Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.130

    Standard Campingplatz oder Stellplatz?

    Hallo zusammen,

    viele von uns besuchen überwiegend Stellplätze, liegt das nur am Geld? Wann sind Campingplätze die bessere Wahl, die ja oft teurer sind? Liegt es an einem höheren Sicherheitsbedürfnis? Sind manche s.g. Stellplätze nicht sehr ähnlich wie ein Campingplatz?

    Was spricht aus eurer Sicht für oder gegen einen Stell- oder Campingplatz?

    Viele Grüße
    Bernd

  2. #2
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    In Deutschland fahren wir überwiegend auf Stellplätze. Parkplätze reizen uns überhaupt nicht. Haben wir probiert, Discounter haben ja riesige Plätze ...
    Da wir an einigen Treffen teilnehmen (Ost-Wohnwagentreffen, ehem. T4 Treffen oder andere) die auf Campingplätzen stattfinden, kennen wir beide Varianten.
    Ein Stellplatz ist einfach und unkompliziert. Du kommst an und stellst dich hin, ziehst dein Ticket.
    Ist es voll, fährt man einfach weiter oder zurück

    Größere Sicherheit bietet doch keiner der beiden Plätze. Frei, allein und Einsam an dem berühmten See die Nacht verbringen würde Kerstin Unbehagen bescheren. Deshalb lassen wir das.

    Der höhere Preis ist oft auf den meist gepflegten Campingplätzen durchaus gerechtfertigt.
    Ich denke, es ist eine Grundeinstellung. Eingesperrt -nein- das fühlte ich mich noch nie auf dem CP.

    Stefan

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonner
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    260

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Hallo Bernd
    Wir nutzen überwiegend Stellplätze. Dafür gibt es mehrere Gründe.
    1. Ich mag die Anmeldeprozedur am CP-Empfang nicht.
    2. Wir benötigen nicht die Infrastruktur eines CP. Z.B. WC, Dusche
    3. Stellplätze sind stadtnäher. Da wir gerne ortsnah stehen ist dies für uns von besonderer Bedeutung.
    4. Ich mag nicht die Dauercamper-Mentalität auf manchen CP. Die gibt es allerdings auch auf manchen SP.
    5. uns stört es auch nicht wenn es auf manchen Stellplätzen enger als auf dem CP zugeht.

    Das sind unsere Gründe. Es mag noch mehr geben, die mir im Moment nicht einfallen. Ich kann aber gut
    nachvollziehen, dass Andere anders denken.

    Gruss Bonner
    Sigi
    Unterwegs: Mit Hymer B-SL 524 MJ 2010.
    FIAT 3,0 Ltr. 157 PS
    L 659 cm, B 235 cm, H 290 cm

  4. #4
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Hi,

    wir mischen das. Für uns haben manche CP einfach den Vorteil, dass die Kinder sofort Kontakt finden und ein Verkehrsfreier Raum vorhanden ist. Meistens noch Spielplatz und Pool. Die Wege dann zum Radfahren. Für uns hat das klar den Vorteil, dass wir weniger Zeit für die Aufsicht brauchen.

    Stellplätze nutzen wir gerne bei Kurztrips. Oder wir stellen uns einfach auf einen Parkplatz. In Italien kommt da allerdings manchmal die Polizei. Da kann man das aber meistens für eine Nacht aushandeln. Stellplätze auch immer bei der Anreise, oft gibt es Stellplätze direkt von Campingplätzen.

    In Tisens ist das so. Da schont es die Urlaubskasse. Vor dem Tor stehen, aber alle Einrichtungen des CP nutzen. Vor dem Tor 18€ hinter dem Tor 40€.

    Bild vom Womo auf dem Stellplatz in Tisens auf das Hauptgebäude. Südtirol nähe Meran.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000948.jpg 
Hits:	81 
Größe:	67,8 KB 
ID:	8589
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

  5. #5
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    In Deutschland stehen wir meistens auf SP. Davon gibt es ja sehr viele. Wir bevorzugen SP einer schönen und ruhigen Lage und mit etwas mehr Platz, dass man nicht dicht an dicht nebeneinander stehen muss.

    Im Ausland stehen wir meistens auf CP. Aber hier geht es um die ruhige und schöne Lage. DienInfrastruktur eines CP ist für uns eher sekundär.

    Einsam und alleine in der Pampa ist nichts für uns, da fehlt uns das Gefühl der Sicherheit.

    Grüsse vom CP in Cannobio/Lago Maggiore.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  6. #6
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Hallo Bernd,

    die Grundtendenz bei den bisherigen Antworten auf Deine Frage liegt schon fest. Meine Frau und ich halten es wie die meisten hier: SP gerne, frei stehen wo es Sinn macht und ungefährlich ist, und CP wenn's nicht anders geht (z.B. auf längeren Reisen, wenn Wäsche zu waschen ist oder die Kiste mal wieder gründlich sauber gemacht werden muss).
    beste Grüße - Eckart

  7. #7
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Bei CP gibt es ja auch riesen Unterschiede. Publikum und Service sowie Angebot gibt es so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Das kann man ja schlecht vergleichen. Und Länderübergreifend schon gar nicht.

    Auch haben wir die Erfahrung gemacht, dass je nach Jahreszeit Das Publikum und Atmosphäre auf dem selben CP völlig unterschiedlich sein können. Im Frühjahr Gruppen und Freizeitsportler sowie Wanderer. Viele mit Campingbussen, Motorradgruppen usw. . Und in den Sommerferi hauptsächlich Italienische Familien und immer mal eine Reihe mit Niederländern. Fast alle mit Wohnwagen.


    Mit Campingplätzen auf denen es Dauercamper gab haben wir noch keine Erfahrungen gemacht. Zumindest im Sinne von Kleingartenkolonien.
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

  8. #8
    Lernt noch alles kennen   Avatar von balo
    Registriert seit
    21.12.2011
    Beiträge
    28

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    In Deutschland stehen wir überwiegend auf SP und nur in Ausnahmefällen auch mal frei. Allerdings, auf SP die eher einem Parkplatz gleichen und der Abstand zum nächsten Fahrzeug gerade so groß ist, dass man die Tür noch öffnen kann, verzichten wir gerne. Wir kommen gerade von einem Frankreich-Urlaub zurück. Anfangs nutzten wir meist Stellplätze (kostenlos bis max. 10,- EUR). Doch nach und nach wurden die SP immer stärker belegt und und wir sind auf CP ausgewichen (jetzt in der Nebensaison 10,- bis 18,- EUR). Die CP waren nur wenig belegt, man hatte relativ große Parzellen und konnte die Infrastruktur nutzen. Für Stadtbesichtigungen gab es immer eine direkte Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dann stand das WoMo sicher auf dem CP und wir konnten ohne Parkplatzsuche in die Stadt. Unter diesen Umständen waren die CP die 1. Wahl. Dies sieht im Sommer bestimmt anders aus, aber dann wird man auch kaum noch freie SP finden (selbst jetzt waren manche SP ab 15:00 Uhr voll belegt).

    Gruß Lothar
    http://www.balo-on-tour.de

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Ich besuche keine CP, ich mag und benötige einfach keine CP da ich in der Regel allein reise. Bei mir teilt das sich auf, 30% SP der Rest stehe ich frei, ohne dort dan Camping zu machen. Dies habe ich in den letzten Jahren 15 Jahren in ganz Europa ohne Probleme praktiziert, bis heute hatte ich bis einmal an der Mosel noch nie Probleme.
    Ich mache mir vorher schon Gedanken was ich darf und was nicht, die Infos die ich benötige besorge ich mir in den zu bereisenden Länder, die von dort erhaltenen Auskünfte weichen sehr oft stark von den Auskünften ab, die z.b.der ADAC bekannt gibt

    Ich fühle mich beim Freistehen sicherer als auf einem Stellplatz

  10. #10
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: Campingplatz oder Stellplatz?

    Wo vorhanden nutzen wir SP. Wir suchen erst den Ort aus und schauen dann, welche Möglichkeit es gibt. Ist kein SP vorhanden gehen wir auch auf CP und akzeptieren den höheren Preis. Freistehen ist nichts für uns.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz in Budapest oder Umgebung
    Von wolfi2 im Forum Osteuropa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 16:36
  2. Campingplatz und Hunde
    Von Alexandra3105 im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:43
  3. Stellplatz oder Campingplatz bevorzugt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:06
  4. Campingplatz in Istrien ?
    Von hope im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 08:10
  5. Stellplatz oder CP in Rom
    Von hope im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •