Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beitrge
    4.016

    Idee Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Hallo zusammen!

    Ein bisschen Erstaunen mich die Aussagen einiger, die hier geantwortet haben.
    Es geht um die Individualisierung des Wohnmobils.

    Ein paar Beispiele:
    Zitat Zitat von Clouliner Beitrag anzeigen
    Ich bin eher der Typ, der nicht mal einen Haken im Womo nachtrglich anschrauben mag. Bei meinem letztem Fahrzeug hatte ich Angst je wieder einen Kufer zu finden, so viel wurde dort umgebaut.
    Zitat Zitat von Ulme Beitrag anzeigen
    Im Wohnbereich ist alles rckstandsfrei zu demontieren. Der Zweitkufer hat mglicherweise andere Vorstellungen.
    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    Bei der ganzen Individualisierung sollte man aber, gerade bei neueren Mobilen, auch auf den Wiederverkaufswert achten. ......... Deshalb sollte man, meiner Meinung nach, bei individuellen Ein- und Umbauten immer darauf achten, diese eventuell wieder rckstandsfrei entfernen zu knnen.
    Seit ihr tatschlich der Meinung alles fr den Wiederverkaufswert zu tun?
    Wollt ihr euch wirklich jahrelang auf jeder Fahrt herumrgern, weil der Haken fr die Jacke fehlt,
    es im Schrank dunkel ist, die Besteckschublade gar nicht frherer Besteck passt
    oder das fehlende Schuhfach nicht eingebaut werden "darf", weil der nchste Kufer nicht verschreckt werden soll?
    Schont ihr die Sitzbezge mit Decken fr den Nchsten?
    Habt ihr einen alten Teppich am Eingang liegen, damit keine Nutzungsspuren entstehen?
    Haltet ihr alles in Schuss fr den Nchsten, der euer Mobil mal kaufen soll?
    Benutzt ihr selten den Herd, damit sich der nchste Kufer nicht an den Anlassfarben strt?

    Wir hatten das erste Mobil 4,5 Jahre und wollen das jetzige sogar etwas lnger fahren.
    (vielleicht bis zum vorzeitigen Ruhestand )
    Vor Umbauten habe ich mich nie gescheut, knnt ihr auf unserer HP gern ansehen.
    (die Umbauten vom Rapido sind da noch gar nicht nicht drin ... )
    Wir nutzen und verndern also unser Mobil wie wir es mchten.
    Bitte nicht falsch verstehen - ich habe auch etwas gegen "verbasteln" und "herumfrickeln". Allerdings kann man Umbauten und nderungen auch mit hochwertigen Materialien und fachkundigem Wissen ausfhren oder auch ausfhren lassen.
    Ich bin berzeugt berall fehlen ab Werk Steckdosen, Lampen, Haken usw.

    Also Kollegen - wie siehts aus?
    Ist SCHONEN FR DEN NCHSTEN bei euch Grogeschrieben?
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beitrge
    881

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Tach zusammen,

    mir ist der zuknftige Kufer egal. Ich individualisiere fr mich und meine Familie, damit wir uns in unserem Mobi noch wohler fhlen als wir es eh schon tun. Und ich gehe davon aus, das der zuknftige Kufer es mag. Wenn nicht, kann ich alles wieder entfernen oder warte auf den nchsten Interessen. Wie du es schon schreibst: Man kann es fachgerecht und mit hochwertigen Materialien machen. Ist fr mich eh klar, anders wrde es mir auch gar nicht gefallen. Und das soll es ja.

    Gru,

    Michl
    Mahlzeit und Glck Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hhne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

  3. #3
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beitrge
    1.442

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Hallo Stefan,
    ich glaube du hast es schon richtig erkannt. Sinnvollen und handwerklich sauber ausgefhrten nderungen steht nichts im Wege. Auch wird bei uns alles genutzt. Es geht zum Beispiel um Aufkleber welche an Wnden und Mbeln Ihre Spuren hinterlassen oder zustzliche Steckdosen oder Schalter welche einfach aufgeschraubt und teilweise sichtbar verkabelt wurden. Ganz schlimm sind diese Fensterbilder, welche man nicht mehr abbekommt oder zustzliche Brettchen und Regale in anders farbigem Holz welche einfach in die Wand oder mit den vorhandenen Mbeln verschraubt sind. Abschreckend wirken zum Beispiel auch zustzliche Klappen welche unfachmnnisch mit Aluleisten eingefasst sind und nicht zum restlichen Mbelbau passen. Ich knnte noch etliche Sachen auffhren, aber sicher kennst auch du diese sehr individuellen Fahrzeuge, oder ?

    Gru Michael


    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk 4
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  4. #4
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beitrge
    4.016

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Ja Michael - das ist das, was ich meine mit frickeln und verbasteln.
    Natrlich sind die Unterschiede riesig zwischen Regal einbauen und Regal einbauen ...

    Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beitrge
    228

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Ich habe ja ausschlielich gebraucht gekauft.
    Individuelle "Umbauten" waren mir dabei immer egal:
    Entweder es gefllt, oder ich baue es selbst wieder zurck.
    Ein WoMo ist fr mich ein Nutzgegenstand - kein "Schmuckstck" nur zum Vorzeigen.
    Daher wre mir eine selbst gebaute Klappe (wo vorher nur eine Blende vor ungenutztem wenn auch kleinem Leerraum war) auch dann lieb, wenn sie nicht im gleichen Holzton o.. gefertigt ist. Wenn dadurch fr mich etwas gewonnen ist....
    Mir war/ist Design immer weniger wichtig als die reine Funktion!
    Wenn das ein potenzieller spterer Kufer meines WoMo nict so sieht, so will ich darauf nicht schon vorher jahrelang Rcksicht nehmen mssen!

  6. #6
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Sdosten von BW
    Beitrge
    1.631

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Hallo,

    alle meine selbst ausgebauten VW Busse (5) waren handwerklich nicht perfekt, aber sicher und funktionell. Auch langlebig.
    Alle Fahrzeuge bekam ich sehr schnell an hnlich veranlagte Camper verkauft. (Meist innerhalb eines einzigen Tages).

    Sie waren schn fr uns und die Kufer waren auch zufrieden. Trotz der Gebrauchsspuren.


    Fotos vom aktuellen T4: http://picasaweb.google.com/AlterHans4/

    Eines der letzten Alben ganz unten.

    Gru vom alten Hans
    Gendert von AlterHans (14.10.2013 um 19:56 Uhr)

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Unimog-HeizeR
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beitrge
    402

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Hallo Zusammen

    Ich sehe das auch so,
    wenn ich etwas umbauen kann, das mir das leben im Womo leichter
    und oder schner gestaltet, dann baue ich das auch um.

    Wenn ein Kufer hinterher ein Fahrzeug von der Stange erwartet,
    dann soll er eben zum Hndler gehen und sich da ein neues Bestellen.

    Trotzdem: Von "Bastelbuden" wie mir whrend der Suche doch einige begegnet sind,
    halte ich auch nichts.

    Gru
    Timo

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonner
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beitrge
    260

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    Hallo zusammen
    da ich von der Natur mit 11 linken Daumen gesegnet wurde, wird im Womo von mir nicht viel gebastelt. Aber mir kme es nie in den Sinn - wie in der Eingangsfrage beispielhaft aufgefhrt wurde - die von uns ausgesuchten Sitzbezge mit Schondecken zu verunzieren, damit der nchste sich an den dann noch jungfulichen Bezgen erfreuen kann.

    Unsere Polster sind hellbeige allerdings aus Leder. Die weisen halt nach rund 45000 km in den 3 Jahren die wir dieses Mobil haben, Gebrauchsspuren auf. Das strt uns nicht. In unserem Vorgngermobil waren die Polster blau. Die sahen nach 6 Jahren und rund 100000km auch nicht mehr wie neu aus. Wenn ein Kufer aber genau das -also Neuwertigkeit - will, muss er sich ein neues kaufen und nicht mein Altes.
    Allerdings muss ich zugeben, das wir sehr sorgfltig mit unserem Womo umgehen. Es war viel Geld fr uns was es gekostet hat und wir hngen an dem Teil.

    Gru Sigi
    Unterwegs: Mit Hymer B-SL 524 MJ 2010.
    FIAT 3,0 Ltr. 157 PS
    L 659 cm, B 235 cm, H 290 cm

  9. #9
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.091

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    An meinem ersten Hymer, den ich 1996 gekauft habe, habe ich viele Vernderungen/Einbauten vorgenommen, die da waren:
    Waeco-Tempomat
    elektrische Fensterheber von Waeco
    Becker Traffic Pro Navigationsystem
    Zusatzluftfedern hinten
    Aussentemperaturanzeige mit Fhler in der vorderen Stostange
    Alarmanlage, diese konnte nach dem ffnen des Aschenbechers per Fernbedienung eingeschaltet werden, kombiniert mit der blichen Aussenhupe sowie zwei Starktonhrnern im Innenraum mit jeweils 130 db Schalldruck
    elektrische Dachlfter Omnivent
    Mageschneiderte Sitzbezge aus qualitativ hochwertigem Stoff von einem Reisebushersteller
    Umfangreiche Manahmen zur Innengeruschdmmung, dazu wurden smtliche Verkleidungsteile im Fahrerhaus entfernt, alles dann sichtbare Blech mit gut dmpfendem Teppichmaterial beklebt und die Hohlrume mit Bauschaum ausgefllt.
    Ich habe halt gern gebastelt und der Zweitbesitzer hats gern genommen.
    Ich habe smtliche technischen/elektrischen Manahmen mit Fotos und genauer Beschreibung dokumentiert und dem Nachbesitzer fein abgeheftet mit den Fahrzeugpapieren bergeben.

    Inzwischen hat mein Basteltrieb stark nachgelassen......
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beitrge
    10.107

    Standard AW: Schn fr mich oder schonen fr den Nchsten?

    1) Der nach mir interessiert mich nicht.
    2) Ob meine nderungen den Wiederverkaufswert ndern interessiert mich nicht.
    3) Rckbaufhigkeit interessiert mich nicht.
    Ich habe ein WoMo gekauft, damit ICH Freude daran habe und NICHT dass ich es bestmglich wieder verkaufen knnte.
    In keinem Fall verzichte ich auf eigene Vorstellungen und Wnsche um es leichter verkaufen zu knnen.
    Wer so denkt, hat doch nie SEIN WoMo, sondern immer nur EIN WoMo.

    Um die Einstiegsfrage zu beantworten: Schn fr mich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Servus aus dem schnen Mnchen!
    Von Schmetterling im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 12:47
  2. Warum nicht selbst einen schnen Stellplatz errichten?
    Von jahrgang55 im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 22:08
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 20:33
  4. einen schnen Gru aus Walsrode
    Von Reinimann im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 07:44
  5. Ich Freue Mich !
    Von peterchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 22:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •