Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Hier könnte die Head up Display-Technik zum Tragen kommem (BMW). Es gab mal ein Forschungstauchboot, welches mit 2 Rundumkameras (oben und unten) gesteuert wurde. Ich will damit sagen: richtige Kameras an richtiger Stelle wären bald sicherer, als die herkömmlichen Spiegel.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.967

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Hallo,

    bei manchen PKW werden schon Rundumkameras eingesetzt, die einen Blick am Bildschirm aus der Vogelperspektive zeigen. Damit hat man die gesamte Umgebung des Fahrzeugs im Blick. Ich gehe mal davon aus, dass sich das dahin weiterentwickelt.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Hallo,

    dieses Auto hat definitiv keine Rückspiegel!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Der-neue-VW-XL1-2013.jpg 
Hits:	55 
Größe:	51,7 KB 
ID:	8051
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Der-neue-VW-XL1-2013-hinten-300x200.jpg 
Hits:	42 
Größe:	16,5 KB 
ID:	8052
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Der-neue-VW-XL1-2013-Cockpit-300x200.jpg 
Hits:	43 
Größe:	19,6 KB 
ID:	8053
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.023

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Mir nimmt dieser hängende Spiegel auf der Fahrerseite manchmal ganz schön die Sicht.
    In Kreisverkehren fällt es mir besonders auf. Da kam mir die Idee an der A-Säule einen Monitor zu befestigen und eine kleine Kamera nach hinten sehen zu lassen.

    Stefan
    Hallo Stefan,

    unsere Erfahrung mit hängenden Spiegeln (Rapido, Hymer): in Skandinavien unkritisch, aber in Ländern mit vielen engen Kreisverkehren (z.B. Frankreich / Bretagne, teilweise Deutschland, ...) sind diese Spiegel hinderlich, wenn nicht gefährdend.

    Habe schon oft (auf Messen / bei Händlern) auf die Sichtbehinderung durch die hängenden Spiegel hingewiesen. Es gab auch mal einen Hinweis in Promobil (Test Carthago ?). Die Hersteller sehen hier aber offensichtlich kein Problem. Du bist der erste, der dies mal in einem Forum thematisiert.

    Wir haben uns für ein Fahrzeug mit stehenden Spiegeln entschieden.

    Grüsse Jürgen

  5. #15
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.026

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Jeder der von vorn links kommt (vorrangig in Kreisverkehren) verschwindet hinter dem Spiegel.
    Autos sind ja sehr groß und sie fallen auf, auch wenn man nicht direkt hinsieht,
    was, wenn ein Fußgänger "verschwindet"?

    Ich würde durch eine Veränderung der Sitzposition auch keine bessere Sicht erzielen.

    Die Spiegel haben nicht nur Nachteile:
    - durch ihre Höhe ermöglichen sie enge Durchfahrten (z.B. Gartenzauntore)
    - Fußgänger rennen nicht dagegen
    - die Sicht nach hinten ist gerade aus dem oberen Bereich (sie sind ja gleich in Augenhöhe) nicht schlecht.

    Stefan

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.023

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Jeder
    Die Spiegel haben nicht nur Nachteile:
    - durch ihre Höhe ermöglichen sie enge Durchfahrten (z.B. Gartenzauntore)
    - Fußgänger rennen nicht dagegen
    - die Sicht nach hinten ist gerade aus dem oberen Bereich (sie sind ja gleich in Augenhöhe) nicht schlecht.

    Stefan
    bei Fußgängern wäre ich nicht so sicher. Statt Schulter trifft es den Kopf ? Ein Vorteil für stehende Spiegel: mein Blick findet sie an der gleichen Stelle wie im PKW. Grüsse Jürgen

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.023

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ist es vom Gesetzgeber erlaubt die Rückspiegel rechts und links zu entfernen und durch Kameras zu ersetzen?
    Auf einem Bildschirm kann ich dann, wie mit der Kamera nach hinten sehen.

    Weiß da jemand bescheid?
    Hallo Zusammen,

    das Thema hatten wir in verschiedenen Threads - habe gerade nur diesen gefunden. Inzwischen gibt es ja immer mehr Hinweise, dass so etwas verbaut werden soll (LKW, WoMO,...). Soll aktuell nur an der noch fehlenden Zulassung scheitern.

    Offensichtlich gibt es aber noch mehr "Hürden" (siehe hier). Auszug:

    "Soweit die Theorie der Techniker. In der Praxis müssen die Kameraspiegel des Audi E-Tron ihr Können bei der ersten Testfahrt in Afrika demonstrieren. Doch schnell zeigt sich: Sie sind im hellen Sonnenlicht Namibias kein empfehlenswertes Extra. Wie nahezu jeder hier trägt auch der Fahrer Sonnenbrille. Blickt er auf das Display in der Fahrertür, ist außer heller und dunkler Flecken wenig zu erkennen – der Kontrast ist zu gering. Das gleich große Beifahrer-Monitor ist außerdem zu weit weg. Für die kurzen Kontrollblicke braucht das Auge überdies zu lange, um den Fokus zu ändern. Damit erweist sich der Umstand, dass ein Spiegelbild fürs Auge im Unendlichen liegt und das Display-Bild nicht, tatsächlich als Problem, das schwer aufzulösen sein dürfte – vor allem, wenn der Fahrer beispielsweise eine Gleitsichtbrille trägt. Ohne die Probe aufs Exempel gemacht zu haben, könnte die Kontrastfähigkeit des Displays zudem mit Dunkelheit und Scheinwerferlicht überfordert sein"

    Grüsse Jürgen

  8. #18
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.968

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    An einem Actros auf dem ich letzte Woche überführt habe waren schon die "Kameras" anstatt der Spiegel verbaut, angeblich ging das Fahrzeug nach France. Für Deutschland sollen sie in zwei Monaten lieferbar sein, so wurde auf der IAA berichtet
    Geändert von willy13 (16.10.2018 um 09:29 Uhr)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.023

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Audi...der Chef sitzt im Bau und der E-Tron ist schon seit Jahren angekündigt...
    Hallo Uwe, sagst du mir jetzt bitte noch den Bezug zum Thema "Kamera statt Rückspiegel im WoMO". Oder möchtest du nur einen ot Beitrag platzieren ? Grüsse Jürgen

  10. #20
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.254

    Standard AW: Rückspiegel weg?

    muss eigentlich jede Äusserung hinterfragt werden? Hier ist keine Schule, sondern ein Forum. Also alle Oberlehrer haltet euch im Zaum!




    Der neue Actros soll ab 2019 ohne Spiegel fahren. https://blog.mercedes-benz-passion.c...iegel-digital/
    Gruß Thomas

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •