Umfrageergebnis anzeigen: Ich bevorzuge

Teilnehmer
84. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ca. 2,00 m

    7 8,33%
  • ca. 2,10 m

    12 14,29%
  • ca. 2,20 m

    20 23,81%
  • ca. 2,30 m

    24 28,57%
  • gerne mehr Breite

    21 25,00%
Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79
  1. #51
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.672

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade selber abgestimmt und staune, wie sehr die Forum-Abstimmung vom "Trend" abweicht. ...
    Stefan, das verstehe ich nicht, ca. 40% stimmen für Mobile bis 2,2 m Breite, das ist doch schon ein gewisser Trend. Die Mehrheit wünscht sich breitere Mobile, warum auch nicht.

    Ich glaube schon, das etliche Kilogramm an Gewichtsersparnis zu erzielen sind, natürlich auch in Verbindung mit leichteren Materialien. Ich persönlich bin angesichts solcher Maßnahmen aber sehr skeptisch.

    Gruß
    Bernd

  2. #52
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    228

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Ein Trend hat ja nicht unbedingt etwas mit der Meinung vorhandener WoMo-Fahrer zu tun, schon gar nicht mit einer Mehrheit.
    Es geht dabei doch eher um einen steigenden Anteil (!) an Neukäufen!
    Das muss also auch nicht die Mehrzahl der Neukäufe sein, aber ihr Anteil steigt auf eine signifikante Größe.

    Mir geht es wie Rabi (Rainer):
    In Kawa-breiten WoMos sind mir die Querbetten dann zu kurz. Es muss daher etwas breiter als 2m Innenmaß sein.
    Sonst wären wir beim letzten Kauf vielleicht auch bei einem Kawa gelandet.

    Was gerne als mögliches Argument ignoriert wird:
    Weniger Breite hat nicht nur mit Durchfahrtbreite im Urlaub zu tun.
    Es gibt immer mehr WoMo-Besitzer, die dieses als einziges Kfz haben. Da geht es um Alltagstauglichkeit.
    Wir haben dies bei mehr Breite durch eine geringere Länge (6m) realisiert.
    Andere dann halt eher durch Parkplatz-/Parkbuchtbreite von nicht (viel) mehr als 2m.

  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    453

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Hallo Stefan,
    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade selber abgestimmt und staune, wie sehr die Forum-Abstimmung vom "Trend" abweicht.
    Das erstaunt mich gar nicht, da viele Kastenwagenfans gar nicht in diesem Forum schreiben, sondern ein Eigenes haben.
    Mach da doch dort mal die Umfrage, wieviele sich 2,35m Breite wünschen??

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Mich stört die Breite des Mobil´s außen gar nicht. Wobei auch?
    Die Breite stört dich natürlich nicht, weil du vielleicht z.B. kein Interesse haben wirst, in einen PKW Parkplatz zu passen, um in Städten Schlafplätze in der Nähe von Freunden zu finden.
    Du wirst dein Mobil nicht nutzen, um damit zur Arbeit zu fahren und dich dort zum parken an der Strasse in eine Lücke quetschen müssen.
    Auf schmalen Gebirgsstrassen kannst du dir das Adrenalin gönnen, zwischen Abhang und Felsvorsprüngen an einem entgegenkommenden Fahrzeug vorbeizufahren. Vielleicht willst du aber auch diese Kleinstwege gar nicht fahren? Muss ja auch nicht. Wir wollen das - entspannt, wie mit unserem PKW - lösen können.

    Es ist wie bei vielen Entscheidungen bzgl. des Mobils so individuell zu betrachten, wir haben einfach unterschiedliche Vorlieben, Vorstellungen, Wohlfühleinrichtungen u.s.w.

    In diesem Sinne viel Spaß mit maximaler Breite
    wünscht Maria

  4. #54
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.672

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von Fjordmariechen Beitrag anzeigen
    ... Es ist wie bei vielen Entscheidungen bzgl. des Mobils so individuell zu betrachten, wir haben einfach unterschiedliche Vorlieben, Vorstellungen, Wohlfühleinrichtungen u.s.w. ...
    Besser kann man das nicht ausdrücken Maria, so ist es! So wie z.B. die Entscheidung von Niko einen Kastenwagen zu kaufen, ich würde es nicht wollen, aber für ihn war es offensichtlich die richtige Entscheidung. Jeder, wie er gerne möchte...

    Viele Grüße
    Bernd

  5. #55
    Rabi
    Gast

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade selber abgestimmt und staune, wie sehr die Forum-Abstimmung vom "Trend" abweicht.
    Na ja...hier haben bis Stand jetzt gerade mal 38 Leute abgestimmt, das hat keinerlei Aussagekraft. Und wie schon erwähnt..."Trend" heisst ja nicht "Mehrheit".

  6. #56
    RJung
    Gast

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Das ist mit den Abstimmungen hier immer so. Es sind halt nur ein paar handvoll leute, die aktiv mitmachen, wenn es auch sicher viele Leser gibt. Da ist das mit den Abstimmungen halt so eine Sache ..

  7. #57
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.966

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Fazit nach einer Woche im Kasten:

    Im Vergleich zu unserem Carthago Alkoven haben wir nichts vermisst. Der Platz ist ausreichend, der Mittelgang ist breit genug, damit wir auch aneinander vorbeikommen. Wenn wir es uns auf den umgedrehten Frontsitzen bequem machen, können wir die Beine auf der gegenüberliegenden Bank hochlegen und entspannen. Das Bad ist größer als in unserem Carthago.

    Wir haben aber auch die Vorzüge des Kastens kennengelernt. Ähnlich handlich wie ein PKW und keine Parkplatzprobleme. Besonders schön empfanden wir auch bei geöffneter Schiebetür im Mobil zu sitzen. Die Tür ist wesentlich größer als im "normalen" Womo und man sitzt viel näher an/in der Natur.

    Bisher haben wir alles richtig gemacht.

    Mehr auf www.christolaus.de
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  8. #58
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.672

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Zitat promobil 9/2013 Seite 8:

    Das durchschnittliche Reisemobil ist heute rund sieben Meter lang und 2,30 Meter breit. Tendenz steigend. Wer Handlichkeit schätzt, wird sich über einen aktuellen Gegentrend freuen. Kompakte Aufbauten sind im Kommen, sogar bei Integrierten.
    Gruß
    Bernd

  9. #59
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.895

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Hallo Bernd,
    das ist halt so eine Sache mit Durchschnittswerten.
    Ich möchte dazu mal Franz Josef Strauß zitieren:

    Zwei Freunde sitzen im Wirtshaus: "Der eine isst zwei Schweinshaxen, der andere trinkt drei Maß Bier und drei Schnäpse. Im Durchschnitt geht es den beiden ganz gut, aber in Wahrheit hat sich der eine überfressen, und der andere ist besoffen." – So pflegte einst Franz Josef Strauß im Bierzelt die Interpretationsprobleme von Durchschnittswerten bei schiefen Verteilungen zu erklären.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #60
    Ist öfter hier   Avatar von mecky
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard AW: Trend zu schmalen Reisemobilen?

    Meine Meinung ist Müllwagen breite bzw. hiermit kommt Man-n eigendlich fast überall durch- eben kompaktgröße.
    Frei sein heißt wählen zu können wessen Sklave man sein will !!!

    savoir -vivre + vive l Amitie (es lebe die Freundschaft)

    Campergruß mecky - hans ...

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trend zum Hubbett - Alkoven bald überflüssig?
    Von EURAJörg im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 22:38
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 11:50
  3. Parken von Reisemobilen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 08:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •