Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Ich plane, meine 85er Oyster Digital auf HDTV umzurüsten. Dafür braucht man normalerweise einen neuen HD-Receiver und einen HD-Fernseher. Mir war schon vorher klar, daß die Angelegenheit nicht ganz billig wird. Dann bekam ich diese Nachricht von ten-Hafft:
    Gerne können Sie Ihren Receiver zum Austausch in HDTV Europe einsenden, oder Sie vereinbaren einen Termin in unserem Haus um den Austausch direkt vor Ort vornehmen zu können.

    Der Austausch beträgt ab Baujahr 2008 399€, alles davor 549€.
    Zusätzlich fallen die Versandkosten bzw. die Arbeitszeit für Aus- und Einbau an.
    Nun habe ich mir gedacht, daß ja die neuen 220 V-TV-Geräte meistens schon einen Tripeltuner eingebaut haben, ich also das Receiverteil von ten-Hafft gar nicht brauche. Das Steuergerät zum Finden des Satelliten brauche ich auch nicht, das habe ich ja schon. 220V-Strom steht ebenfalls an Bord zur Verfügung. Leider bin ich technisch nicht sehr bewandert. Jetzt also die Frage: Wie kann man diese Dinge miteinander verbinden, damit am Ende hochauflösendes Fernsehen dabei herauskommt?

    Danke für eure Antworten
    Yo

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    165

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Was für eine Anlage hast Du? Eine Oyster CI oder Oyster Vision?

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Remmi!

    Auf der Montageanleitung und der Bedienungsanleitung steht Oyster IV Digital. Ich hoffe, daß sagt dir was. Was ist den Oyster CI oder Vision?

    Gruß
    Yo

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo!

    Es ist geschafft. Ich habe meine Oyster 85 Digital-Antenne von ten Haaft auf HDTV umgerüstet, ohne von der Firma einen neuen HD-Receiver für 549,- € zu kaufen. Die Problematik bei der Umrüstung ist, daß man 1. eine Steuereinheit braucht, die den Satelliten findet und 2. einen HD-Receiver braucht plus (natürlich) einen HD-Fernseher. Mein Lösungsansatz steht in Beitrag # 1. Die fehlende Weiche habe ich hier gefunden:
    Sat-shop.
    Der Master-Anschluß ist an der alten Sat-Einheit angeschlossen, der Slave-Anschluß am neuen TV-Gerät, das einen eingebauten Triple-Tuner hat. Die automatische Umschaltung erfolgt durch einfaches Ausschalten des alten Receivers. Klappt super!

    Gruß
    Yo

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Prioritätsschalter.JPG 
Hits:	10849 
Größe:	26,2 KB 
ID:	9621

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    256

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo,

    eigentlich bin ich mit meinem Fernsehen ganz zufrieden und möchte nichts ändern.
    Daher meine Frage: muß ich auf HDTV umrüsten? oder kann ich mein altes Gerät weiter nenutzen?

    Grüße
    Jost

  6. #6
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.447

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Yo,
    wenn ich die Preise lese mus ich mich nun ärgern. Mir hatte man im EXPOCAMP in Wertheim an einem Promotion-Stand von Oyster den Austausch auf HDTV + DVB 2 für ca. 250€ angeboten, wenn ich es selbst mache. Allerdings musste die alte Steuerung/Receiver zurück gegeben. Unsere Anlage war erst 2 Jahre alt und wir haben diesen flachen, viereckigen Spiegel. Ich war der Meinung, dass man den Unterschied auf unserem relativ kleinem Fernseher nicht sehen kann und wir so viel Fernsehen eigentlich im Urlaub nicht schauen. Das einzige, was mich gereizt hatte wäre die Aufnahmefunktion, aber dafür ca. 250€. Mensch war ich blöd

    Gruß Michael
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Jost!

    Natürlich mußt du nichts ändern! Je kleiner der Fernseher umso unwichtiger ist fernsehen in HD-Qualität. Unser Fernseher im Mobil hat 23'' und meiner Frau fiel der Unterschied zum Gerät zuhause doch sehr auf, zumal wir im Winter ja mindestens 4-5 Monate in Spanien und Portugal verbringen. Trotzdem war mir die Umstellung keine 549,-€ wert; so viel hätte der neue Receiver mit Antennensteuerung von ten Haaft gekostet (ohne Versand und Montage). Der kleine Prioritätsschalter kostete 6,60 Euro, die Montage war kinderleicht und in einer Viertelstunde erledigt.

    Was mich allerdings sehr wundert ist die Tatsache, daß dieses simple Lösung nirgens angeboten oder propagiert wird. Auch hier im Forum hat niemand eine Lösung präsentiert, obwohl die Sache wirklich kinderleicht ist.

    Gruß
    Yo

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Michael!

    Meine alte Sat-Schüsssel samt Steuerung und Receiver (in einem Gerät) ist 12 Jahre alt. Sie kann digital empfangen, aber eben keine HD-Auflösung. Ich benutze sie nach wie vor zur Satellitensuche. Sobald das Nicht-HD-Bild scharf zu sehen ist, schalte ich den Receiver aus und die automatische Weiche schaltet auf den Tripel-Tuner im neuen 23''-Fernseher. Voila! Alles in HD und entsprechend superscharf. Das ist mir allemal 6,60 € wert.

    Gruß
    Yo

  9. #9
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.447

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Yo,
    da habe ich es sicher falsch verstanden. Ich dachte der Spass kostet inzwischen über 500€.

    Kann man den Unterschied zwischen SD und HD denn auf dem 23" Wohnmobil-Fernseher erkennen?

    Gruß und viel Spaß beim Fernsehen wünscht
    Michael
    Geändert von reisemobil (16.11.2013 um 12:27 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    539

    Standard AW: Umrüstung Oyster Digital auf HDTV

    Hallo Michael!

    Das hast du schon richtig verstanden. Wenn ich mich nur auf die Firma ten Haaft (Oyster) verlassen hätte, wäre ich mindestens 549,- € losgeworden, plus Versand (siehe Beitrag # 1). Das war mir einfach zu teuer. Meine Lösung mit der Weiche kostete 6,66 € plus Versand. In beiden Fällen mußte ein neues TV-Gerät mit Triple-Tuner her.
    Kann man den Unterschied zwischen SD und HD denn auf dem 23" Wohnmobil-Fernseher erkennen?
    Und ob! Die Unterschiede zwischen dem alten PAL-System (625 Zeilen pro Bild, 576 sichtbar, 50 Halbbilder pro Sekunde, 4:3 Seitenverhältnis) und dem neuen Full-HD-System (1920x1080 dpi, Seitenverhältnis 16:9 (Kinoformat), mindestens 100 Hz. Bildwiederholungsrate) sind schon gewaltig. Nachlesen kann man alles bei Wikipedia. Zur besseren Anschaulichkeit folgende Grafik:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PAL-Full HD.jpg 
Hits:	10426 
Größe:	24,2 KB 
ID:	9623

    Hellblau und gelb ergeben PAL. Alle Farben zusammen, insbesondere mit dunkelblau ergeben HDTV 1080 p.

    Ein scharfes, breiteres Bild mit einer höheren Frequenz macht mehr Freude beim Fernsehen und schont die Augen. Nicht ganz unwichtig in meinem Alter.

    Gruß
    Yo
    Geändert von Womoyo (16.11.2013 um 13:54 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SAT Anlage Oyster 85 läuft nur 45 Minuten
    Von Herrie63 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 19:51
  2. Promobil digital
    Von SeewolfPK im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 12:36
  3. Sat-Digital umrüsten - Wer hat einen Rat?
    Von myland007 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 07:19
  4. SAT-Anlage schon digital?
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •