Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denkst du über eine AB-Vignette für Deutschland?

Teilnehmer
195. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keinerlei Maut/Vignette für Deutschland

    64 32,82%
  • Maut/Vignette ja, aber sie darf nur für Ausländer Geld kosten

    50 25,64%
  • Wenn Maut, dann für alle und somit auch für uns.

    47 24,10%
  • Wenn schon Vignette, dann aber auch bis 7,5t!

    33 16,92%
  • Keine Antwort passt

    16 8,21%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 31 von 68 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 671
  1. #301
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Jörg, das ist so nicht richtig. Egal, um welche Summen es geht, der Verwaltungsaufwand ist schon abgezogen, die anvisierten 0,5 Mrd Mauteinnahmen sind als Netto zu sehen . . . So jedenfalls die Verantwortlichen. ob das stimmt, dafür verbürge ich mich nicht.
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  2. #302
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.948

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Ich stelle hier mal ganz naiv was rein :
    Warum macht man es nicht den Österreichern nach ?
    Dort gab es zumindest von den Einheimischen relativ wenige Probleme und das System funktionierte von Anfang an.

    Aber : Warum einfach wenns auch kompliziert geht.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #303
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.661

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen

    @ Jabs - Jürgen: Eine einheitliche Maut in Europa oder in der EU ist in meinen Augen leider unrealistisch. Bedenke, daß manche Länder gar keine KFZ-Steuer haben, wie z.B. CZ, PL und noch mehr. Da wird die KFZ-Steuer durch die Mineralölsteuer ersetzt - das bedeutet, die Voraussetzungen für eine einheitliche Maut sind nicht gegeben. Bedenke weiterhin auch, daß die Gehälter in vielen Ländern weit unter dem Durchschnitt Westeuropas liegen [Beispiele: SK, PL, H, SLO, LV, LT, EST, CZ] - wenn jetzt alle Länder diese einheitliche Maut hätten, gäbe es gewaltige Verzerrungen, also, alles nicht so einfach.

    Hallo Toni, hallo Zusammen, klar ist das kompliziert. Aber immerhin hat die EU ja schon die Normung von Gurken geschafft . Da geht auch noch mehr ...

    Ich erwarte das ja auch nicht von heute auf morgen. Würde mir nur wünschen, dass die Politik sich mehr auf diese Richtung konzentriert (nein, nicht bei Dingen wie Gurken ).

    Grüße Jürgen

  4. #304
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    682

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Hallo an die Maut - nachdenklichen Foristen !
    Die Maut ist m.E. eine sehr politische Angelegenheit ! Ganz Deutschland will sie nicht bis auf den Freistaat am Rande der Alpen, dessen Chef " Horsti ", so genannt von der " Mama Bavaria " mit der " Ausländermaut " seine Landtagswahl gewonnen hat. Nun haben wir die " Gro-Ko " und jede der Parteien muss ihre Wünsche erfüllt bekommen und der Wunsch der Bayern ist halt die inzwischen wegen Europa umgetaufte " Infrastruktur-Abgabe " . Wenn man sich das Ergebnis des Verkehrsministers von 0,5 Mill.Euro anschaut im Verhältnis zur gesamten Abgabe der Autofahrer, muss man schon am Verstand der Verantwortlichen zweifeln. Wie soll mit dieser geringen Summe alle das repariert werden, was im Laufe der letzten " Solidar-Abgabe-Jahre " vernachlässigt wurde, vor allem im Westen ?
    Da müssten ganz andere Steuererhöhungen her, da die Politiker mit dem vorhandenen Geld offenbar nicht auskommen, im Gegensatz zu der viel zitierten " schwäbischen Hausfrau " !
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  5. #305
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Klaus, bin Deiner Meinung! Egal, wie man das Kind nennt, ob Maut oder Infrastrukturabgabe - das Land wird nicht ohne diese Abgabe es schaffen, die total marode Infrastruktur in Ordnung zu bringen! .
    Ich finde, doch! Schaut Euch das Schwarzbuch vom Bund der Steuerzahler an. Da stehen genug Beispiele von Geldverschwendung drin.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  6. #306
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    515

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Stimmt genau Johannes. Würde man nur die Steuereinnahmen aus Mineralölsteuer, KFZ-Steuer und die LKW-Maut für die Infrastruktur einsetzen, wir könnten die Straßen vergolden.
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  7. #307
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Naja aber dann hat man doch kein Geld mehr, das man den Bänkern hinten rein blasen kann und für Griechenland muss ja auch noch ein Polster her
    sonnige Grüsse
    Jörg

  8. #308
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    840

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zuletzt hieß es in den Nachrichten, daß der EuGH das Gesetz prüfen wird. Das kann dauern, daher ist der Start 2016 ohnehin geplatzt. Frühestens '17 wenn nicht gar 2018 wäre dann frühester Starttermin. Wenn überhaupt. Sollte das Gericht das Gesetz kassieren (und meiner persönlichen Meinung nach wird genau das passieren), ist die Maut erledigt. Dann haben wir schon wieder eine neue Regierung und ob Dobrint dann noch Verkehrsminister ist, kann man bezweifeln.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  9. #309
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.961

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Nein Volker, die Maut ist dann nicht erledigt. Es kommt dann eine Maut bei der wir auch zahlen werden.
    Und ehrlich gesagt werde ich das Gefühl nicht los, dass dies von Anfang an so geplant war. Man brauchte nur die EU als bösen Bube, damit man seine Wähler nicht verliert.

  10. #310
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Lassen wir uns mal "überraschen".
    sonnige Grüsse
    Jörg

Seite 31 von 68 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videorückfahrsystem luis, sind das wirklich 150*?
    Von Chrystel3 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 20:39
  2. Deutsche, kauft deutsche Bananen!
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 21:53
  3. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:57
  4. Bin ich wirklich zu blöd zum Bildereinstellen ?
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 19:46
  5. Wie kommt ein Wassersportler auf ein Wohnmobil?
    Von SeewolfPK im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •