Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 127
  1. #41
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    hallo ich hoffe das darr keiner kaufen tut und alle die mit im vorgericht gehen können sich ja mal melden were dank bar ich will nur leute schützen danke iaia

  2. #42
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich. Ich habe mein Fahrzeug mit reichlich Mängeln und ohne Gewährleistung gekauft

    Warum auch nicht? Ich bin über 18 Jahre, ich bin zum Glück Gewerbetreibender, so dass ich nicht unter die Gewährleistungspflicht falle und sogar Händler mir sowas einfach ohne Gewährleistung verkaufen dürfen und ich habe das bei vollem Bewusst sein getan, weil ich das so haben wollte.

    Steht mir doch frei, ein Wohnmobil mit Mängeln & ohne Gewährleistung zu kaufen.
    Wo ist das Problem?



    Das Problem ist,

    daß Du hier einen Sachverhalt falsch oder zumindest stark verkürzt darstellst.
    Auch gegenüber Gewerbetreibenden als Käufer kann ein Verkäufer die Sachmängelhaftung nicht ausschließen, wenn sie das Gebrauchsgut für den privaten Bereich erwerben.
    Bei Reisemobilen wird das ja wohl -in den meisten Fällen- private und nicht betriebliche Nutzung sein.


    Volker

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.320

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Auch gegenüber Gewerbetreibenden als Käufer kann ein Verkäufer die Sachmängelhaftung nicht ausschließen, wenn sie das Gebrauchsgut für den privaten Bereich erwerben.
    Kann er schon, wenn der Verkäufer Privat ist.

    Darüber hinaus kann ein Gewerbetreibender dies, wenn er einen Händlerkaufvertrag nimmt und darin klar drin steht, das der Käufer das Gut als Gewerblicher Wiederverkäufer unter Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung kauft. Ist der Käufer dann doch kein Gewerblicher Wiederverkäufer oder nutzt dies entgegen des Vertrages zum privaten Gebraucht, hat der Käufer den Verkäufer arglistig getäuscht und ist zu Schadensersatz verpflichtet, der sich m.E. recht einfach an der Höhe der geforderten Gewährleistungsansprüche messen und aufrechnen lässt. Wenn man als Käufer behauptet, Händler zu sein und das Fahrzeug weiter verkaufen zu wollen und zu diesem Zwecke klar schriftlich kauft, dann ist zumindest m.E. der Gewährleistungsanspruch im Prinzip (wenn auch rechtlich auf umdefinitionen) verwirkt...

    Ohne das man sich selbst dabei irgendwie als Privatkäufer mit dem Verkäufer zusammen um die Gewährleistung trickst, hätte ich mir gar kein Wohnmobil leisten können / wollen . . . Wäre dann nur ein Wohnwagen gewesen. In der Preisklasse bis 10.000€ kann man auf solche Fahrzeuge als Händler unmöglich eine Gewährleistung geben . . . Also kann man die eigentlich keinem Privatkunden mehr verkaufen, sondern blos noch exportieren. Der mündige Bürger wird also durch diese Gesetzgebung in irgendwelche Tricks oder graue Märkte gezwungen und steht sich damit oft schlechter als mit neinem Fahrzeug welches er normal ohne Gewährleistung gekauft hätte. Und das trifft in unserem Sozialstaat grade wieder die ärmsten der armen, die sich überhaupt kein Gebrauchtwagen mit Gewährleistung leisten können, sondern nur grade so das Geld für n 1000€ Auto mit 2 Jahren TÜV haben, die müssen dann mit den Autohändlern wieder tricksen und basteln und am Schluss bleibt nicht nur die Gewährleistung, sondern im Prinzip alle Rechte des Käufers auf der Strecke...

  4. #44
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    hallo darr hast du recht was du schreibs Die großen lest man laufen und die kleine hänt man auf bei gericht mann muß nur sie mit betrug aus kennen dann kommt mann auch wor gericht weiter die erfahrung haben sie ja

  5. #45
    Lernt noch alles kennen   Avatar von VARIOMOBIL650
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    22

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Ich habe da auch so mein Erfahrung mit dem Laden gemacht , habe mal meinen älteren Beitrag aus einem anderen Forum kopiert . Hat schon mal einer sein Auto bei einen Händler eingeklagt ???




    Es geht um ein Wohnmobil das ich vor vier Wochen gekauft (22.08.2012 per Fax) habe, aber immer noch nicht bekommen habe,es wurde im Kaufvertrag festgelegt mit neuem TÜV und AU habe dann eine Anzahlung überwiesen (10%) war die Voraussetzung das das Wohnmobil neuen TÜV bekommen sollte.Seit dem werde ich immer wider hingehalten mal wären die Abgaswerte nicht in Ordnung (M102 Vergaser mit G-Kat) dann ist es mal die Bremse die ungleichmäßig zieht,man muss ständig hinter her telefonieren und bekommt wen überhaupt nur die Auskunft das der Kollege der Bescheid weiß zurückruft was natürlich nicht geschieht.Dann nach fast zwei Wochen , ein Anruf auf meinem AB ein Verkäufer des Wohnmobilparadies Nürnberg alles klar Herr A.... habe das jetzt selbst in die Hand genommen und das Wohnmobil selbst vom TÜV geholt sie können es am Samstag abholen, also auf nach Nürnberg (ca. 400km) in Nürnberg angekommen haben wir dann erst mal in aller ruhe das Wohnmobil unter die Lupe genommen das Ergebnis es war besser als Beschrieben , nur TÜV hatte es immer noch nicht dann haben wir den Kaufvertrag ein wenig überarbeitet betr. des Kaufpreises und den Zusatz das das Wohnmobil innerhalb von zehn Tagen mit neuem TÜV bei mir abzuliefern ist.Die zehn Tage sind morgen um und die letzten zwei Wochen liefen Telefonisch wie die ersten zwei Wochen also morgen früh geht es zum Anwalt.
    Geändert von VARIOMOBIL650 (15.07.2014 um 22:21 Uhr)

  6. #46
    Lernt noch alles kennen   Avatar von VARIOMOBIL650
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    22

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Es hat dann nochmal ca. vier Wochen und diverse Briefe des Anwalts und tägliche anrufe meinerseits benötigt bis das Wohnmobil bei mir vor der Tür stand .

  7. #47
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    784

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Und? Zufrieden mit dem Mobil?
    Liebe Grüße

    Pit

  8. #48
    Lernt noch alles kennen   Avatar von VARIOMOBIL650
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    22

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Hallo Pit , für den hat sich das kämpfen gelohnt !
    Uploaded with ImageShack.us Gruß Udo
    Geändert von VARIOMOBIL650 (15.07.2014 um 23:44 Uhr)

  9. #49
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Ui das klingt alles nicht toll.

    Bin im Moment in der gleichen Situation wie der Themenstarter.
    Hätte im "Online"-Paradies, ist ja nun neu in Hipoltstein, ein WOMO gesehen das mich interessieren würde.
    Aber nach diesen Storys und ich als Newbie in Sachen Womo...nun ja.

    Mal ganz lapidar gefragt - was kann man von, sagen wir mal so einem WOMO, bei diesem Händler erwarten.
    http://home.mobile.de/WOHNMOBILPARADIES#des_183191989 (darf man Links posten?)

    Ich bin einiges gewöhnt bei Autos, hatte immer einen Faible für ältere Wagen, auch so wie man sagt "unzuverlässige" Engländer ala Landrover und TVR, bin technisch auch nicht unbegabt und mache vieles selber.
    Und das man für knapp 10.000 Euro kein Supertolles Neuzustand Mobil findet ist auch klar.
    Aber dennoch sollte, die Fuhre noch ein paar Jahre ohne Probleme halten.
    Wieso gerade das...
    Neben der Ausstattung und dem Grundriss, bevorzuge ich auch bei Transportern gerne Heckantrieb und Zwillingsreifen, eventuell nur ein Vogel von mir, aber mir kommt vor die liegen besser auf der Strasse.

    Wäre sogar jemand hier der mal einen kurzen Blick drauf werfen kann ob sich eine Anfahrt meinerseits lohnt? Zahle auch gerne ein oder zwei Bier
    Im Prinzip passt sowas recht gut in meinen Anforderungskatalog, wobei das mit der Zuladung etwas knapp wird wenn man ablasten würde 3 Windhunde à 7-10 kg, Baby, Frau und ich, eventuell noch etwas Gepäck + Flüssigkeiten und Gas) - hab leider nur den B-Schein.

    Nachtrag: Wieso finde ich genau diesen Wagen auch auf einer polnischen Seite, bei einem polnischen Händler?

    Danke und Gruss aus Vorarlberg
    Alex
    Geändert von Alex500S (16.07.2014 um 18:56 Uhr)

  10. #50
    Lernt noch alles kennen   Avatar von VARIOMOBIL650
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    22

    Standard AW: Wer kennt diesen Händler? Wohnmobil Paradies in Nürnberg.

    Hallo Alex ,

    es ist auf jedenfalls ratsam sich egal wo man ein Fahrzeug kauft es vorher genauestens durch zu Schecken gerade bei Wohnmobilen sollte man jemand mit Sachverstand mitnehmen und alles genauestens auf Funktion zu testen , nach Wasserschäden suchen zb. im Alkoven unter den Matratzen in den Schränken u.s.w. . Den Aufbau ebenso gründlich untersuchen auf Beschädigungen zustand der Dichtungen den Unterboden u.s.w. am Fahrzeug Zahnriemen , Reifen zustand und DOT , Korrosion und Unfallschaden . Zu guter Letzt beim Händler einen Wasserdichten Kaufvertrag machen mit Lieferdatum , TÜV - AU - Gas Prüfung und das der Händler nicht alles mögliche aus der Garantie / Gewehrleistung ausklammert .

    Gruß
    Udo

Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gute Händler, schlechte Händler?
    Von dojojo im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 23:43
  2. Wer hat Erfahrungen mit diesen WoMo ?
    Von WErner1953 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:45
  3. Nürnberg Messe Stellplatz gesucht
    Von Unimog-HeizeR im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 10:44
  4. Kennt jemand diesen Stecker?
    Von hotte3000 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 08:23
  5. Wer kennt Concorde Charisma I 880 L
    Von Violetta im Forum Reisemobile
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •