Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74
  1. #41
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Ich sehe keine Probleme bei den verwendeten Kassetten, dass das Ausleeren nicht zu den schönsten Tätigkeiten im Leben zählt ist wohl für jeden klar, aber es gibt auch schlimmeres.
    Ich fahre jetzt seit 15 Jahren ein Wohnmobil, und habe noch nie die Natur dazu missbrauchen müssen, es gibt so viele Möglichkeiten wenn man die Augen aufhält die man nutzen kann. An jeder Baustelle steht heute ein Dixi, noch nie hat dort jemand meine Bitte verweigert dort das Teil zu leeren. Es geht sogar in den Münztoiletten die es mittlerweile in den Großstädten gibt, und für die ganz problematischen Momente gibt es so Taschen alla „Hackenporsche“ worin sich Wunderbar eine Kassette transportieren lässt, so das einem sogar die Möglichkeit gibt eine Kundentoilette in einem Kaufhaus aufzusuchen. Das man diese so verlässt wie man sie vorfindet ist wohl selbstverständlich, wenn möglich kann man dort das Fenster öffnen.

    Ich finde um dieses Thema wird regelrecht eine Schau gemacht, in meinen Augen ist es nicht viel anders als wenn ich einem alten Menschen den Ar… abputze, und so was wird auf uns alle mal zukommen, oder gebt Ihr Euren Partner dann einfach zurück?

  2. #42
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    1982-1987 habe ich noch PortaPotti durchs Auto getragen. Dann hatte ich das erste Kassettenfahrzeug. Kassette bis 2002,
    also 20 Jahre Scheisse getragen. In Amiland hätten die Hersteller nicht ein Fahrzeug mit dieser Technik verkauft, aber die Amis würden auch nicht auf den Knien rum rutschen um etwas aus den Kühlschrank zu holen.
    Wir haben 2013 und nicht 1950, warum macht es immer noch so vielen Leuten Spass mit ihrem Klo über die Stellplätze zu laufen und sich bei der Entleerung den beissenden Geruch in die Nase zu drücken?
    Auch deutsche Hersteller bieten schon Festtanks seit den 80ern an und wenn man will entleert man den Tank über Druckknopf.

  3. #43
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich fahre jetzt seit 15 Jahren ein Wohnmobil, und habe noch nie die Natur dazu missbrauchen müssen, es gibt so viele Möglichkeiten wenn man die Augen aufhält die man nutzen kann. An jeder Baustelle steht heute ein Dixi, noch nie hat dort jemand meine Bitte verweigert dort das Teil zu leeren. Es geht sogar in den Münztoiletten die es mittlerweile in den Großstädten gibt, und für die ganz problematischen Momente gibt es so Taschen alla „Hackenporsche“ worin sich Wunderbar eine Kassette transportieren lässt, so das einem sogar die Möglichkeit gibt eine Kundentoilette in einem Kaufhaus aufzusuchen. Das man diese so verlässt wie man sie vorfindet ist wohl selbstverständlich, wenn möglich kann man dort das Fenster öffnen.
    Hallo Willy,
    also deine Beispiele sind aber wirklich hardcore!!!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  4. #44
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    256

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Clouliner,

    die Festtanks sind schon eine feine Sache in Amerika.
    Wie Du schon richtig bemerkst, wird dort kein Mobil mehr ohne angeboten. Niemand streunt da mit einer Kassette über den Platz.

    Das liegt aber auch an der Struktur der CP: kaum ein Platz ohne full huke up: auf jedem Standplatz Strom, Wasser, Abwasserentsorgung.
    Selbst die staatlichen Stellplätze im Nirgendwo sind so eingerichtet; wenn nicht für jedes Mobil, dann zumindest an der Einfahrt.
    Nur < 10% der Plätze haben diese Infrastruktur nicht.

    Da sind wir doch noch Entwicklungsland hier.

    Grüße
    Jost

  5. #45
    Rabi
    Gast

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    ....und für die ganz problematischen Momente gibt es so Taschen alla „Hackenporsche“ worin sich Wunderbar eine Kassette transportieren lässt, so das einem sogar die Möglichkeit gibt eine Kundentoilette in einem Kaufhaus aufzusuchen.
    Krass...auf so eine Idee muß man erst einmal kommen

  6. #46
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo Willy,
    also deine Beispiele sind aber wirklich hardcore!!!
    Würde ich so nicht bezeichnen, ich gehe einfach realistisch an die Sache ran. Ich habe meiner Tochter oft genug den H. abgeputzt, und glaube mir es ist nichts anderes, außer der Menge.
    Ich versuche halt keine Probleme zu sehen wo keine sind, aber ich gestatte jedem anders zu sein.
    Ich bin sogar ein Befürworter der Kassetten, denn wenn mal was an einem Entsorgungstank defekt ist, und das kommt vor, dann kann man sich darum kümmern, die Kassette werfe ich einfach in die Gelbe Tonne und besorge mir eine Neue, was ohne Zweifel kostengünstiger ist.

  7. #47
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von Rabi Beitrag anzeigen
    Krass...auf so eine Idee muß man erst einmal kommen
    Finde ich besser als einfach in den Graben oder auf ein Feld zu kippen.

  8. #48
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Ich bin der Meinung, das sind beides mehr als zweifelhafte Alternativen!
    Wenn Notendsorgung, dann Autobahnrast/Tankstelle oder zur Not noch Tankstelle, sofern der Betreiber meine Frage positiv beantwortet?!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  9. #49
    Kennt sich schon aus   Avatar von Unimog-HeizeR
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    402

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Zusammen

    An Autobahn Parkplätzen mit WC habe ich die Cassette auch schon Entleert.

    Gruß
    Timo

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von S-HENRY Beitrag anzeigen
    Da sind wir doch noch Entwicklungsland hier.
    Hallo Jost,

    entwickelt ist hier ja schon alles, nur die Hersteller bauen natürlich nur das,was der Kunde verlangt!
    Demnach haben ja die meisten Womofahrer den Drang ihre Kassette zu tragen.
    Das ist ähnlich wie mit dem Automatikgetriebe, solche Autos wurden noch bis in die 90er als Behindertenauto belächelt.

    Gruß
    Thomas

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entsorgung rechts oder links?
    Von MobilLoewe im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 09:44
  2. Irland Ver- und Entsorgung
    Von paulilo im Forum Westeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 18:08
  3. Erfahrungen mit der SOG für die Toilette
    Von RJung im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 09:38
  4. Wie geht das mit der Toilette?
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:54
  5. Kostenlose WC - Entsorgung?
    Von egon oetjen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •