Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77
  1. #61
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.098

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Öhm, äh, wie war nochmal der Titel dieses Threads?
    Ach ja, Man lebt nur einmal.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Manche leben auch gar nicht, oder arbeiten ihr Leben lang nur um irgendwie ein "beschauliches" Vermögen an zu häufen und fallen dann tot um ^^

  3. #63
    Ist öfter hier   Avatar von Dynomike
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    78

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Dazu fällt mir immer der hier ein, auch wenn er uralt ist:

    Was unterscheidet einen englischen, französischen und deutschen Rentner?
    Der Engländer trinkt seinen Whisky und geht zum Pferderennen.
    Der Franzose trinkt ein Gläschen Rotwein und geht zur Freundin.
    Der Deutsche nimmt seine Herztropfen und geht zur Arbeit.

  4. #64
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Hallo Jörg,
    wie war wie war und dann sagt man dem deutschen Rentner auch noch, er soll gefälligst länger arbeiten, damit er kürzer in Rente ist!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #65
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schwadi
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    189

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Wer früher stirbt ist länger tot.
    Und wenn Ihr die Kohle alle ausgebt, macht doch nix. Das Geld ist ja nicht weg, es ist halt nur nicht mehr bei Euch.


    Liebe Grüße
    Günter

  6. #66
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Seht es mal aus der Sicht eines Rentners, ich nehme mich selbst als Beispiel :
    Ich habe nach knapp 49 Berufsjahren im Alter von 63 Jahren den Renteneintritt vollzogen, das liegt nun schon einige Jahre zurück.
    Meine Rente liegt über dem Durchschnitt, ich leiste mir 3 Autos (inkl. Wohnmobil) und einen (relativ teuren) Motorroller , alle Fahrzeuge wurden neu gekauft.
    Meine Frau und ich müssen von meiner Rente leben, meine Angetraute bekommt ab November diesen Jahres eine sehr kleine Rente, dann erwischt uns möglicherweise die kalte Progression und es ist nicht sicher dass von der Rente meiner Frau was übrigbleibt.
    Ich zahle keine Miete, aber auch das eigene Haus verlangt gelegentlich Investitionen.
    Ich habe rechtzeitig für monatlich dauerhafte Nebeneinkünfte gesorgt, im 3stelligen Eurobereich.
    Ich habe Ersparnisse die ich aber möglichst wenig angreifen will, ich weiß ja nicht wie lange ich noch leben werde, angesichts der jährlich deutlich nachlassenden Kaufkraft der Rente bin ich vielleicht mal darauf angewiesen. Vielleicht brauche ich irgendwann mal noch ein neues Auto oder ein neues Wohnmobil.
    Die Ersparnisse wären um einiges größer wenn alle Prognosen die bei den verschiedenen Sparformen genannt worden sind auch eingetroffen wären.
    Ich glaube keinem Banker mehr was, nicht mal meinem eigenen Sohn der auch einer ist.
    Wir leben sparsam, lassen es uns aber nicht schlecht gehen.
    Wir werden in diesem Jahr ca. 10000 Kilometer mit dem Wohnmobil unterwegs sein, so viel wie noch nie, das kostet in jedem Fall Geld.
    In unser Wohnmobil ist in den nächsten 2 Jahren ausser der normalen Wartung eine 4stellige Summe für neue Reifen und den Zahnriementausch einzuplanen. Es könnten auch ausserplanmäßig Kosten für Reparaturen etc. anfallen.
    Als Opa versorgt man seine Enkel z.B. mit Fahrrädern, einer neuen Bundlederhose und sonstigen Dingen des ausserplanmäßigen Enkelbedarfs.

    Wo bin ich nun einzuordnen : Als Sparfuchs oder "man lebt nur einmal" - Zeitgenosse ?
    Man lebt nur einmal, man sollte aber auch ein wenig Sparfuchs sein damit das einmalige Leben gut klappt.

    Ach ja, vor gut 6 Jahren hatte ich einen Herzinfarkt, da wäre das einmalige Leben beinahe vorzeitig zu Ende gewesen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #67
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Tja Franz:

    Meine Prognose für dich?????

    Bleib der Kerl, der du bist, aber nehme dir ein bisschen mehr geniessen für dich und deine Frau!

    Sei der gewisse Sparfuchs und sei der Mensch, der weiss: Ich lebe nur einmal.... dann ist doch alles optimal? oder?

  8. #68
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    20

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Genuss ist wichtig - was das für jeden einzelnen bedeutet oder mit wieviel finanziellem Aufwand er verbunden ist - ist doch sehr individuell?! Ich kann total zufrieden sein mit einem Baguette, einem STück Käse und einem Glas Rotwein an einem tollen Ort - kostet mich vielleicht 10Euro. Manchmal (sher selten) kann es auch toll sein für 70 Euro ein Menü zu geniessen - muss aber nicht sein und meistens finde ich die erste Variante sehr viel toller.

  9. #69
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Hallo. Ich denke auch, dass man im Urlaub nicht unbedingt auf jeden Cent schaut. da geht man doch häufiger mal Essen oder schaut sich irgend etwas interessantes unterwegs an, was man sonst zu Hause nicht machen würde. Soll ja auch die schönste Zeit des Jahres sein und da erfüllt man sich ja dann doch den einen oder anderen Wunsch.

  10. #70
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    20

    Standard AW: Sparfuchs oder "man lebt nur einmal"?

    Hallo zusammen ... ich meine auch "Genuss spielt sich im Kopf ab" - hängt doch mit der persönlichen Zufriedenheit ab - oder? Ich kenne einige sehr gut betuchte Leute die extremst unzufrieden sind - andererseits aber auch einige die mit wenig auskommen müssen und äußerst zufrieden sind mit sich und ihrem Leben.

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 17:35
  2. Drei Schwaben sagen ein herzliches "Grüß Gott" !
    Von Baerle im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 15:06
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 20:33
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •