Hehe, Johannes und Gnter.
Als Hobby ist es eher der Geselligkeit dienlich, die Sportboler sind da nicht gemtlich unterwegs.
Eine Hobby-Boelgruppe fhrt auch immer einen Handwagen (Bollerwagen) mit, auf dem werden kalte und heie Getrnke sowie etwas zum beien mitgefhrt. Boeln findet auf ausgesuchten Straen statt. Manchmal zum Leidwesen der Verkehrsteilnehmer
Da die Straen Unebenheiten und Kurven aufweisen, verschwindet die Boelkugel auch hufig in Grben neben der Strae (bei Hobby-Bolern eher als bei den Profis). Da ist dann suchen angesagt. Eine gute Gelegenheit sich wieder am Bollerwagen zu strken