Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beitrge
    256

    Beitrag GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Natrlich ist hier kein Fahrradforum, aber da mehr als 90% der Wohnmobilfahrer ihr Rad dabei haben, mchte ich dieses Thema vorstellen:
    Als begeisterter Radler unternehme ich zuhause immer lange Radtouren. Im Prinzip brauche ich von meiner weiteren Umgebung keine Straenkarten, sondern fahre frei "Nase nach".
    Bin ich aber mit dem Wohnmobil unterwegs, so habe ich -besonders bei trbem Wetter ohne Sonne - Orientierungsschwierigkeiten. Immer wieder Radkarten kaufen, ist mir zu mhsam und zu teuer.

    Hier sollte mir ein spezielles Navi fr Radfahrer helfen. Das vom ADFC empfohlene Gert eines namhaften Herstellers verlangte aber die vorherige Ausarbeitung der Route am PC in mhevoller Kleinarbeit und lies Abeweichungen von der Route kaum zu. Trotz Schulungskurs beim ADFC kam ich nicht damit zurecht und habe dies Planung bald wieder aufgegeben.
    Nun fahre ich mit dem WM hufig ungeplant und mache auch spontan Rast, soda eine Routenplanung fr eine Radtour kaum mglich ist.
    Jetzt bin ich jedoch auf ein Navi gestoen, dass mir die Arbeit wesentlich erleichtert: das Ibex 32 von Falk.
    Am Stellplatz lade ich mein Rad ab, stelle das Gert nach dem Start auf "Position merken" und schalte das Gert wieder ab. Nach lngerer Radtour, wobei ich mir nicht die Wege merken mu, schalte ich wieder ein und lasse mich zurck fhren. Dabei zeigt mit das Gert insgesamt drei mgliche Alternativrouten und benutz dabei nur Radwege und Pttkes, wie man hier im Mnsterland sagt. Autostraen sind die Ausnahme, wenn keine Alternatives vorhanden sind.

    Ansonsten erfolgt die Zieleingabe wie beim Autonavi. Auer den blichen Reisefhrer enthlt es auch Angaben ber den ffentlichen Nahverkehr, sinnvoll, wenn es mal wieder regnet und man auf die Bahn umsteigen mchte.

    Nachtteile: sehr hoher Preis (knappe 400 €), Karten bisher nur fr Deutschland, sterreich (Aufpreis) und die Schweiz(Aufpreis). Akkulaufzeit etwas kurz.

    Jost
    PS: Ich verkaufe keine Gerte, habe auch keine Aktien dieser Firma
    Gendert von S-HENRY (22.05.2013 um 09:47 Uhr)

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    14.382

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Hallo Jost,

    das kann mein altes Garmin 1450 fr ca. 80 Euro auch, Pkw-, Fugnger- und Fahrradmodus. Das reicht zum Orientieren, wenn man sich mal verfranzt hat, manchmal mit Luftliniennavigation. Allerdings muss man fr Radwege wahrscheinlich spezielle Karten kaufen.

    Gru
    Bernd

  3. #3
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beitrge
    4.016

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Hallo Jost!

    Bei 400,- € wrde ich an deiner Stelle sehr grndlich ber ein Smartphone nachdenken.
    Das kann dir nicht nur den Weg nach Hause (oder zum Mobil) zeigen, sondern auch noch Hilfe rufen, wenn du sie bentigst.
    Fr dieses Gert stnden dir smtliche auf dem Markt befindliche Navigationsprogramme zur Verfgung.

    Die Akkulaufzeit ist auch hier begrenzt, aber man kann den Akku unterwegs bis zu 4x laden (hier gibt es gute Gerte).
    Mit einem Budget von 400,- € kann man da viel machen und muss sich nicht auf ein Gert festlegen, welches "nur" navigieren kann
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beitrge
    2.886

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Hallo Jost, Danke fr deinen Beitrag.
    Fr Fahrradfahrer sicher ein interessantes Gert.

    Persnlich nutze ich als Fugnger in der fremden Stadt mein Smartphone. Zum Fahrradfahren im Gelnde halte ich ein Smartphone dagegen fr nicht robust genug, auch die Akkuleistung ist sehr gering.

    Zum Wandern und Fahrradfahren (Moutainbike) benutze ich ein Garmin Oregon (ca. 230,-) mit speziellen Fahrradkarten (kostenlose routingfhige OSM-Karten aus dem Internet). Das Gert ist wasser- und staubdicht und kann mit handelsblichen AA-Akkus oder AA-Batterien betrieben werden. Das Garmin funktioniert im Prinzip wie du es oben beschrieben hast. Entweder lade ich eine vorhandene Route aus dem Netz oder plane sie auf dem PC.

    Meistens gebe ich aber ber den Touchscreen ein Ziel auf der Karte an oder mache es wie du. Standort speichern und einfach losfahren. Falls ich nicht zurck finden sollte, fhrt mich das Gert sicher ber Fahrradwege und Pfade zurck zum Standort.
    Gendert von Frenzi (22.05.2013 um 08:18 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beitrge
    4.016

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Solche Karten sind mir fr mein Smartphon nicht bekannt.
    Ich benutze TomTom Europa, Jost.
    Hier kann man whlen, wie man sich fortbewegt.
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_1359[1].jpg 
Hits:	100 
Gre:	45,8 KB 
ID:	8619
    (Bildschirmabgriff bei der Auswahl)

    Stefan

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beitrge
    256

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Hallo, guten Morgen!
    Frenzi, genau so ist es: man muss die Routen vorher auf dem PC ausarbeiten! Spontane Touren: Fehlanzeige
    Bernd, schon mein allererstes Navi von Aldi vor X Jahren hatte einen Radfahrermodus und konnte am Lenker befestigt werden. Wo fhrte es mich lang: ber Bundesstraen und Autobahnen. (Dort tauchen auch heute noch Fugnger und Radfahrer auf - vielleicht haben die ein solches Navi
    Fr mich ist ein Radnavi wichtig, dass mich ausschlielich ber Radwege fhrt. Solche Karten sind mir fr mein Smartphon nicht bekannt. Dieses ist aber ausreichend, um den aktuellen Standort zu bestimmen und auch eine Hilfe, um in einer unbekannten Stadt zum Wohnmobilparkplatz zurck zu finden. Die meisten Programme sind aber "off-line", das bedeutet, man bentigt ohne flat-rate eine teure internet-Verbindung.
    Gre
    Jost

  7. #7
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beitrge
    4.016

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Die meisten Programme sind aber "off-line", das bedeutet, man bentigt ohne flat-rate eine teure internet-Verbindung.
    Es ist schwer aus fast dem gleichen Text die Vernderung zu finden Jost ... ... aber es geht ja.

    TomTom ist ohne Internetverbindung zu betreiben, arbeitet also off-line.
    off-line bedeutet keine Internetverbindung ntig.
    on-line bedeutet es ist eine (stndige) Internetverbindung ntig.

    Im Ausland wre eine Navigation, die online basiert unbezahlbar ...

    Stefan

  8. #8
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beitrge
    899

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Also, ich setze mich aufs Rad und trete in die Pedalen und fahre los.
    Und dies obwohl ich mindesten 5 GPS fhige Gerte hier herumliegen habe, bleiben die hier liegen.
    Die Welt ist ja kein Dschungel und wo ich mit dem Rad hinkomme finde ich meistens auch ein Hinweisschild.
    Sollte ich mal nicht weiter wissen, frage ich einfach jemanden nach dem Weg der zuflligerweise vorbei kommt.
    Dabei lernt man brigens Menschen kennen, ganz ohne Koordinaten, ja das geht sogar in unserer Zeit.
    Ja und das tollste daran, oft bekommt man dabei auch noch Hinweise auf Sehenswrdigkeiten an denen man sonst vorbei geradelt wre, denn die sind ja auf dem GPS nicht ersichtlich.
    Und noch etwas, solltet ihr hier in GR mal jemand nach dem Weg fragen, kann es schnell passieren das ihr zu einen Kaffee eingeladen werdet und ihr einen schnen Tag mit freundlichen Menschen erlebt und das Rad im Schatten steht.

    Ich wnsche euch eine schne Tour, Flickzeug und eine immer funktionierte Luftpumpe, Kule

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Vhod - Bhmen
    Beitrge
    4.001

    Cool GPS fr Fahrrder/Fugnger

    [QUOTE=KuleY]Also, ich setze mich aufs Rad und trete in die Pedalen und fahre los.
    Sollte ich mal nicht weiter wissen, frage ich einfach jemanden nach dem Weg der zuflligerweise vorbei kommt, ganz ohne Koordinaten, ja das geht sogar in unserer Zeit.[QUOTE]

    Genau so mache ich es auch - und ich glaube, so haben es auch schon meine Groeltern vor 90 Jahren gemacht! Ob das damals alles so falsch war . . .?
    Gru vom tonicek, der die "Minimalausstattung" liebt und damit super zurecht kommt.

    P.S.: Gibt es eigentlich schon Navi's, um die nchste Toilette zu finden? Vielleicht mit Geruchssensor?
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Exberg
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Nord - Hessen
    Beitrge
    247

    Standard AW: GPS fr Fahrrder/Fugnger

    Wir nutzen ein Garmin Dakota.
    Allerdings befand sich das Gert bereits in unserem Bestand, da es fr ein frheres Hobby bentigt wurde. Nur fr die Fahrradnavi htte ich es vermutlich nich angeschafft, da wrde uns die Schild- und Nasennavigation ausreichen..

    Gru
    Dirk
    HYMER Tramp CL 698 (Mod. 2012) ExclusiveLine.

    Unterwegs Zuhause ... Mit unserem "Maxi Cosi"
    Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis - vielleicht ist keines da -Franz Kafka

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •