Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich bevorzuge

Teilnehmer
84. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ca. 2,00 m

    7 8,33%
  • ca. 2,10 m

    12 14,29%
  • ca. 2,20 m

    20 23,81%
  • ca. 2,30 m

    24 28,57%
  • gerne mehr Breite

    21 25,00%
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    [QUOTE=reisemobil;] . . . Leider werden es aber immer mehr potenzielle Kunden, welche diese mit ihrem Führerschein nicht fahren dürfen. /QUOTE]
    Das ist zweifellos richtig - aber diese jungen Kunden hätten sowieso keine Knete für ein ausgewachsenes Dickschiff - das kann man drehen, wie man will. Und wer die Knete hat, z.B. Franz - der könnte dann auch, wenn er denn müßte,den Führerschein machen . . .
    Gruß v. tonicek, z.Z. in Mélnik an Michael mit den 10 Nexus im tapatalk 2 - was auch immer das sein mag . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  2. #12
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.097

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Toni, mein Führerschein reicht bis 7,5 Tonnen, das wäre also kein Hindernis.
    Wo ein großer Teil meiner Knete hingekommen ist das kannst du auf diesem Bild sehen :
    Für ein neues teures Wohnmobil reichts nun nicht mehr.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	006.jpg 
Hits:	130 
Größe:	77,4 KB 
ID:	8871  
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #13
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Aktuelle Breite: 2,24 m

    Mehr brauche ich nicht und ich habe in der Vergangenheit schon mehrfach Situationen erlebt wo ich für jeden cm weniger dankbar war.

    Da fällt mir spontan eine Fahrt von Luino (natürlich mittwochs ) nach Norden in Richtung Schweiz ein wo mir erst ein LKW und anschließend noch zwei Busse entgegen kamen...natürlich in einem Ort an der schmalsten Stelle der ganzen Strecke.

    Außerdem fahre ich gerne Pässe und da gibt es bei einigen (z.B. Nufenen) eine Breitenbeschränkung auf 2,30 m.

    Viele Grüße von
    Hans-Dieter

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.598

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ... - für die schönere Zeit des Lebens natürlich ein Wohnmobil, und das MUSS groß sein, sonst könnte ich ja nicht drin wohnen und somit wäre es kein WOHNmobil . . .
    Das ist die Definition, die mir gefällt, Wohnmobil oder Reisemobil. Ich bevorzuge ein Reisemobil. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, auch mit einem Wohnmobil kann man weit reisen, wie Toni beweist. Tendenziös neige ich auch beim nächsten Mobil auf eine maximale Breite von rund 2,20 m. Andererseits machen 10 cm mehr den Kohl auch nicht fett. Schaun wir mal...

    Gruß
    Bernd

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Man sollte nicht unterschätzen, was 10-20cm mehr Breite innen an Raumgefühl ausmachen.
    Da ich auch kein halbes Hemd bin, freue ich mich über diese Reserven.
    Grüße
    Georg
    B504 235cm breit.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Campingfan1000
    Registriert seit
    28.05.2013
    Ort
    Bad Neustadt
    Beiträge
    681

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Unser Mobil ist 2,32m breit, ich bin froh um jeden cm Innenbreite. Das erste Womo unserer Nachbarn war der schmale Hymer Van.
    Schon damals ist mir aufgefallen wie eng der innen ist. Wer alleine unterwegs ist kann damit leben, aber schon bei 2 Personen bemerkt man die Breite wegen der oft sehr schmalen Durchgänge zB zwischen Küche und Badezimmer.

    Gruß Felix

  7. #17
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    23

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Vor wenigen Tagen von einer mehrwöchigen Reise durch Südengland und Wales zurück, stelle ich fest, dass wir oft sehr froh waren, dass unser Hymer Exsis-i (Ford) nur gerade 2.14 m breit ist. Auf den vielen engen Strassen mit den Hecken und Mauern links und rechts hatten wir trotz des schmalen Womos immer wieder heikle, nervige Situationen zu meistern. Aber auch in andern Ländern: wenn man in Bergdörfer rauf und in kleine Städte rein will, ist man mit einem schmalen Fahrzeug viel wendiger.

    Gerade auf unserer jüngsten Reise ist mir aufgefallen, wie viele Kastenwagen (Pössl u.ä.) unterwegs sind. Der Trend zu schmalen Reisemobilen scheint also durchaus zu bestehen. Und das ist auch vernünftig so.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von josj
    . . . Der Trend zu schmalen Reisemobilen scheint also durchaus zu bestehen. Und das ist auch vernünftig so.
    Hallo, josj, das ist Ansichts- und Geschmackssache und eine Frage der Bedürfnisse, was "vernünftig" ist und was nicht! Ich z.B. möchte im Wohnmobil wohnen - nicht nur reisen - dazu brauche ich eben nun mal Platz und keinen Kastenwagen.
    In Städten mit engen Straßen, z.B. in Portugal oder Süditalien fahre ich mit dem Fahrrad, die Bergstraßen in Tunesien schiebe ich dann das Rad allenfalls, nehme aber nicht das WoMo mit. Hier mal eine Bergstraße in Nordafrika - das WoMo blieb auf dem CP
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	105 Udo's Welt O.jpg 
Hits:	56 
Größe:	42,3 KB 
ID:	8976 Foto: tonicek: 10 - 08 - Sahara - Nordafrika
    Geändert von Tonicek (10.08.2013 um 11:31 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  9. #19
    RJung
    Gast

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Ich habe für "mehr Breite" abgestimmt. Unser Mobi ist auch 2,35 breit. Für unsere Reisen - und ich betrachte das durchaus auch als Reisemobil - hat das bisher immer gepasst. Ich vermeide es freiwillig, in engen Altstädten herumzukurven, da finde ich ohnehin keine Platz zum Stehenbleiben. Mobi abstellen und zu Fuß oder mit dem Rad hinein ist unsere Devise.
    Enge Straßen finden sich auch gern in der ostfriesischen oder mecklenburgischen Prärie. Da hat sich die schmale Spur des Iveco oft als Vorteil erwiesen. Wenn ich mit dem Aufbau schon ein Stück über dem matschigen Seitenstreifen schwebe, sind die Räder noch auf dem Asphalt. Ansosnten sage cih immer: Keine Angst vor großen Mobis. Man entwickelt ein Gefühl dafür und fürchtet sich dann genau so wenig wie mit einem Golf unterm Popo.

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von RJung
    Ich habe für "mehr Breite" abgestimmt. . . Mobi abstellen und zu Fuß oder mit dem Rad hinein ist unsere Devise.
    Weil Du schlau bist - genau wie ich . . .
    Notfalls gibt es auch den ÖPNV - den nutze ich in Prag zum Beispiel. - Übrigens, aufgrund meines hohen Alters habe ich mir jetzt eine "Senioren Card " besorgt, Preis: 0,80 € einmalig - damit nutze ich den gesamten ÖPNV in Prag zum halben Preis.Für meine erbärmlich kleine mickrige Rente ist das so, als wenn Engel auf die Seele pinkeln . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trend zum Hubbett - Alkoven bald überflüssig?
    Von EURAJörg im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 22:38
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 11:50
  3. Parken von Reisemobilen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 08:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •