Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Hallo zusammen,

    jetzt im neuen Bimobil nur noch zwei Flamen, wir vermissen nichts.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.433

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Die Frage ist ja primär, ob man darin wirklich die Kochorgie feiert, oder mal eher n Schnellgericht zubereitet oder darauf Wasser kocht fürn Kaffe/Tee und n paar Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln, Soße, etc.

    Ich denke, richtig kochen werden die wenigsten, weshalb auch der große 3 Flammenkocher der üblicherweise in den großen Mobilen drinnen ist, idr. überdimensioniert ist... Alles was mit Bratpfanne zu tun hat, gehört bei mir nach draußen...

    Ich hab letzten Urlaub Zwiebeln drinnen angebraten, 3 Tage roch die ganze Kiste nach Zwiebeln...

  3. #23
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beiträge
    881

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Tach zusammen, hallo Mark.

    deine primäre Frage wurde schon ausführlich hier beantwortet.

    Gruß,

    Michl
    Mahlzeit und Glück Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hähne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Hallo zusammen,
    wir haben wie die Meisten einen 3 Flammenherd.
    Jedoch muss ich zugeben, dass wir bisher nur selten auch alle 3 gleichzeitig gebraucht haben.
    Meistens kocht man im WoMo ja doch ein Stück Fleisch mit Nudeln, Kartoffeln oder Reis und etwas Salat. Da reichen dann 2 Flammen aus. Wenn es aber doch mal Gemüse dazu geben soll dann ist man mit der dritten Flamme froh, daher finde ich die 3 flammige Ausführung ist ein guter Kompromiss!

    Außerdem muss ich sagen, dass wir froh sind neben dem Gasherd auch einen Gasbackofen haben den ich auf keinen Fall mehr missen möchten.
    Das fängt beim Aufbacken von Brötchen am Morgen an und endet beim Fertigbacken von sogenannten Convenience Speisen noch nicht!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von PeterFranke
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    441

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen


    Außerdem muss ich sagen, dass wir froh sind neben dem Gasherd auch einen Gasbackofen haben den ich auf keinen Fall mehr missen möchten.
    Das fängt beim Aufbacken von Brötchen am Morgen an und endet beim Fertigbacken von sogenannten Convenience Speisen noch nicht!

    Wolfgang, da kann ich dir nur Recht geben. Auch wir möchten den Backofen nicht mehr missen.
    Grüße von der Alb
    Peter

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Zitat Zitat von PeterFranke Beitrag anzeigen
    Wolfgang, da kann ich dir nur Recht geben. Auch wir möchten den Backofen nicht mehr missen.
    So ist das unterschiedlich, wir hatten im Vorgängermobil Woelcke einen Backofen gehabt, jetzt im Bimobil haben wir darauf verzichtet. Die Brötchen, das Baguette, das Brot wird wie eh und je auf dem "Camper-Toaster" auf der Gasflamme aufgebacken. Klappt prima!
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #27
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Ich würde eine 3-Flammen Kochmulde wählen. Auf einen 3 -Flammen Kochmulde kann man gut 2 Töpfe stellen, besonders wenn man für mehrere kochen muss.

  8. #28
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Obwohl es nicht die Frage ist:

    In unserem Vorgängermodell Cristall hatten wir einen Backofen. Den haben wir fast nie benutzt.
    Jetzt im Rapido haben wir keinen Backofen mehr. Beim Kauf abgewählt.
    Brötchen und Brot backen wir im Weber Grill Q120 auf.

    Stefan

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    545

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    ich kann noch nicht wirklich was dazu sagen, denn so wirklich richtig gekocht hab ich noch nicht "im neuen"

    das neue hat 3 flammen UND einen backofen - den haben wir schon mit sonntagsfrühstücksbrötchen bestückt.
    es hat viel länger gedauert, als ich dachte... die flamme ist offenbar nicht wirkich gross - vielleicht hab ich aber
    auch einfach nicht lange genug vorgeheizt.

    ich denke aber schon, dass man in so einem backofen auch ganz gut mal warmhalten kann...

    wie gesagt: die 3 flammen sind da und ich koche schon sehr gerne bisi aufwendiger.

    sobald ich die richtigen töpfe dafür gefunden habe werde ich berichten....

    ulla

    edit: beim nochmaligen durchlesen: ich verwende das wort "wirklich" zu oft... bitte streichen!...


  10. #30
    Stammgast   Avatar von Campingfan1000
    Registriert seit
    28.05.2013
    Ort
    Bad Neustadt
    Beiträge
    681

    Standard AW: Kocher mit 2 oder 3 Flammen?

    Guten Morgen allerseits,

    bisher dachte ich immer, für längere Touren mit dem ReiMo sollte man schon einen Backofen haben, aber da es ja so viel Zubehör wie Toaster oder "Wärmemulden" und Backformen für den Gas-Kocher gibt, finde ich den Backofen fast überflüssig. Ich denke, es ist auch sparsaamer mit dem Kocher zu "backen" als mit dem Ofen, vom Gasverbrauch meine ich. Wer allerdings größere Mengen zu backen hat, für den ist nach wie vor der Backofen die richtige Lösung.

    Gruß
    Felix

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:07
  2. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20
  3. NOK-ROMANTIKA (Kanal in Flammen)
    Von flieger44 im Forum PLZ-Gebiet 2....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 22:35
  4. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •