Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 185
  1. #41
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Schön, dass dieses Thema wieder aufgeweckt wurde!

    Bei meiner Vorbereitung auf den "spanischen Jakobsweg" (800 km zu Fuß!) bin ich auf eine interessante Philosophie gestossen: das Ultraleicht-Trecking! Also: So wenig wie möglich mitschleppen. Das hat dazu geführt, dass mein Rucksack damals weniger als 4 kg gewogen hat.

    Diese Philosophie übertrage ich heute auf mein Womo-Verhalten. Also: Nichts, was man nicht mehrfach verwenden oder einfachst renaturieren könnte.

    Folge:

    Trinkwasser ständig im 5-ltr-Kanister aufgefrischt (100-Ltr.Frischwasser-Tank nur zum Waschen, Spülen und Kochen)
    Wäsche und Drüber-Garnitur nur aus Funktionsmaterial weil rasch gewaschen und noch schneller getrocknet
    dritte Bekleidungsschicht nur soweit wirklich notwendig (immer am Reiseziel orientiert)
    Nahrung nur für überschaubare Zeiträume (für Notfälle Tütensuppen und Ravioli-Dosen)
    usw., usw., usw.

    Aber ich weiss: Auch hier gilt die Regel - jeder betet seine eigenen Götter an!
    Geändert von goldmund46 (03.06.2016 um 15:26 Uhr)
    beste Grüße - Eckart

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.355

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Ich habe gerade schmunzelnd meine alten Beiträge hier gelesen. Passt wieder, nach dem Ausflug in die (Einsteiger) PhoeniX Welt ist mir das noch deutlicher geworden. Wie singt Silbermond? "Es reist sich leichter mit leichtem Gepäck." Obwohl, da ginge noch mehr...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  3. #43
    Kennt sich schon aus   Avatar von carlitos
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    Lkr. GAP / Cape Town
    Beiträge
    304

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Ich brauch keine Plüschtiere auf dem Armaturenbrett.
    Beste Grüsse aus dem Landkreis GAP
    Karl-Heinz

  4. #44
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Ich brauche keinen Hund im Reisemobilchen.
    Und keinen Fernseher. Und kein Internet. (Huch, wie altmodisch).

    Ansonsten kommen wir trotz vieler Ersatzteile und Werkzeug mit 3 T gerade so eben aus. Da brauchen wir wohl noch einiges andere nicht.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  5. #45
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.02.2015
    Beiträge
    372

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Vorbereitung auf den "spanischen Jakobsweg" (800 km zu Fuß!) bin ich auf eine interessante Philosophie gestossen: das Ultraleicht-Trecking! Also: So wenig wie möglich mitschleppen. Das hat dazu geführt, dass mein Rucksack damals weniger als 4 kg gewogen hat.
    Das geht aber auch nur wenn man überall einkehrt und nur das Wasser und Müsli Riegel mitschleppt.
    EIn Woche wird man damit kaum durchhalten bei echtem Trecken quer durch nach Kompass.

    Es geht aber noch leichter, in meiner outdoorphase bin ich mal vom Antlantik zum Mittelmeer gelaufen
    mit Nichts auf dem Buckel.
    Der Hund hatte seine Packtaschen und ich den Esel.
    LG von Bernd und Brita
    bis 10/15 mit Knaus Sun Traveller 550D, ab 2016 mit Laika Kreos 3008

  6. #46
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    356

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    hmmmm, brauchen ist ja eh relativ. genau genommen reicht ja auch ein schlafsack.

    ich persönlich brauche aber leider praktisch alles. liegt wahrscheinlich daran, das "camping" an sich nicht so sehr mein ding ist, ich will nicht verzichten, sondern genießen. ich will ein funktionierendes rollendes hotelzimmer dabei haben und nicht neben meinem gaskocher auf der wiese liegen, es muss so groß sein, dass ich damit ordentlich fahren und gemütlich drin wohnen kann.
    wenn ich tv schauen will und ich keinen hätte würde es mich nerven. wenn ich ewig bräuchte bis das teil einigermaßen gerade steht und mir immer alle türen in irgendeiner richtung zufallen, wäre ich ebenfalls unglücklich. schlimm genug, dass ich meine wohndose einstecken muss, wenn es sau heiß ist, da sonst meine klima nicht funktioniert .
    lustigerweise brauch ich bis dato keinen wechselrichter, aber auch nur weil ich (bis jetzt) nichts besitze was nur mit 220 v geht.

    ich finde den kompromiss den ich eingehen muss zwischen der größe "fahren und stehen" ist schon groß genug .

    aber so trägt eben jeder seinen koffer. freut euch wenn ihr wenig braucht, macht das leben deutlich leichter, günstiger und es geht auch nicht soviel kaputt ***g***.

    nicht benötigte dinge

    - wechselrichter (kein bedarf an 220 v, außer klima und das packt er eh nicht)
    - elektrische markiese (hatte ich schon brauch ich wirklich nicht)
    - vorzelt (die dramen die sich beim aufbauen abspielen, beobachte ich aber immer gerne)
    - hubstützen (aber nur weil mir mein vollluftfahrwerk genügt und mich das bissle wackeln nicht stört)
    - waschmaschine (solange bin ich nicht unterwegs, dass mir die klamotten ausgehen)
    - spülmaschine (wir kochen nicht im womo, nur frühstück und das geht auch im spülbecken)
    - mikrowelle (brauchen wir noch nicht mal daheim)
    - auto (nehme aber meinen roller oder motorrad mit, wenn es länger weg geht)
    - solar (daheim und wenn ich länger stehe ist er in der regel eingesteckt und sonst reichen mir meine batterien völlig)

    alles andere brauche ich natürlich dringend

  7. #47
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.02.2015
    Beiträge
    372

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Das mit der Markise überlegen wir auch stark.
    Wir schleppen da jetztr so ein 5m Monsterteil mit rum was wir diese Jahr nie ,
    bei keinem Wetter benutzt haben.
    Bei dem letzten Knaus auch das ganze Jahr nicht.

    Auch der extra Aussentisch ist erstmal weggefallen.
    Wir haben ein inen Hocker der provisorisch für Kaffee und Frühstück reicht.
    Brauchen wir einen Tisch falten wir den im Womo zusammen , raus und wieder hoch.

    Das ist dann das richtig solide Laika Tischteil, nicht diese fuddeligen Roll/Klappteile aus filigranem Alu.
    Ab/Auf-bauen dauert keine Minute.
    Wetterfest lackiert ist es auch und optisch wesentlich ansprechender.
    Haben wir aber auch noch nicht gebraucht.
    LG von Bernd und Brita
    bis 10/15 mit Knaus Sun Traveller 550D, ab 2016 mit Laika Kreos 3008

  8. #48
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.355

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Zitat Zitat von harpya Beitrag anzeigen
    Das mit der Markise überlegen wir auch stark.
    Wir schleppen da jetztr so ein 5m Monsterteil mit rum was wir diese Jahr nie ,
    bei keinem Wetter benutzt haben. ...
    Wir fahren seit einigen Jahren ohne Markise, wir vermissen sie nicht. "Früher" gehörten wir zu der Fraktion, ankommen und als erstes die Markise rausdrehen und die Gartenwirtschaft aufbauen. Aber insbesondere meine Beifahrerin suchte sich stets ein Sonnenplätzchen außerhalb.... Wobei, wenn mal ein paar Tropfen fallen, dann ist so ein Teil nicht schlecht. Aber dann ist es im Mobil auch schön trocken. Aber eine Markise lässt sich ja problemlos nachrüsten.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  9. #49
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.857

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Aber eine Markise lässt sich ja problemlos nachrüsten.
    Ja,
    leider läßt sie sich aber nur sehr aufwendig zurückrüsten, sonst würde ich meine am neuen Mobil evtl. abbauen. Sie war halt dran, also wurde sie mitgenommen, ebenso wie der überflüssige Fahrradhalter für 4 Fahrräder am Heck des Mobils. In der verbauten Version ist er für Pedelecs nicht nutzbar. Und für 4 Fahrräder schon garnicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.355

    Standard AW: Was ich alles NICHT brauche!

    Franz, auch mein Ausstellungsmobil Exsis hatte 2014 eine 5 m Monstermarkise. 50 kg? Fragwürdig bei einem 7 m Mobil in der 3,5 t Klasse. Eine Demontage hatte ich mal nachgefragt, nicht sinnvoll. Aber das Mobil ist ja Geschichte...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 5 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld ist nicht alles
    Von westlife im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:19
  2. Nicht alles was glänzt ist Gold
    Von hm im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 17:45
  3. Glaubt nicht alles!
    Von egon oetjen im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •