War ja zu erwarten...und ist auch gut so!

Die CSU hat ihre "Stammtischmaut" (ein FDP Poltiker nannte sie "Rachemaut") so teuer wie möglich verkauft. Das Ergebnis überrascht außer der CSU niemand so recht. Die Koalitionspartner CDU und SPD hatten an der Rechtmäßigkeit eh erhebliche Zweifel.
Die CSU konnte ihr Gesicht waren (Schuld ist ja schließlich das europäische Gericht) und nun ist Schluss.

Unglaublich ist nur, wieviel Geld für die Vorbereitungen ausgegeben wurde. Dummheit hat wohl keine Grenzen!

Wir sind gerade in Frankreich und zahlen Autobahnmaut wie alle anderen Verkehrsteilnehmer. Ich weiß, wir könnten auch nur mautfreie Straßen fahren...