Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkst du über eine AB-Vignette für Deutschland?

Teilnehmer
192. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keinerlei Maut/Vignette für Deutschland

    63 32,81%
  • Maut/Vignette ja, aber sie darf nur für Ausländer Geld kosten

    50 26,04%
  • Wenn Maut, dann für alle und somit auch für uns.

    45 23,44%
  • Wenn schon Vignette, dann aber auch bis 7,5t!

    33 17,19%
  • Keine Antwort passt

    16 8,33%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 608
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.506

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Och, liebe Kollegen, lasst uns doch den Spass über unsinnige Politik zu spekulieren. Muss ja nicht jeder mitmachen. Muss ja nicht jeder die gleiche Meinung haben. Ausländermaut, schon der Begriff ist völlig daneben, aber "Mutti" wird es schon richten...

    Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 2
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  2. #22
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.908

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo Divortium,
    ich bin da anderer Meinung. Wenn man sich immer erst dann äußern soll, wenn die Regierung etwas fest beschlossen hat, dann ist es für eine Meinungsbildung bereits zu spät. Dann reden wir "nur" noch über die Auswirkungen des Beschlusses.
    Daher finde ich es manchmal schon sinnvoll, wenn VOR des Beschlusses eine rege Diskussion stattfindet. Denn nur so kann man auch Volkes Meinung erkunden. Und Politik heißt eben auch auf die Meinung des Volkes zu hören und in möglichen Beschlüssen diese zumindest teilweise einfließen zu lassen.
    Würden wir immer nur schweigen und dies schon vor dem Beschluss, man würde mit uns machen was man will.

    Und so ist mit der Maut auch. Hier hat man eine Leuchtfackel "Maut" angezündet und wartet auf die Reaktionen vom Ausland und dem Volke. Von dieser wird dann auch der endgültige Beschuss und die Auslegung der Details abhängig sein. Also nicht nur "Stammtisch", sondern Meinungsbildung.
    Geändert von raidy (28.11.2013 um 21:09 Uhr)

  3. #23
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo raidy,

    Deine Sorgen möchte ich haben! Gegen die deutsche Maut werden unsere Nachbarstaaten mit Erfolg in Brüssel klagen. Dann wird unser Polit-Gesindel die Pilatus-Nummer abspielen (ich wasche meine Hände in Unschuld) und als Ausgleich die Mehrwertsteuer erhöhen. 1% höhere MWSt. bringt ca. 16 Mrd. EUR. Dann sind auch alle Rentner und Arbeitslosen betroffen. Dies alles natürlich nur "im Rahmen der europäischen Harmonisierung"...

    PS: Lt. Bundesverfassungsgericht sind Wahlversprechen ("Mit mir keine Maut!") nicht einklagbar...
    beste Grüße - Eckart

  4. #24
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    ... und der "Amtseid" leider auch nicht.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  5. #25
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo Forumsmitglieder,

    Ihr regt euch hier über ein paar Euro Maut auf. Habt Ihr Euch schon mal überlegt was uns diese Niedrigzinspolitik kostet. Jeder der etwas auf der "hohen Kante" hat oder eine Lebensversicherung bedient, die keinen Überschuss mehr erwirtschaftet wird massiv zur Kasse gebeten. Das kommt einer schleichenden Enteignung gleich. Und warum? - Bei üblichen Kreditzinsen zwischen 4 bis 7 % wären die meisten EU-Staaten bei ihrer immensen Verschuldung sofort Pleite.
    Schon bei "normalen" Zinsen war es schwierig, nach Abzug der Inflation den Geldwert nur einigermaßen zu erhalten. Bei der jetzigen Situation wird angespartes Vermögen (was oft für die Alterssicherung vorgesehen war) massiv vernichtet.
    Darüber solltet Ihr Euch aufregen!

    Gruß
    Rombert

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Bei der jetzigen Situation wird angespartes Vermögen (was oft für die Alterssicherung vorgesehen war) massiv vernichtet.
    So sind die Fakten!!!

  7. #27
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo Rombert,

    aber möchtest Du lieber die Kartoffeln auf Deinem Schrebergarten hacken, damit Du im Winter was zu fressen hast?
    Ausserdem bräuchtest Du noch eine Schrotflinte, um Deinen Besitz vor dem marodierenden Gesindel zu schützen!

    PS: De härteste Währung der Welt ist nach wie vor der Besitz von Milch und Kartoffeln...
    beste Grüße - Eckart

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo Eckart,

    tut mir leid, Deinen Beitrag verstehe ich nicht.

    Rombert

  9. #29
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo Rombert,

    hattest Du an anderer Stelle nicht geschrieben, Du seist Germanist?

    Ja, dann meine ich, dass unser Wirtschaftssystem in Bälde in sich selbst zusammenbrechen wird, und dass dann nur noch der Besitz von Milch und Kartoffeln über die Runden helfen wird.

    PS: Hoffentlich hast Du auch eine Schrotflinte...
    beste Grüße - Eckart

  10. #30
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.908

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Fakt ist, dass der Geldwert jeden Tag weniger wert ist, da die Inflation + Abgeltungssteuer die Zinsen fressen.
    Fakt ist, dass Geld schon immer kaputt gegangen ist und wieder kaputt gehen wird.
    Fakt ist, dass man Geld nicht essen kann, aber Kartoffeln schon. Und wenn es mal wieder so weit ist, dann braucht man auch die Schrotflinte, sonst ernet man nichts mehr.

    Aber Fakt ist auch, dass dies mit der deutschen kommenden Maut eigentlich rein gar nichts zu tun hat.

Seite 3 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 53 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videorückfahrsystem luis, sind das wirklich 150*?
    Von Chrystel3 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 20:39
  2. Deutsche, kauft deutsche Bananen!
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 21:53
  3. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:57
  4. Bin ich wirklich zu blöd zum Bildereinstellen ?
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 19:46
  5. Wie kommt ein Wassersportler auf ein Wohnmobil?
    Von SeewolfPK im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •