Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    356

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Dass ein automatisiertes Schaltgetriebe bei Fehlern in N schaltet ist aber leider normal, was soll es auch sonst tun, den Gang drinlassen? Z.B. bei dem Fehler mit dem Bremslichtschalter passt ja die Info nicht mehr zur Geschwindigkeit, wem soll die Software glauben schenken? Alles andere wie N wäre noch schlimmer. Kenne ich so von Mercedes PKW Speedshift (gibt es da nur noch im Smart) oder wie das hiess oder Opel Easytronik (gibt es Opel noch?).
    ...stimmt so nicht ganz, ich bin mit eingelegtem 6. gang ausgerollt, davor ebenfalls warnleuchte und piepton. bei mir wurde nach 8000 km das komplette getriebe mit allem drum und dran getauscht. jetzt seit 6000 km keine macken mehr.

    der sensor von dem hier gesprochen wird, ist vermutlich der bremslichtschalter, der kann unter bestimmten umständen den fehlerspeicher vollmüllen. allerdings war es bei mir ein rein mechanisches problem.

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    356

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Die Chancen liegen gut, betroffen bei den Mechanikproblemen scheinen ja vor allem die 3.0l zu sein. Und wenn man den Bremslichtschalter kennt könnte man sich ja ein Ersatzteil ins Wohnmobil legen, die haben das ja mit Kontaktspray meistens wieder hinbekommen.
    in meiner werkstatt haben sie gleich gewusst was das ist und nur meiner war ein 3l

  3. #23
    Ist öfter hier   Avatar von frantep
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Haltern am See, NRW
    Beiträge
    70

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Hallo,
    nach ca. 20.000 km mit unserem "neuen" gebrauchten NiBi Arto mit 3.0 l Motor und Comfortgetriebe (Bj. 2012 und Stand des km-Zählers ca. 66.000) stellten sich vor einigen Wochen Schaltprobleme ein. Zuvor war schon mal bei abnehmender Geschwindigkeit bei Bergauffahrt auf der Autobahn der Automatikwahlhebel von der Fahrstufe in die Stellung null gesprungen - konnte aber sofort wieder eingelegt werden.
    Die o.g. Schaltprobleme machten sich besonders beim Anlassen des Motors nach einer Standzeit bemerkbar. Das Fahrzeug fuhr dann sehr heftig an, sowohl im Rückwärtsgang als auch im Vorwärtsgang. Was ich damit sagen will ist, dass die Kupplung sehr ruppig reagierte.
    Bei einem Schaltvorgang war dann auch zu beobachten, das die Anzeige im Amaturenbrett nicht den gewählten Gang anzeigte. Statt vorwärts kam rückwärts und tatsächlich war kein Gang eingelegt.
    Ich habe mich dann in den Foren umgeschaut und Hinweise auf 2 Flüssigkeitsbehälter im Motorraum gefunden, die mit der Comfortmatic in Verbindung stehen.
    Mit diesen Informationen bin ich dann zu meiner freien Werkstatt und der Meister hat dort festgestellt, das in dem kleineren Behälter mit dem Hydrauliköl der Flüssigkeitsstand gleich null war. In den Schläuchen sei noch Flüssigkeit zu erkennen, der Behälter aber leer.
    Nach Auffüllen des Behälters für die Hyddraulikflüssigkeit läuft die Comfortmatic wieder einwandfrei.
    Die Flüssigigkeit im 2. größeren Behälter war i.O. und die Bremsflüssigkeit darin in gutem Zustand.
    Ich werde weiter berichten. Wir fahren im Dez. nach Portugal und da kommen km und Schaltvorgänge und es wird sich zeigen, ob die Abhilfe von Dauer ist.
    Renate und Franz
    (Haltern am See)
    mit dem NiBi Arto 74R auf Fiat Maxi mit Alko-Tiefrahmen (4,85t)
    sowie zwei eBikes unterwegs. Unabhängig von der Landstromversorgung durch Solarenergie 460 WP und LiFePO4 Akku 160 Amperstunden und Wechselrichter 2000 Watt

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von PeterFranke
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    440

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Hallo Franz,

    das Auffüllen des Behälters wäre für mich aber keine befriedigende Lösung, der Fehler ist zwar momentan nicht mehr vorhanden, aber die eigentliche Ursache damit nicht behoben. Es würde mich schon interessieren wo die Flüssigkeit abgeblieben ist. Irgendwo muss da ja wohl ein Leck sein, das verdunstet ja nicht.

    Erfreulich das die Comformatic offensichtlich noch keinen Schaden genommen hat.
    Grüße von der Alb
    Peter

  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von frantep
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Haltern am See, NRW
    Beiträge
    70

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Hallo Peter,
    das war auch meine Frage und der Kfz-Meister hatte die Überprüfung des Motorraums von oben und von unten (Grube und Demontage der Motorverkleidung von unten) selbst auf dem Schirm. Es war keinerlei Undichtigkeit zu erkennen!

    Daraufhin kam vom Meister die Aussage: So einen trockenen Ducato hab ich lange nicht gesehen! Alles ist dicht und i.O.
    Ich werde die Comfortmatic gut im "Auge" behalten und kleinste Veränderungen mit der Werkstatt besprechen.

    Im nächsten Jahr werde ich alle Flüssigkeiten (Motoröl, Getriebeöl, Hydrauliköl für die Kuplung und Bremsflüssigkeit für den Schaltautomaten, Bremsflüssigkeit) austauschen lassen. Dann ist das Fahrzeug 8 Jahre alt und hat vorraussichtlich ca. 80.000 km auf der Uhr.
    So müsste ich (das hoffe ich wenigstens) alles Erdenkliche getan haben, um kapitale Schäden zu verhindern.
    Renate und Franz
    (Haltern am See)
    mit dem NiBi Arto 74R auf Fiat Maxi mit Alko-Tiefrahmen (4,85t)
    sowie zwei eBikes unterwegs. Unabhängig von der Landstromversorgung durch Solarenergie 460 WP und LiFePO4 Akku 160 Amperstunden und Wechselrichter 2000 Watt

  6. #26
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.931

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Hallo Franz,

    sind bei Deinem Ducato alle Inspektionen nach Fiat-Vorschrift gemacht worden, insbesondere auch innerhalb der Zeitintervalle und bei offiziellen Fiat-Werkstätten?

    Hätte dabei der Flüssigkeitsverlust nicht auffallen müssen?


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #27
    Ist öfter hier   Avatar von frantep
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    Haltern am See, NRW
    Beiträge
    70

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Hallo Nico,
    nach dem Service-Heft und den Informationen des Vorbesitzers sind alle Arbeiten von Fachwerkstätten gemacht worden.
    Ich habe im Zusammenhang mit den "Auffälligkeiten der Comfortmatic" in vielen Foren gesucht und dann auch Infos gefunden. Hier wird deutlich, das auch in den Servic-Heften des Herstellers wohl keine eindeutigen Hinweise für Wartungs- und Inspektionsarbeiten bezüglich der o.g. Flüssigkeiten gemacht werden.
    Geändert von frantep (20.10.2018 um 11:29 Uhr)
    Renate und Franz
    (Haltern am See)
    mit dem NiBi Arto 74R auf Fiat Maxi mit Alko-Tiefrahmen (4,85t)
    sowie zwei eBikes unterwegs. Unabhängig von der Landstromversorgung durch Solarenergie 460 WP und LiFePO4 Akku 160 Amperstunden und Wechselrichter 2000 Watt

  8. #28
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.931

    Standard AW: Fiat Comfortmatik

    Danke für die Info.


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Fiat Armaturenbrett
    Von BRB-Stefan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 20:24
  2. Was ist los bei Fiat?
    Von nixope im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:25
  3. Fiat Service
    Von melli96 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:11
  4. Automatikgetriebe Fiat Duc.15 2.8 JTD
    Von berial im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 18:55
  5. Fiat Automatikgetriebe
    Von Die 2 Vagabunden im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 23:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •