Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. #11
    Ganz neu hier   Avatar von HendrikManuta
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Hallo dojojo,

    danke erstmal für den Willkommensgruß! Das Spüli verursacht leider wieder Schaum und dann steht mein "Schäferhund-Nachbar" auf dem Plan, der mit dem Ordnungsamt droht Bei mir klappts zum Glück auch ohne Spüli. Der Dampfdruck ist offensichtlich hoch genug, um der Sache Herr zu werden. Liegt vielleicht auch an der Art Verschmutzung, dass sich bei mir der Kram löst. VG, Henni

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.525

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Mit Spüli wär ich vorsichtig an Fahrzeugen. Da wird die Oberfläche porentief sauber und es fehlt die schützende Wachs/-Versiegelungsschicht der Öberfläche.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Zitat Zitat von HendrikManuta Beitrag anzeigen
    ....auch an der Art Verschmutzung, dass sich bei mir der Kram löst.
    Hallo Henni,
    willkommen im Forum der Promobil.

    Also, ich wäre Heißdampf vorsichtig, habe mal meinen Nexxo mit dem Kärcher 90 Grad abspritzen lassen und da haben sich die Dekore abgelöst.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #14
    Ganz neu hier   Avatar von HendrikManuta
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Hallo Ralf,

    oooops, danke für den Hinweis, aber ist das nicht ein Hochdruckreiniger? Ich würde als Laie mit mäßigen Physikkenntnissen mal frech behaupten, dass Wasser mit Hochdruck "aggressiver" ist als Wasserdampf. VG, Henni

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Zitat Zitat von HendrikManuta Beitrag anzeigen
    ...dass Wasser mit Hochdruck "aggressiver" ist als Wasserdampf.
    Henni, es geht nicht nur um dem Hochdruck, sondern um die Wärme von fast 100 Grad deswegen haben sich die Dekore abgelöst. Die Dekore sind aus aufgeklebter Folie und der Kleber ist durch die Wärme weich geworden.

    Gruß Ralf

  6. #16
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    516

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Ich glaub' hier gehen die Begriffe ein bisschen durcheinander.

    Mein Schwager hat für den Betrieb auch einen Kärcher mit dieselberiebener Heizung. D.h. einen Hochdruckreiniger mit Heißwasser/Dampf. Das Ding ist m.E. recht gefährlich wenn's um die Wohnmobilreinigung geht.

    Hier geht's aber, so habe ich es jedenfalls verstanden, um die reinen Dampfreiniger, wie sie im Haushalt verwendet werden. Vor ein paar Jahren gab's mal einen ziemlichen Hype in der Hinsicht und meine Frau musste auch so ein Ding haben. Sah aus wie ein Staubsauger, nur dass aus dem "Saugrohr" Dampf heraus kam. An dem Wischerteil konnte man Wischlappen befestigen und die sollten dann den Dreck aufnehmen.

    Der Dampf den diese Geräte liefern stellt, wenn er am Ende auf die Karosserie trifft, m.E.keine Gefahr mehr dar. Allerdings waren wir am Ende von der Reinigungsleistung enttäuscht und das Ding liegt irgendwo im Kellerregal.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Leistung dieser Geräte ausreicht um die hartnäckigen Regenstreifen zu entfernen.
    Geändert von MobilIveco (20.04.2013 um 19:20 Uhr)
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  7. #17
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Richtig: die Leistung reicht nicht!

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    DANKE für die Tips und Hinweise!

    Ich frag mal bei Kärcher nach, was die dazu meinen.

    LG

    Achim

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Hier nun die Antwort der Firma Kärcher auf meine Anfrage:

    Sehr geehrter Herr Kaden,

    vielen Dank für Ihre Anfrage zur Reinigung des Kunstoffaufbaus Ihres Wohnmobils. Dampfreiniger eignen sich nicht für die Reinigung von Außenflächen. Viele Kunststoffe vertragen die feuchte Hitze nicht und verformen sich bzw. es gibt Farbänderungen. Hier empfehlen wir eine Anfrage beim Lieferer des Wohnmobils.

    Wir empfehlen den Einsatz eines Hochdruckreinigers mit passendem Zubehör (Strahlrohrverlängerung, Waschbürste, Schaumdüse, Kunststoffreiniger, ....).

    Es ist sinnvoll, dass unsere Geräte auf Ihr individuelles Reinigungsanliegen abgestimmt werden (Verschmutzungsgrad, Material, Flächengröße und Form des Aufbaus). Um dies optimal zu gestalten haben wir für Sie auf unserer Homepage einen Reinigungsberater zur Verfügung gestellt. Sie finden diesen unter:

    http://www.kaercher.de/de/Produkte/H...ckreiniger.htm

    Selbstverständlich können Sie auch jederzeit gerne für ein persönliches Beratungsgespräch bei einem unserer Fachhändler vorbei schauen. Eine Liste unserer Fachhändler finden Sie unter:

    http://www.karcher.de/de/Service/Haendlersuche.htm

    Sind noch Fragen offen? Wir beantworten Sie gerne.

    Freundliche Grüße

    Ihr Sales-Support-Team Kundenbetreuung

    Damit wäre das Problem Dampfreiniger für mich erledigt.
    Jetzt muß ich doch den anstrengenden Weg des "normalen" Putzens gehen (

    Grüße an Alle von

    Achim

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Dampfreiniger am Wohnmobil

    Ich bin die Regenstreifen jetzt mal mit "Certiman Regenstreifen Ex" angegangen.

    500 ccm für 11,99 Euro, kann aber 10 bis 20fach verdünnt werden.
    Habe es mit 10facher Verdünnung versucht. Ergebnis war nicht zufriedenstellend.

    Grüße von

    Achim

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waeco PAD 01 12V Kaffeemaschine - oder Alternativen
    Von jessid im Forum Mobile Küche
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 08:17
  2. EFOY kontra Alternativen
    Von RJung im Forum Stromversorgung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 20:26
  3. Campingbus oder Wohnmobil?
    Von Schwaelmer im Forum Reisemobile
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 23:31
  4. Alternativen zu Verbrennungsmotoren
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:20
  5. Wohnmobil Oder ?
    Von peterchen im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •