. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keinerlei Maut/Vignette für Deutschland

    64 32,82%
  • Maut/Vignette ja, aber sie darf nur für Ausländer Geld kosten

    50 25,64%
  • Wenn Maut, dann für alle und somit auch für uns.

    47 24,10%
  • Wenn schon Vignette, dann aber auch bis 7,5t!

    33 16,92%
  • Keine Antwort passt

    16 8,21%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 68 von 69 ErsteErste ... 18 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 688
  1. #671
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    784

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Manchmal entsteht der Eindruck, einige Leute lesen nur die Überschrift. Wenn man sich mal näher mit den Papieren befasst, kann man erkennen, dass da auch Maßnahmen mit finanziert werden sollen, um den Klimaschutz zu fördern.

    Aber das intensivere befassen ist ja anscheinend zu kompliziert. Und in Norwegen wahrscheinlich auch gar nicht möglich.

    Anders kann ich mir hier einige Sprüche nicht erklären.
    Liebe Grüße

    Pit

  2. #672
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.220

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    In diesem Artikel gibt es ein paar ineressante Details zum Thema: https://www.autozeitung.de/pkw-maut-...r-180303.html#

    Zum einen besteht der Verdacht, dass die Maut in DE ein Minusgeschäft wäre. Ich kann das nicht beurteilen, aber zusammen mit den unterzeichneten Verträgen ohne Rechtssicherheit stellt sich die Frage, wer in der Politik solche Entscheidungen treffen kann!?

    Zum anderen wird da eine Berechnung zur PKW Maut veröffentlicht (keine Ahnung worauf die basiert). Danach würde die (jährliche?) Maut für ein Womo mit 3,5t und Euro-6 288€ ausmachen. Das ist fast das 3 1/2 fache von der Jahresvignette in Österreich.

    Nicht schlecht, Herr Specht.
    Liebe Grüße, Peter


  3. #673
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.060

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Danach würde die (jährliche?) Maut für ein Womo mit 3,5t und Euro-6 288€ ausmachen. Das ist fast das 3 1/2 fache von der Jahresvignette in Österreich. Nicht schlecht, Herr Specht.
    Stimmt leider, aber Deutschland hat ja auch ein vielfaches an Autobahnkilometer. (AT ca. 1700km, DE ca. 13.000km)

    Ich bin gegen jede Maut, man sollte es auf den Spritpreis aufschlagen, denn nur dann wird es gerecht. Wer viel fährt, zahlt auch mehr.
    Auch wäre so gewährleistet dass man die Autobahn nutzt und nicht der Ersparnis wegen die Landstraßen verstopft.

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #674
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.127

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Ich stimme zu Georg, aber CO2-Steuer und Mautaufschlag auf den Treibstoff? Ich sehe nach der Blamage in dieser Legislaturperiode keine Maut auf uns zukommen.

    Die Kanzlerin hat sich ja bereits etwas verklausuliert positiv zu einer CO2-Steuer geäußert.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #675
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.220

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Stimmt leider, aber Deutschland hat ja auch ein vielfaches an Autobahnkilometer. (AT ca. 1700km, DE ca. 13.000km)
    Spielen wir das Spiel doch weiter ... und rechnen die AB Kilometer auf die Einwohner um:

    DE: 13.000km / 83 Mio Einwohner = 0,159 Meter pro Einwohner
    AT: 1.700km / 8,86 Mio Einwohner = 0,192 Meter pro Einwohner

    Das heißt, der Österreicher hat fast um ein Viertel mehr Straßenbau zu tragen. Finde ich interessant, weil für mich - subjektv - DE immer das wesentlich dichtere Autobahnnetz hat. Zumindest wenn man sich so Gebiete wie den Ruhrpott ansieht .....
    Liebe Grüße, Peter


  6. #676
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    507

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Na ja Peter, knappe 21 % liegt näher bei 1/5 als 1/4 und betrifft nur die Autobahn. Aber trotzdem, das ist schon gewaltig. Wie schaut es mit der Umrechnung pro € Maut in A bekommt man wieviel Autobahn gegenüber wieviel € pro m Autobahn über die KFZ-Steuer u. LKW-Maut. Wer arbeitet effektiver.

  7. #677
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    mit den unterzeichneten Verträgen ohne Rechtssicherheit stellt sich die Frage, wer in der Politik solche Entscheidungen treffen kann!?

    mit 3,5t und Euro-6 288€ ausmachen. Das ist fast das 3 1/2 fache von der Jahresvignette in Österreich.
    Naja ..ich bin zwar gegen eine Maut in D, aber ein bisschen genauer sollte man schon hinschauen



    Der Deutsche Bundestag hat ein Gesetz beschlossen (wer sonst?) und die EU-Kommission hatte entsprechend keine Bedenken bei der Umsetzung.
    Das halte ich für rechtssicher genug
    Wenn man bei jedem Gesetz die (oft mehrjährigen) eventuellen Gerichtsurteile abwarten würde, braucht man keine Gesetzgebung mehr.


    Bei dem 288,- Beispiel aber nicht vergessen, dass über 200,- Kfz-Steuer gegenzurechnen sind

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  8. #678
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Ich weiss natürlich - es geht nicht nur um den CO2 Ausstoss.....

    Aber schön, wenn Deutschland die Welt rettet - nur muss ja dann nicht unbedingt ganze Europa mitmachen. Ich weiss, geht mich nichts an, drum bin ich hier auch schon wieder wech.....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-07-17 um 06.43.46.jpg 
Hits:	0 
Größe:	63,9 KB 
ID:	31136
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  9. #679
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.215

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Nein, Nein, Nein......wir zahlen heute schon bei einem Diesel Preis von 1,30€ 0,68€ Steuern.
    Beim Benzin ist es noch krasser. Da bezahlt man bei 1,20 schon ca. 0,86€ Steuern.

    Weder noch mehr Steuern, noch eine Maut noch sonstwelche zusätzlichen Abgaben bin ich bereit zu akzeptieren.

    Die sollen es doch mal umgekehrt machen. Steuern senken, und wer mehr fährt, der bezahlt, das was es jetzt kostet.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #680
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    507

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Adrian, das schaut ja super aus. Wenn es wirklich so wäre. Was mir fehlt ist eigentlich der CO² Ausstoß pro Einwohner und da bitte auch mit einrechnen was in anderen Ländern hergestellt wird incl. Transport in die Verbraucherländer. Dann stehen wir alle nämlich nicht mehr so gut da. Egal was passiert, in 100 Jahren werden unsere Nachkommen auf uns schimpfen. Entweder weil wir zu wenig getan haben oder weil wir die Wirtschaft an die Wand gefahren haben

Seite 68 von 69 ErsteErste ... 18 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videorückfahrsystem luis, sind das wirklich 150*?
    Von Chrystel3 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 20:39
  2. Deutsche, kauft deutsche Bananen!
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 21:53
  3. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:57
  4. Bin ich wirklich zu blöd zum Bildereinstellen ?
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 19:46
  5. Wie kommt ein Wassersportler auf ein Wohnmobil?
    Von SeewolfPK im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •