Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Ergebnis 121 bis 127 von 127
  1. #121
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.08.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler?wohnmobilparadies

    Hallo zusammen
    Kurz zu meiner Geschichte mit dem Wohnmobil Paradies.
    Im Januar 2016 sah ich im Internet ein interessantes Angebot von der Firma Wohnmobilparadies in Hilpoltstein. Hymer-Eriba auf Ducato Basis, wenig KM ,TÜV , gepflegt... usw.
    Nach Besichtigung und "Probefahrt"auf dem
    Firmengelände (3 Meter vor und 3 Meter zurück), habe ich das Fahrzeug gekauft.
    Die noch vor Ort festgestellten Mängel am Hymer (Riss im Kurbeldach, Nebelscheinwerfer, diverse Leuchtmittel...)werden, nachdem ich den Wagen aufgrund der weiten Anreise gleich mitnehme, von mir repariert. Die Materialkosten übernimmt die Gmbh oder lässt mir Ersatzteile zukommen, so die Absprache mit dem Verkäufer.
    Nach der Überführung mit Rotem Kennzeichen und weiteren festgestellten
    Kleinigkeiten - Gebläse geht nur auf stärkster Stufe und riecht nach Mäusepisse - wollte ich das Fahrzeug gleich anmelden.
    Auf der Zulassungsstelle bemerkte ich, das der Kilometerstand auf dem Tüvbmericht nicht mit dem Kilometerstand vom Fahrzeug übereinstimmt.
    Wieder zu Hause habe ich nochmals alle Papiere durchgeschaut und mit Schrecken festgestellt - ich habe den falschen Fahrzeugbrief.
    Ein Telefonat mit Wohnmobilparadies brachte die Klärung, der Fahrzeugbrief wurde vertauscht.
    Der Geschäftsführer nahm sich der Sache an, und nach knapp einer Woche hatte ich den richtigen Brief (dem Besitzer vom anderen Wagen war der Fehler garnicht aufgefallen).
    Zum richtigen Brief gab es natürlich auch einen anderen Tüvbericht, und ab da fingen die Probleme an. Die
    Nachdem der Verkäufer vom "Paradies" für 3 Wochen in Urlaub war, erklärte sich der Geschäftsführer nach vielen Bemühungen meinerseits, bereit die Kosten für Tüv, AU und Gasprüfung zumindest anteilig zu übernehmen. Weitere Mängel, die der Tüv festgestellt hat, könnte ich gerne in Hilpoltstein beseitigen lassen (ein Weg über 300 Km). Nach vielen Telefonaten und Schreibverkehr kam die Zusage vom Geschäftsführer der Kostenübernahme für die Tüv-relevanten Reparaturen. Eine befreundete Werkstatt bot mir eine sehr kostengünstige und zuverlässige Reparatur an. Altersbedingter Zahnriementausch sogar 200€ günstiger als bei Womoparadies. Nachdem alle noch zu erledigenden Reparaturen (Kurbeldachfenster von Hymer, Glas neu, mit 20% Rabatt aufgrund guter Beziehungen eingebaut, 2 tropfende Wasserhähne erneuert, Solarbatterie neu, Kühlschrank repariert, Leuchtmittel ausgetauscht, Boiler entkalkt, altes Mäusenest aus der Lüftung entfernt.... usw. usw.... !!!) ausgeführt waren, bin ich Anfang Mai nach Hilpoltstein. Voherige Terminabsprache, um die defekte Kaltstarteinrichtung zu überprüfen und die bisherigen Rechnungsbelege und ausgetauschten Ersatzteile vorzulegen.
    Vor Ort teilte mir der Geschäftsführer mit, das er die angefallenen Kosten nur in Teilen übernehmen könnte. Der dazu gerufene "Reklamationsbearbeiter" (sehr unangenehmer Mensch) bot mir nach Durchsicht meiner Belege, mit dem Hinweis-" haben sie etwas Schriftlich ? - und das Hekidach hätten sie auch kleben können" - 700€ statt der beleghaften 1675,77€ an.
    Der Mechaniker vor Ort teilte mir nach 40 Minuten warmlaufenlassen meines Ducatos mit - vermutlich ist die Kaltstarteinrichtung defekt, was genau, kann er erst nach einer Reparatur sagen.
    Der Hymer ist Klasse, bis auf den defekten Kaltstart. Anfang August, nach einem Aufenthalt in den Bergen, erneut beim Geschäftsführer den Kaltstart reklamiert . Nach langem Telefonat und der Erklärung seinerseits, er würde sich mit meiner Werkstatt zur Kostenklärung in Verbindung setzen,warte ich, trotz mehrmaligem Anruf im Wohnmobilparadies bis zum heutigen Tage auf einen Rückruf.
    FAZIT
    Abgesehen vom vertauschen Brief, viel Springerei : Anmeldung, Abmeldung, Einschreiben,viele Telefonate,diverse Schreiben, laut Erstzulassung 1 Jahr älter, andere Steuerklasse, anderes Gewicht, TÜV, AU, Gasprüfung gemacht. In die Werkstatt ,Ersatzteile besorgt, usw. usw. Viel Arbeit, die ich gerne gemacht habe, weil ich weiss, woran ich bin!


    HYMER TOLL!!!
    Wohnmobilparadis ???


    NIE WIEDER !!!

  2. #122
    Kennt sich schon aus   Avatar von Intruder
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    0,0,0 Frankfurt/Main
    Beiträge
    152

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    LOL,

    "Nach Besichtigung und "Probefahrt"auf dem
    Firmengelände (3 Meter vor und 3 Meter zurück), habe ich das Fahrzeug gekauft."

    Und ich dachte XXX gehts nicht! Sorry, wer ein Fahrzeug nach X Meter vor und X Meter zurück hat selbst zu X.


    So, Edited for better Political Correctness, und nicht Beleidigend zu sein!
    Geändert von Intruder (30.08.2016 um 22:36 Uhr)

  3. #123
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Würd ich jetzt nicht so krass ausdrücken.
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man bei so manchen Sachen im Leben
    Lehrgeld bezahlen muss, das gehört zum Leben dazu.
    Wenn das nicht so wäre, wären wir ja alle perfekt - wie furchtbar..

    Liebe Grüße Roland

  4. #124
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Zitat Zitat von Intruder Beitrag anzeigen
    LOL,

    "Nach Besichtigung und "Probefahrt"auf dem
    Firmengelände (3 Meter vor und 3 Meter zurück), habe ich das Fahrzeug gekauft."

    Und ich dachte Dummer gehts nicht! Sorry, wer ein Fahrzeug nach 3 Meter vor und 3 Meter zurück hat selbst zu leiden. Dummer gehts nicht! Nja, könntest wahrscheinlich Arbeit bei der Bundeswehr Anschaffung in einer Leitende Rolle bekommen, sonst . . .. nja, ich wird mein Mund halten.


    Du hättest besser schon den Mund gehalten vor deinem Post.

    Da fällt ein Kollege rein, greift gaaanz tief in die Scheixxe und Du trittst ihn noch weiter in den Hintern.
    Da gehört schon ne Menge Unverschämtheit zu, so zu reagieren,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  5. #125
    Kennt sich schon aus   Avatar von Intruder
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    0,0,0 Frankfurt/Main
    Beiträge
    152

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Du hättest besser schon den Mund gehalten vor deinem Post.

    Da fällt ein Kollege rein, greift gaaanz tief in die Scheixxe und Du trittst ihn noch weiter in den Hintern.
    Da gehört schon ne Menge Unverschämtheit zu, so zu reagieren,



    Volker

    JA, mit Sicherheit hast Du recht, und trotzdem habe ich den Post abgeschickt auch in der Erwartung solche Reaktion, möglicherweise zu bekommen. Es tut mir leid, (Ja, ich ich weiß, ich habe gegen den Forum Regeln mit Sicherheit gestossen, und lasse es auch auf eine Sperre kommen, da ich für meine Aktionen verantwortlich bin!), aber da sollte man denken und glauben das man selbst kaum ein eigenen Verantwortung hat. Alle andere sind Schuld, in den Schule Heutzutage, darf man kein Kind erzahlen das er schlecht ist oder ihm "zu Stark" korrigiert um von den Eltern angezeigt zu werden und fragt sich was da später falsch läuft.

    Wenn mein 11 Jahriger ein Auto käufen könnte, und in den Älter, das Ding nur ein paar Meter vorn und zurück, "Testet", und später damit Probleme hat, würde ich ihm Fragen, wieso, dachte er wollte nur immer 3 Meter vor und Zurück fahren, wo ist das Problem.

    Jeff

  6. #126
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.638

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Hallo womokiki,

    willkommen hier im Forum und Grüße aus Niederbayern.
    Ich wünsche Dir mit Deinem "Schätzchen" noch viele schöne und pannenfreie Reisen.
    Dumm gelaufen mit Deinem Kauf, aber Du hast mit Ausdauer, Geduld und Können
    alles noch zum Guten für Dich gewendet.
    Laß Dich hier von manchen dämlichen Kommentaren nicht irritieren
    und bleib wie Du bist und melde Dich auch in Zukunft öfter hier mit Rat und Tat
    aber auch mit Fragen
    und wenn Du magst gerne auch mit (D)einem Vornamen.
    Dass Du Basteltalent hast, hast Du ja mit Deiner "Neuerwerbung" bewiesen.
    Geändert von womofan (31.08.2016 um 07:25 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  7. #127
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Hallo womokiki,

    sei willkommen. Ja Ja so ist es halt, vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Du hast Pech gehabt weil es wohl Dein erster Kauf eines Wohnmobil war, bedenke es hätte noch schlimmer kommen können, und wer behauptet so was kann mir nie passieren, hat einen Heiligenschein oder lügt.

    Jetzt ist es passiert und schau nach vorn, es kann Dir viel freude bringen und das ist das wichtigste. Bei Problemen frag einfach.

    Gruß aus Köln

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Ähnliche Themen

  1. Gute Händler, schlechte Händler?
    Von dojojo im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 23:43
  2. Wer hat Erfahrungen mit diesen WoMo ?
    Von WErner1953 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:45
  3. Nürnberg Messe Stellplatz gesucht
    Von Unimog-HeizeR im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 10:44
  4. Kennt jemand diesen Stecker?
    Von hotte3000 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 08:23
  5. Wer kennt Concorde Charisma I 880 L
    Von Violetta im Forum Reisemobile
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •