Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    bei der Verwendung von Ammovit/ Eisen-2-sulfat passieren chemische Reaktionen und es ist Gesundheitsschädlich.
    Die chemischen Reaktionen sind doch er Sinn der Sache. Ohne chemische Reaktion hätte es keine Wirkung.
    Sicherheitshinweise:
    Eisen(II)-sulfat wirkt bei Kontakt akut reizend bis ätzend auf Haut und die Schleimhäute………………..
    Es ist schon von Vorteil wenn man aus Wikipedia zitieren kann. Es wäre allerdings noch Vorteilhafter wenn man auch verstünde was man zitiert.

    Ich bringe mal einen Vergleich zwischen dem Ammonvit (Eisensulfat) und einem Mittel das in fast jedem Haushalt verwendet wird, Geschirrspültabs.

    Ich verwende hierzu Daten aus den Sicherheitsdatenblättern.
    Firmen müssen für ihre Produkt gibt es Sicherheitsdatenblätter erstellen. Was der Inhalt eines solchen Datenblattes aussagt ist hier beschrieben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsdatenblatt


    …… Geschirrspültabs………………………………..........................……… Ammonvit
    Gesundheitsschädlich beim Verschlucken …................... Gesundheitsschädlich beim Verschlucken
    Reizt die Augen............................................. .............Reizt die Augen und die Haut
    Verursacht schwere Verätzungen……………...................….keine Angabe
    Verursacht Verätzungen…………………...................……… keine Angabe
    Reizt die Atmungsorgane………………………..................…keine Angabe
    .................................................. ..................

    Nach den Angaben ist der Gebrauch von Geschirrspültabs wesentlich gefährlicher als die Verwendung von Ammonvit. Schon das Gefahrensymbol spricht für sich.
    Trotzdem können wir die Tabs gefahrlos verwenden. Wir essen sie nicht, schmieren sie uns nicht ins Auge oder sonst irgendwo hin.
    Wir verwenden sie Bestimmungsgemäß. Genauso verhält es sich mit allen Mitteln auch mit Ammonvit.

    Es ist reine Panikmache wenn man auf derartige Weise versucht auf Gefährdungen hinzuweisen.

    Gruß
    Wolfgang

  2. #22
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.682

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf,

    ich glaub's ja bei Ratte und Hund - aber eine Maus mit 1 kg Körpergewicht hab' ich ja noch nie gesehen,


    Volker






    PS: Soll nur ein Scherz gewesen sein.
    Maus verträgt mehr als Ratte - seltsam.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Alles kein Problem, wissen sollte man es dennoch:

    Ammovit Hinweise:
    S 2 - Darf nicht in Kinderhände gelangen
    S 46 - Bei Verschlucken sofort ärtzlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen
    R 22 - Gesundheitsschädlich bei verschlucken
    S 24 - Berührung mit der Haut vermeiden
    S 26 _ Bei Berührung mit Haut gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren
    Ganz harmlos das Zeugs...

    Schreibt der Toilettennutzer ohne Chemie mit SOG
    Bernd

  4. #24
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.682

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Auch Toilettennutzer ohne Chemie und mit SOG wundert sich über die Lagerzeit des Geschäftes in der Kassette.
    Bei mir wird täglich entsorgt, da kann die Chemie noch gar nicht anfangen mit dem Zersetzungsprozeß.
    Geändert von SeewolfPK (08.12.2013 um 14:35 Uhr)
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Zitat Zitat von wolf Beitrag anzeigen
    ...ist schon von Vorteil wenn man aus Wikipedia zitieren kann. Es wäre allerdings noch Vorteilhafter wenn man auch verstünde was man zitiert.
    Entschuldigung Wolfgang, das ich andere Voraussetzungen habe und nicht weiß, wie man richtig zitiert. Du kannst mir ja mal Nachhilfe geben. Aber schaue mal nur die Startseite von meiner Website an, dann versteht auch Du warum es so ist.

    Das von Dir gebrachte Beispiel hat vielleicht ein paar Gramm Eisensulfat/ pro Tabs, aber nicht pures Eisen-2-sulfat. Ich musste nicht umsonst die Gefahrengut Tafeln an meinem LKW aufklappen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #26
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Ralf!

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Das von Dir gebrachte Beispiel hat vielleicht ein paar Gramm Eisensulfat/ pro Tabs, aber nicht pures Eisen-2-sulfat. Ich musste nicht umsonst die Gefahrengut Tafeln an meinem LKW aufklappen.
    Geschirrspültabs enthalten kein Eisen-2-sulfat. Die enthalten ein Mittel das selbst in den Tabs wesentlich aggressiver ist das reine Eisen-2-sulfat. Das nur zur vergleichenden Gefährlichkeit.

    Moosvernichter für den Rasen ist fast reines Eisen-2-sulfat. Das bekommt man in jedem Baumarkt. Wenn Eisen-2-sulfat so gefährlich wäre würde es in der Verkaufstheke unter Verschluss gehalten.

    Eisen-2-sulfat ist kein Gefahrgut. Du hättest die Gefahrgut Tafel nicht ausklappen müssen.

    Außerdem sagt dies noch nichts über die Gefährlichkeit aus.
    Zündhölzer sind im Gegensatz zu Eisen-2-sulfat Gefahrgut.
    Womit sollen denn deine Kinder den Adventskranz anzünden?
    Mit dem Gasfeuerzeug?
    Das enthält Butan, ist Gefahrgut.

    Man sollte bei solchen Aussagen und Betrachtungen die Kirche im Dorf lassen.

    Gruß
    Wolfgang

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Wolfgang,
    ok, gut verständlich erklärt.
    Aber ich würde dann lieber kein Eisen-2-sulfat in die Kassette machen, aus dem Grund den ich schon im Beitrag #13 geschrieben habe.

    Gruß Ralf

  8. #28
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    256

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo,

    ich glaube,dass man hier besser mit dem Begriff der Gefährdung arbeitet:
    ein Mittel, dass ich kilo- oder zentnerweise auf meinen Rasen kippe, kann die Gesundheit mehr beeinträchtigen, als irgentwelche giftigeren Tabs, die ich aus der Verpackung in die Spülmaschine befördere.
    Gesundheitsförderlich ist sicherlich beides nicht.
    Es ist aber gut von Ralf, das er uns auf diese Gefährdung, an die die wenigsten denken, aufmerksam gemacht hat.
    Etwas ähnliches ist zum Beispiel auch Zement: trocken eher ungefährlich, feucht aber äußert toxisch für Haut und Schleimhäute.

    Grüße
    Jost

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Ralf!

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Aber ich würde dann lieber kein Eisen-2-sulfat in die Kassette machen, aus dem Grund den ich schon im Beitrag #13 geschrieben habe.
    Ich verwende es auch nicht. Bringt in der Kassette auch nichts.
    Ammovit soll in Faulgruben und Jauchegruben Faulgase wie Schwefelwasserstoff (Gestank nach faulen Eiern) und Ammoniak binden.
    In einer Kassette entsteht innerhalb weniger Tage weder Schwefelwasserstoff noch Ammoniak.
    Aber es ist wie mit Wundern. Man muss nur fest daran glauben.

    In Fäkaltanks mit langer Aufenthaltszeit können sich Faulgase entwickeln. Da kann die Verwendung durchaus sinnvoll sein.

    Gruß
    Wolfgang

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Entsorgung Toilette

    Hallo Wolfgang,

    ich habe schon mal vergessen das Mittel einzufüllen und trotzdem hatte es eine ausreichende Wirkung. Auch entsorge ich nach 2 Tagen wenn sich Gelegenheit bietet. Ich erkläre es mir so, dass immer noch ein Rest im Tank und an den Wänden aktiv bleibt, der die neue "Sosse" behandelt.
    Auch hat sich die entgültige Zufriedenheit erst nach der 3. Füllung eingestellt, da musste sich wohl erstmal dass umliegende Material vollsaugen.
    Habe schon von Kassettennutzern gelesen, wo es nicht funktioniert (klar wenn die gleich aufgeben), andere mit Kassetten sind seit Jahren zufrieden.
    Meine WC-Duftspüler enthalten bestimmt auch noch Chemie. Ich besorge schon mal vorsorglich Gefahrguttafeln für die Karre!

    Gruß
    Thomas

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entsorgung rechts oder links?
    Von MobilLoewe im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 09:44
  2. Irland Ver- und Entsorgung
    Von paulilo im Forum Westeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 18:08
  3. Erfahrungen mit der SOG für die Toilette
    Von RJung im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 09:38
  4. Wie geht das mit der Toilette?
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:54
  5. Kostenlose WC - Entsorgung?
    Von egon oetjen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •