Seite 101 von 106 ErsteErste ... 51 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1053
  1. #1001
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Bernd
    Dieses Model hatte ich mir auf der CMT angeschaut, wäre auch in die engere Wahl gekommen. Die Lieferzeiten waren mir mit dem Maxi-Fahrgestell einfach zu lang und auf dem Light-Fahrgestell hat man einfach zu wenig zuladung, da dann nur noch eine Auflastung auf 3,65t möglich wäre.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  2. #1002
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.958

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Manfred, dann hätten wir uns auf der CMT treffen können. Größtes Manko des Eura ist aus meiner Sicht die fehlende Heckgarage. Als 4,4 Tonner auch aus meiner Sicht sinnvoll. Übrigens, ich finde das Design der Folien von Eura fürchterlich, aber dafür gibt es ja Lösungen.

    Man kann von Bimobil halten was man will, dass Konzept des LB/X mit 6,3 oder 6,6 m Länge ist gut. Große Heckklappe und Wanne zur Aufnahme von Fahrrädern. Innen der Grundriss sehr ähnlich wie der Eura. Über die Optik der Möbel muss man nicht diskutieren.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (14.06.2020 um 17:36 Uhr) Grund: Korrektur
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #1003
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Bernd
    wir waren Mo-Mi da. Die Wanne beim Bimo finde ich nicht so herausragend, sie ist nur bei einem kurzen Radstand möglich und der lange Überhang nit der weichen Federung des Sprinters empfand ich als schwammig. Da mußten dann schon gerne eine Luftfeder plus härterer Dämpfer dazu. Die Heckklappe gefiel mir nicht, trotz größerer Reifen und Luftfedern hat man nicht ordentlich unter dem Teil stehen können und sich oft den Kopf gestoßen.
    Beim Eura hat mir gefallen, das egal ob Heizung, Wassertank und Technik so verbaut waren, das man von außen gut an den Zwischenboden kam. Das Möbeldesign war mir fast schon etwas zu plüschig, aber noch zu tollerieren. Es war die Lieferzeit, die mich abgeschreckt hat.
    Es grüßt
    Sparks
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  4. #1004
    Stammgast   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    522

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Also ausser dem Grundriss haben ja Eura und Bimobil nicht`s gemeinsam.
    Wir haben uns den Eura auch an CMT angesehen. Der Ansatz ist gut, doch für uns kommt er definitiv nicht in Frage.
    Zu kleines Bad, nur ein Innendecor und viel zu hell, trotz 4.4t nur mit 140/100 Liter Tanks, Fahrräder gehen nicht in die Garage, Alkoven zu wenig "Luft" und die Qualität auf dem Niveau von unserem Bürstner. Dabei ist es neben dem Grundriss der Hauptgrund ein anders Mobil zu kaufen, die bescheidene Qualität des Aufbaus.
    Bei den Modellen Alkoven mit Hecksitzgruppe hat uns bis jetzt Dopfer den besten Eindruck hinterlassen. Eigentlich wollten wir zum Salon Düsseldorf fahren, um den Dopfer mit dem Wochner noch mal genauer zu vergleichen und uns dann zu entscheiden. Aber für diesen Plan hat uns das chinesische Grippevirus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber wir sind ja noch jung und geduldig und der Traum vom Alkoven mit Hecksitzgruppe wird noch bestand haben.

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  5. #1005
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.958

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    ... Bei den Modellen Alkoven mit Hecksitzgruppe hat uns bis jetzt Dopfer den besten Eindruck hinterlassen. ...
    Hallo Markus, auch Dopfer hat Leichen im Keller. Außerdem kostet er mehr als das doppelte bis dreifache des Eura. Klar, ist eine andere Hausnummer.

    Übrigens, eine Alternative wäre Robel, auch Echtholzfurnier möglich und preislich günstiger als Dopfer.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #1006
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.108

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Bei den Modellen Alkoven mit Hecksitzgruppe hat uns bis jetzt Dopfer den besten Eindruck hinterlassen.
    In der Preisklasse würde ich (nach meinen Vergleichen) immer beim Phoenix landen .... schöner großer Alkoven bei toller Qualität

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  7. #1007
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.958

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    In der Preisklasse würde ich (nach meinen Vergleichen) immer beim Phoenix landen .... schöner großer Alkoven bei toller Qualität
    Stimmt, wenn es um einen höheren Alkoven geht, dann ist Robel keine Alternative.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #1008
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Hallo Bernd
    Phönix, Dopfer und Robel finde ich gar nicht so verkehrt. Den Orhos gibt es auch noch. Aber ehrlich sie sind mir alle etwas zu dunkel vom Holz.
    Im Beitrag #1005 schreibst du ;Hallo Markus, auch Dopfer hat Leichen im Keller. Außerdem kostet er mehr als das doppelte bis dreifache des Eura. Klar, ist eine andere Hausnummer. Was und wie meinst du das? Du kannst auch per PN antworten
    LG
    Sparks

    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  9. #1009
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.958

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Manfred, beim Individualausbauer kannst du die Holzfarbe von dunkel bis hell wählen. Da werfe ich Woelcke in den Raum. Etwas günstiger dagegen FK Reisemobilservice in Koblenz, alles wählbar.

    PN ist raus.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #1010
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?

    Bernd
    danke für die PN.
    Das mit dem Individualausbau stimmt schon, aber Lieferzeiten von 24 Monaten plus, denk einmal an unseren MHD und die Restlaufzeit zu Reisen. Wer mir bis zum Jahresende was baut, der ist im Rennen, die anderen sind raus, dann schaue ich und warte ob ich bald was fertiges finde, unser Sunlight hat sich als Übergangsmobil bewährt.
    Selbst wenn ich heute 50 oder weniger Jahre alt wäre, wer weiß denn im Moment was nächsten Monat los ist. Unsere Blauäugigkeit und Unbedarftheit wie es im eben weitergeht haben wir doch gerade verloren.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

Seite 101 von 106 ErsteErste ... 51 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radarwarner-Apps und Blitzer-Dienste fürs Navi - legal oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 23:01
  2. Umfrage: Fährst du im Winter oder nicht?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 20:07
  3. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20
  4. Vorrat mitnehmen oder nicht?
    Von Ixeo-Max im Forum Mobile Küche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:01
  5. Brennerbundesstrasse erlaubt oder nicht?
    Von Xita im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •