Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkst du über eine AB-Vignette für Deutschland?

Teilnehmer
191. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keinerlei Maut/Vignette für Deutschland

    62 32,46%
  • Maut/Vignette ja, aber sie darf nur für Ausländer Geld kosten

    50 26,18%
  • Wenn Maut, dann für alle und somit auch für uns.

    45 23,56%
  • Wenn schon Vignette, dann aber auch bis 7,5t!

    33 17,28%
  • Keine Antwort passt

    16 8,38%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 7 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 57 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 608
  1. #61
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    608

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo

    Hinsichtlich Mauthöhe eine kleine Korrektur, die Maut in Frankreich liegt für Wohnmobile bis 3,5 t bei ca. 12-13 ct/km, für größere bei ca. 17-18 ct/km. Die Maut liegt damit zwischen Italien und Österreich (über 3,5 t).

    Grundsätzlich sehe ich das aber auch wie Godzilla, wenn ich mir ein Wohnmobil leisten kann, scheitert der Urlaub nicht an den Mautgebühren. Da auch meine Urlaubszeit begrenzt ist, leiste ich mir die Anreise über die Autobahn, in Italien, Frankreich und auch in Österreich.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Geändert von ThomasPr (01.12.2013 um 18:03 Uhr)
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  2. #62
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.865

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Das mit dem "sich leisten können" stimmt und stimmt nicht.
    Ich kann es mir leisten. Ich kaufe aus Prinzip nur Neu-PKWs und Neu-WoMos. Mir sind eigentlich die Betriebskosten völlig egal.

    Aber es gibt nicht nur mich/uns, die sich das locker leisten können. Es gibt viele, die kaufen alte WoMos und halten diese am Leben.
    Sie hegen und pflegen sie und versuchen mit geringem Budget dennoch diesem schönen Hobby nachzugehen.

    Da finde ich es schon etwas anmaßend, wenn man immer wieder hört "Ein 100.000€ WoMo fahren und an solchen Dingen klemmen".
    Das mag für die "Besserverdiener" unter uns stimmen, aber es stimmt eben nicht pauschal für WoMo-Fahrer.

    Aber ja: Wer sich ein neues WoMo leisten kann und gut verdient, der sollte wegen der Maut nicht so laut heulen.

  3. #63
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    608

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    dem widerspreche ich auch nicht, ich habe bewusst in der "ich" Form geschrieben. Ich leiste mir ebenso neue PKW's und Womo's und bin auch bereit (für schnelleres Vorwärtskommen) Maut zu zahlen. Wenn ich das Geld nicht hätte, würde ich mir wahrscheinlich Alternativen einfallen lassen (andere Strecke, andere Länder,...). Vorrangig wollte ich aber klarstellen, dass die Maut in Frankreich zumindest für schwere Wohnmobile nicht höher als die in Österreich ist.

  4. #64
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.865

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Thomas, ich meinte auch nicht dich speziell. Es war eher ein "allgemeiner Aufruf" an alle daran zu denken, dass es auch WoMo-Fahrer der geringeren Budgetklasse gibt.

  5. #65
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    219

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Der ADAC hat angekündigt, daß Österreich und die Niederlande im Falle einer Klage unterstützt wird! Recht so!! Weg mit der Ausländermaut!!!

    Dietmar

  6. #66
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.670

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Dann auch weg mit der Maut im Ausland
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  7. #67
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.865

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Wolfang, das stimmt so nicht. Laut H. Seehofer soll jeder PKW-Steuerzahler automatisch eine Vignette zugesendet bekommen. Also nicht auf Anforderung, sondern immer.
    Wie es letztlich wirklich kommen wird steht in den Sternen UND hängt von der Meinungsbildung ab, die zur Zeit intensiv stattfindet. Und das ist gut so.

  8. #68
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Moin

    ist ja nun keine Maut mehr, sondern eine Infrastrukturabgabe

    http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anl...ublicationFile

    "... durch Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3.5t zu entrichten"

    Was das BMVI wohl noch für die 3.51-12ter im Köcher hat, die da umsonst durchkommen sollen <hüstel>

    mfG
    K.R.

  9. #69
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo zusammen,

    bei dem Thema bekomme ich die Krätze! Alle deutschen Autofahren sollen sich so ein Ding an die Scheibe peppen, obwohl sie ja alle Mautfrei fahren dürfen, so ein Quatsch. Dann soll die Ausländermaut für alle Straßen gelten, nicht wie ursprünglich angedacht nur für Autobahnen. Geplant ist eine komplizierte Verrechnung mit der Kfz-Steuer, ein bürokratisches Monster.

    Die EU-Kommission verlangt von Deutschland die Gleichbehandlung von Autofahrern... haut dem Herrn Dobrindt auf die Finger. Liebe Österreicher und Niederländer, sollte es dennoch soweit kommen, haltet Wort, klagt!

    Kompliziert, komplizierter, Dobrindt...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Tja,

    wer dachte, nach dem Klavierspieler käme nun was Gutes, ist ja spätestens jetzt eines Besseren belehrt.
    Die Vorstellung durch Herrn Dobrindt war sooo schwach heute mittag.
    Ich hatte den Eindruck, er glaubt selbst nicht an die Durchsetzbarkeit seiner wirren Pläne,



    Volker

Seite 7 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 57 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videorückfahrsystem luis, sind das wirklich 150*?
    Von Chrystel3 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 20:39
  2. Deutsche, kauft deutsche Bananen!
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 21:53
  3. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:57
  4. Bin ich wirklich zu blöd zum Bildereinstellen ?
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 19:46
  5. Wie kommt ein Wassersportler auf ein Wohnmobil?
    Von SeewolfPK im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •