Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102
  1. #81
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Ralf ich würde nur die 8-Gang-Wandlerautomatik kaufen, dann spare ich 17 kg Steuergerät und Elektromotoren. Prima Gewichtsausgleich für die Euro 6 Abgastechnik, die beim Iveco nur mit AdBlue erreicht wird.

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (28.02.2017 um 17:51 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #82
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.500

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Hans-Heinrich, dass ist so.
    Wenn du den Schalthebel in der Stellung N hast, einfach auf die Bremse treten und den Schalthebel in Mittelstellung leicht nach hinten ziehen. Dann ist die Automatik eingeschaltet (siehe Bild), Im Display leuchtet die 1 und unter dieser Auto. Wenn Auto nicht leuchtet, einfach den Schalthebel nach links antippen.
    Du kannst jederzeit manuell eingreifen, nach - vorne runterschalten und nach + hinten hochschalten.
    Auch wenn du manuell schaltest bleibt das Getriebe im Automatikmodus.
    Der Vorteil von der Comfortmatik ist, dass Getriebe ist ca. 30kg leichter als ein Wandler, bei einem zGG von nur 3500kg ist das eine ganze Menge und ich habe seid 2010/ ca.40000km noch keine Probleme mit dem Getriebe gehabt.
    Es war für mich nicht anstrengend beim rangieren, vorausgesetzt ich kann fahren.

    Anhang 22854
    ,
    kurz und gut erklärt, danke dafür !
    Ich bin ja gut zurecht gekommen (nach dem Suchrühren)
    Davon ab, bin ich mit dem Fahrverhalten mit dieser Art Automatik, heißt sie Conformatik?, sehr gut finde.
    Mit meinem Clou bin ich früher die B4 zum Torfhaus mit 40 kmh gefahren, und heute mit dem Fiat fahre ich mit 80 kmh die letzte Steigung.
    Das ist doch in Ordnung oder ? Autobahn mit Temponat ist auch gut
    Hallo Ralf
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #83
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Interessant, die Aufbauhersteller kaufen das Fahrgestell bei Iveco deutlich günstiger (30 bis 40% Großabnehmernachlass?) ein und nehmen dem Reisemobilkunden dafür "als Ausgleich"  für Extras mehr als in den Bruttopreislisten von Iveco ab?

    Gruß
    Bernd
    Teilweise hast du sicher Recht.
    Allerdings muss man der Fairness halber auch sagen, dass die Hersteller der VI's alle auf veränderte Chassis zurück greifen und dass diese zugekauft werden. Die dabei notwendigen Arbeiten (Einmalkosten) läßt man sich sicher bezahlen und was IVECO für die Windlaufgestelle will ist auch noch offen.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  4. #84
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Guten Tag

    In Mississippi ist ein Bus auf einem Bahnübergang stehen geblieben und wurde vom einem Zug erfasst - 4 Tote und viele Verletzte. Ein Fahrzeug mit Handschaltung kann im 1. oder im Rückwärtsgang mit dem Anlasser von den Gelesen gefahren werden. Beim Automaten funktioniert der Anlasser nur in Stellung P oder N und so kann das Fahrzeug nicht bewegt werden.

    Frage an Busfahrer: Ist im Bus mit Automatik eine Notschaltung vorhanden, die es erlaubt das Fahrzeug mit dem Anlasser zu bewegen? Was kann man in einem Reimo mit Automat in einer solchen Situation tun? Danke für Antworten.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  5. #85
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Ein Fahrzeug mit Handschaltung kann im 1. oder im Rückwärtsgang mit dem Anlasser von den Gelesen gefahren werden.
    Das würde ich vor dem Bahnübergang mal ausprobieren! Moderne Fahrzeuge geben den Anlasser nicht frei, wenn nicht die Kupplung betätigt ist. Also besser aussteigen wenn der Zug kommt.

  6. #86
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Hallo Urs, ich fahre Wandlerautomatik. Ob eine "Notfunktion" möglich ist, keine Ahnung. Ich mache mir absolut keinen Kopf darüber, dass ausgerechnet auf einem Bahnübergang das Getriebe oder sonstwas versagt. Genauso wenig wie ich mir Gedanken mache, von einem Meteoriten getroffen zu werden. 😊

    Sorry und viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (08.03.2017 um 13:27 Uhr) Grund: Tippfehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #87
    Kennt sich schon aus   Avatar von paule2
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    168

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Hallo Urs,

    nu' was sagt uns das... ?

    Endlich mal ein schlagkräftiges Argument gegen diese verfl... Automaten - Getriebe. Mir ist auch kein Automat bekannt, der sich wie ein Schaltgetriebe behandeln lässt.

    Das Problem sitzt doch in der Regel am Steuer. Ich halte grundsätzlich nicht auf Bahnübergängen, egal ob mit einem Schalter oder mit einem Automaten.

    Alles andere ist doch reine Spekulation. Übrigens, mit einer Batterie, die plötzlich 'ihren Geist aufgibt' kannst du einen Schaltwagen auch nicht zum Verlassen der Gleise überreden.

    Schaltfaule Grüße,
    Paule2
    Spritmonitor:

    Hymer Exsis 562, auf Ford Chassis - TDCI-Motor 2,2l /140 Ps

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    ...Was kann man in einem Reimo mit Automat in einer solchen Situation tun? Danke für Antworten.
    Urs, nur aussteigen und abhauen.
    Denn wenn beim Ducato der ersten Gang einlegt ist und man den Motor startet geht das Getriebe sofort in Stellung Neutral (N).
    Das sieht man im Display, dann blinkt N und der Gang ist nicht mehr eingelegt. Ich kenne auch keine Notschaltung.

    Gruß Ralf

  9. #89
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.187

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Guten Tag

    In Mississippi ist ein Bus auf einem Bahnübergang stehen geblieben und wurde vom einem Zug erfasst - 4 Tote und viele Verletzte. Ein Fahrzeug mit Handschaltung kann im 1. oder im Rückwärtsgang mit dem Anlasser von den Gelesen gefahren werden. Beim Automaten funktioniert der Anlasser nur in Stellung P oder N und so kann das Fahrzeug nicht bewegt werden.

    Frage an Busfahrer: Ist im Bus mit Automatik eine Notschaltung vorhanden, die es erlaubt das Fahrzeug mit dem Anlasser zu bewegen? Was kann man in einem Reimo mit Automat in einer solchen Situation tun? Danke für Antworten.

    Gruss Urs
    Nein, eine solche Notschaltung gibt es nicht.Wenn der Bus auf einem Bahnübergang liegen bleibt hilft nur sofortige Evakuierung sofern dazu noch Zeit bleibt.Ich mache es beim überqueren von Bahnübergängen so das ich vorher anhalte und nach links und rechts sehe bevor ich die Schienen überquere,das mache ich allerdings mit einem kräftigen Tritt auf das Gaspedal,selbst wenn dann der Motor ausfällt reicht das um mit N von den Schienen zu rollen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #90
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatikwandlergetriebe

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich mache es beim überqueren von Bahnübergängen so das ich vorher anhalte und nach links und rechts sehe bevor ich die Schienen überquere,das mache ich allerdings mit einem kräftigen Tritt auf das Gaspedal,selbst wenn dann der Motor ausfällt reicht das um mit N von den Schienen zu rollen.

    Gruß Arno
    Du hast vergessen auszusteigen und das Ohr auf der Schiene zu legen

Seite 9 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allein oder zu oder mit Freunden reisen?
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 11:50
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:07
  3. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20
  4. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •