Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.058

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Zitat Zitat von KlausimausX Beitrag anzeigen
    ... Die einzelne Rückfahrt mit der Fähre schlägt leider etwas mehr zu Buche, als hätten wir Hin- und rück gebucht. Aber es ist Urlaub, ich will nicht nur auf den Euro schielen und man lebt nur einmal.
    Gruß Klausimaus, der sich am 5.9.13 auf den Weg macht.
    Hallo Klaus, noch hoffe ich das wir etwa zu der Zeit nach Albanien aufbrechen, auf dem Landweg. Zurück mit der Fähre von GR nach I. Du siehst, ganz ähnliche Überlegungen.

    Hinsichtlich Kosten, noch mal grundsätzlich. Der Preis einer Fähre nach GR mag schrecken, aber wenn man den Landweg gegen rechnet, dann ist der Preis günstig. Meine Frau und ich geniessen die Überfahrten insbesondere nach GR noch immer. Einfach zurücklehnen und aufs Meer schauen...



    Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 2
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.058

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Zitat Zitat von reisepirat Beitrag anzeigen
    ... Wir nehmen es also so, wie es kommt, bzw. wie unsere Navi-Else es "diktiert"...
    Michl, mein Garmin hat eine Funktion "Fähren vermeiden", ich bin auf der Fahrt von Timmendorf nach Boltenhagen auch mal auf so eine nicht teure Flussfähre gestossen. Dieses Jahr die Fähren auf dem Garmin deaktiviert, der Umweg war teurer, da weiter...


    Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 2
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #13
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    15

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Hinsichtlich Kosten, noch mal grundsätzlich. Der Preis einer Fähre nach GR mag schrecken, aber wenn man den Landweg gegen rechnet, dann ist der Preis günstig.





    Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 2

    Also grundsätzlich günstiger würde ich nicht sagen.
    Schließlich kommt es ja in erster Linie darauf an, wo mein Ziel in GR ist.

    Gruss Peter

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von wolfi2
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Bad Aibling
    Beiträge
    141

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Guten Morgen,

    ich denke, es ist wirklich vom Reiseziel abhängig, ob Fähre oder nicht.

    Meine Fähre geht am Samstag von Amsterdam nach Newcastle. Hier stellt sich eben nur die Frage ob eine kurze Fähre über den Kanal oder die lange Fähre. Ich finds toll, wenn man am Nachmittag um 17:00 Uhr ablegt und am Morgen um 09:00 Uhr entspannt am Reiseziel ankommt (zwischendurch noch das ein oder andere Guiness und ein britisches Frühstück).

    Ansonsten ist es eine Frage der Zeit und der Strecke, ob und wie oft man diese Strecke schon gefahren ist. Klar, der Weg ist das Ziel, aber lange am Ziel ist auch nicht schlecht.
    Gruß ins Forum Wolfi

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von claros
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    70

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Hallo Bernd,

    Danke für den Tipp!
    Nach einigem Hin und Her habe ich mich jetzt für die Fähre entschieden. Man spart zwar keine Anfahrzeit, aber ein Tag auf dem Wasser ist angenehmer als 1 Tag auf der Straße. Zu den Kosten würde ich meinen, es schenkt sich nichts. Wir bezahlen rund 610€ für Triest - Igoumenitsa und zurück (1Person hin, zwei zurück). Dafür sparen wir ca. 1400km Straße, das sind umgerechnet ca. 44 Cent/km. Realistisch gesehen kostet mein Fahrzeug mehr.
    Als frischer Vorruheständler fahre ich voraus, meine Frau fliegt hinterher und wir treffen uns in Antalya. Sie spart dadurch 1 Woche Urlaub. Zurück geht es dann gemeinsam.
    Wie fährst du mit dem "Big Grasshopper" durch Österreich? Gibt es gute Mautfreie Alternativen?

    Gruß Walter

    im Urlaub "elektronisch" nicht erreichbar

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.058

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Walter, ich bin bisher nur von Passau über Wien nach Ungarn gefahren. Ich habe mein Garmin auf "Autobahnen vermeiden" eingestellt, ein wenig aufpassen muss man schon. Ich fahre allerdings vom Ruhrgebiet ausschließlich durch die Schweiz nach Venedig oder Ancona. Nach Triest bin ich noch nicht gefahren.

    Viele Grüße
    Bernd

  7. #17
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    529

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Zitat Zitat von PEHO Beitrag anzeigen
    Also grundsätzlich günstiger würde ich nicht sagen.
    Schließlich kommt es ja in erster Linie darauf an, wo mein Ziel in GR ist.
    ..... und auf den Preis für die Fähre. Speziell Bernds Fährkosten decken ja eine weite Spanne ab. 286€ oder ca. 1000€, das macht schon einen Unterschied.

    Zitat Zitat von Claros Beitrag anzeigen
    Gibt es gute Mautfreie Alternativen?
    Kitzbühl, Lienz, Plöckenpass. Kostet 10€ für den Tunnel http://www.felbertauernstrasse.at/de...orverkauf.html. Die Straßenverhältnisse am Plöckenpass waren allerdings bei unserer letzten Fahrt recht mies.
    Geändert von MobilIveco (13.08.2013 um 07:32 Uhr)
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Cool ähre oder Landweg?

    Zitat Zitat von wolfi
    . . .Meine Fähre geht am Samstag von Amsterdam nach Newcastle. Hier stellt sich eben nur die Frage ob eine kurze Fähre über den Kanal oder die lange Fähre. Ich finds toll, wenn man am Nachmittag um 17:00 Uhr ablegt und am Morgen um 09:00 Uhr entspannt am Reiseziel ankommt (zwischendurch noch das ein oder andere Guiness und ein britisches Frühstück).
    Mache ich nächste Woche genauso! Keine Schnellfähre im Expreß-Durchlauf, fahre spätabends los + früh da, Einzelkabine + DU + WC, schön essen gehen und dann tanzen in der Bar + früh geht es [hoffentlich] ausgeschlafen in den Linksverkehr.
    Hab' mich auch gar nicht dafür interessiert, was die kürzere Fahrt kosten würde - wissen würde ich es schon ganz gerne. .

    Wenn Du sagst, "das eine oder andere Guiness" . . .würde ich doch eher das andere nehmen, man weiß ja nie!
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #19
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    529

    Standard AW: ähre oder Landweg?

    Dover Calais, für unser Womo 7,2m, hin- und zurück 80 - 100€
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Fähre oder Landweg?

    Das ist natürlich sehr günstig! Mache ich aber trotzdem nicht, die knappen 400 € sind mir nicht zu schade, für das Erlebnis, die ganze Nacht entspannt auf der Fähre.- Hat vielleicht auch etwas mit "Sehnsucht" zu tun, da ich seit 5 Jahren ja nicht mehr auf dem Schiff arbeite.
    Das einzige Problemchen, was ich habe, ist, daß England widerlich und abschreckend teuer sein soll - die CP so gute 20 Pfund Sterling - Diesel momentan 1,62 € - und frei stehen ist so gut wie nicht möglich . . . Weiß nicht, wie ich das alles überstehen soll . . . ???
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ... wenn ich nicht Reisemobil fahre ...
    Von Achim1101 im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 17:45
  2. Fähre von Travemünde nach Trelleborg
    Von Tonicek im Forum Fähren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 10:49
  3. NL nach England - Fähre - Preise
    Von Tonicek im Forum Fähren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 00:36
  4. Landweg nach Griechenland
    Von Artur im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:41
  5. Übernachten Fähre Ancona
    Von tukki im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •