Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Hallo alle zusammen,
    wir sind neu hier, und vor allem deshalb hier eingestiegen, weil wir uns evtl. einen Woelcke Autark Compakt Crosser zulegen wollen und gern ein paar Meinungen dazu einholen wollten, vielleicht hat einer bereits einen oder kennt ihn gut.
    Bislang haben wir uns in den letzten Jahren einen Kastenwagen gemietet, nachdem der alte VW-Camper (Carthago-Ausbau) einerseits einen ständig zur Anfahrt von Campingplätzen zwang, und andererseits allmählich altersbedingte Macken hat. Leider sind Kastenwagen unter 5,99 m Länge hier im Münchner Raum nicht zu mieten, und diese Länge führt dazu, dass ich bei jedem Wendemanöver auf Feldwegen rechts und links vom Fahrzeug herumspringe und wahlweise "Achtung: der Auspuff!" oder "Achtung: die Trittstufe" schreie. Diese Fahrzeuge haben für unseren Bedarf als Vogelbeobachter in der Pampa einen zu langen Radstand und mit dem tief liegenden Auspuff und der Trittstufe zwei gefährdete Aufsetzkandidaten.
    Nach langer und breiter Recherche des Marktes rauf und runter erscheint mir der Woelcke zwar nicht gerade als Schnäppchen, aber wenn es uns gelingen sollte, unsere Sonderwünsche auch noch zu realisieren, doch den Aufwand wert. Vor allem wünschen wir uns statt einer Hecksitzgruppe eine höhere Heckgarage mit einem querliegenden Ausziehbett obendrauf, dessen ausgezogene Hälfte nachts direkt oberhalb der Rückenlehnen zweier sich gegenüberliegender Sitze und auf dem Tisch aufliegen soll. Solche Lattenroste gibt es, zudem sind wir beide nicht groß und kämen mit der Fahrzeugbreite beim Querbett noch aus. Der Rest unserer Wünsche ist eigentlich alles aus dem Standard- und den Zusatzangeboten realisierbar.
    Wichtig sind uns vor allem der Stauraum unten im Fahrzeug sowie in den Hängeschränken, im Kleiderschrank und über dem Fahrerhaus, die kompakte Sanitärzelle und der gasbetriebene Absorberkühlschrank zum Küchenschrank mit Kocher und Spüle. Hubbetten wollen wir nicht, weil wir nicht jünger werden, und der Stauraum ist uns wichtiger als großzügige Raumgestaltung. Und ganz wichtig: Das Fahrzeug passt auf jeden Parkplatz.

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Hallo, hier für Euch ein eigenes Thema.

    Viele Grüße
    MobilLoewe als Moderator
    Geändert von MobilLoewe (21.02.2013 um 20:42 Uhr) Grund: Titel geändert

  3. #13
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Danke MobilLoewe,

    jetzt weiß ich wenigstens, wo die Beiträge hin verschwunden waren (weshalb ich nochmals schrieb). Ich dachte schon, ich hätte nicht richtig gespeichert oder geantwortet!

    Danke auch für Eure Antworten. Ich habe MobilLoewes Berichte über seinen Grashopper natürlich auch gut gelesen und seine Zufriedenheit hat mich darin bestärkt, dass es ein zwar nicht gerade preiswerter, aber dafür eben auch nicht billiger Ausbauer ist.

    Wir wollen aber lieber wieder einen VW als Basis. Ehrlich gesagt, ist mir die Mercedes-Version einfach zu teuer und ich möchte das Geld lieber in entsprechende Zusatzausrüstung wie zB Ladebooster und Solarpanell und ähnliches stecken, damit aus Autark auch wirklich ziemlich lange autark wird.

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Na, dann bin ich gespannt wie sich das mit Woelcke entwickelt. Ihr habt ja ganz konkrete Vorstellungen, das ist auch gut so. Übrigens, ein Vorname wäre nett...

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    448

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Hallo,
    diese Bettausziehvariante habe ich bei Woelcke schon gesehen. Wir hatten zuerst auch diese Variante überlegt, ist eine sehr
    praktische Lösung. Dass im Crosser quer nicht soviel Platz ist, scheint für euch ja kein Problem zu sein.
    Habt ihr schon das Bad vorne quer (mit der Dusche als Durchgang) gesehen? Das ist sehr platzsparend, wir haben das so
    realisiert und sind sehr zufrieden.

    Gruß
    Maria

  6. #16
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Hallo Maria,

    wir sind beide nicht von Gardemaß, was ja bisweilen auch mal von Vorteil sein kann, das gilt natürlich nicht nur für die Bettlänge, sondern auch für die Stehhöhe und den Platzbedarf in der Nasszelle, denn wir sind nicht nur nicht hoch, sondern auch nicht breit oder tief.

    Irgendwo meine ich, Eure Dusch-Lösung bereits mal gesehen zu haben, vermutlich habt Ihr von Eurem guten Stück mal Bilder ins Netz gestellt oder sie sind bei Woelcke selbst in der Galerie. Fand ich auch einen interessanten Ansatz. Ob das in unserem bislang angedachten Grundriss funktioniert, ist noch nicht so richtig klar, denn bislang sehe ich den Küchenblock eigentlich eher zwischen Tür und dem einen der beiden Sitze am Tisch, also längs neben der Tür. Wenn ich mich recht erinnere, war er aber in der Durchgangsduschenversion zwischen Tür und Beifahrersitz mit der Schmalseite an der Außenwand eingebaut. Dort wünsche ich mir aber ein flaches "Regal" hinter dem Beifahrersitz, in dem man nach hinten hin von unten nach oben senkrecht einige Schuhe, Schirme und ähnliches, Kartenmaterial und ein paar Bestimmungsbücher griffbereit unterbringen könnte. Bis ich sowas irgendwo anders rausgekramt habe, ist der interessante unidentifizierte Vogel nämlich längst außer Sichtweite (das Fernglas hängt jedoch eh meist am Hals). Vermutlich könnte das eine versteifte Holzplatte mit Stoffutensilos werden, die ich selbst anfertige.

    Das werden wir sehen. Derzeit ist man bei Woelcke wohl grippebedingt unterbesetzt, weshalb die Anfrage zunächst unbeantwortet blieb. Aber wenn es klappt, dann werden wir nach Ostern dort erste Gespräche führen. In diesem Jahr ist ohnehin für den Mai-Urlaub nochmals ein Mietmobil reserviert, aber mein Wunsch wäre, im dann kommenden Jahr erstmalig in der eigenen "Biwakschachtel" unterwegs zu sein.

    Und auf besonderen Wunsch von Bernd: wir sind Erich und Leonia (Vogelgucker aus dem Münchner Umland)

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.152

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Zitat Zitat von OrniFreunde Beitrag anzeigen
    Und auf besonderen Wunsch von Bernd: wir sind Erich und Leonia (Vogelgucker aus dem Münchner Umland)
    ...und ich las immer OMI-Freunde...
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    448

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Hallo Erich und Leonia,
    ich beneide euch um die Planungsphase.
    Wir haben übrigens trotz Bad hinter den Sitzen, ein flexibles Schuhregal
    hinter dem Fahrersitz und ein festes Regal hinter dem Beifahrer.

    Gruß aus dem Norden
    Maria

  9. #19
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Hallo Maria,

    mal schauen, was wir in Heimsheim diesbezgl. so alles erfahren.

    Heute auf der Messe f.re.e in München (Freizeit, Reisen, e???) flogen übrigens schon die ersten Ideen aus der Planungsrunde raus. Erich musste feststellen, dass Luft- oder andere hydraulische Drucksysteme zum Höherlegen ungeeignet, dafür mehr zur Nivellierung geeignet sind, zudem nur für Tiefrahmenchassis zu kriegen und so teuer sind, dass man das Fahrzeug dafür mindestens höher legen und auflasten kann, oder sogar mit Allradantrieb ausstatten.
    Und ich musste mein Interesse für den Aqualizer, das Spezialklo mit Grauwassererzeugung von HRZ, begraben, da der Aqualizer nur nah unterhalb der Toilette eingebaut werden kann, zudem nur in beheizbarem Raum und außerdem den Platzbedarf zweier Sprudelkisten hat. Das war denn doch zuviel und der Aqualizer ist aus dem Rennen.
    Sowas schafft Klarheit . . .

    Hmm OmiFreunde ist mal ne neue Variante.

  10. #20
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Autark Crosser Compakt

    Liebe Leute vom Forum,

    wir waren mittlerweile in Heimsheim und hatten u.a. auch Gelegenheit, ein fertiges Fahrzeug zu besichtigen, dass unserer Grundrissvorstellung ziemlich nahe kam. Es hatte eine Heckgarage, darauf ein festes Einzelbett und daneben zwei sich gegenüber liegende Sitzplätze, dann kamen auf jeder Seite Schränke und hinter dem Fahrersitz die Nasszelle, hinter dem Beifahrersitz ein quer stehender Küchenblock mit Kühlschrank und gegenüber der Nasszellentür war die Eingangstür. Das Fahrzeug war nur ein wenig länger, als wir es uns vorstellen und in den Schrankdetails ebenfalls anders. Auch wollen wir nicht in verschiedenen Ebenen schlafen, sondern wünschen uns ja einen ausziehbaren Lattenrost auf der Heckgarage, der oberhalb der Sitze aufliegen soll. Machbar ist unsere Vorstellung auf jeden Fall, Herr Woelcke riet aber zu einer Heckklappe hinten unten, um die Räder, wie von uns gewünscht, gut in die Heckgarage bugsieren zu können, auch wenn die Maße knapp sind.
    Jetzt haben wir noch zwei Wochen etwa Zeit, unsere Vorstellungen hinsichtlich des Basisfahrzeugs (Motorleistung, Getriebe, Fahrgestell) zu konkretisieren, damit wir bei pünktlichem Vertragsabschluss ein Jahr später unser Wunschfahrzeug in Empfang nehmen können. Variationen hinsichtlich der dann angebotenen Konzeption sind bis zum Kauf des Basisfahrzeugs noch möglich, vorher werden wir noch einmal gefragt.
    Jetzt ist also Detailarbeit angesagt und außerdem gegenseitige Überzeugungsarbeit, bis wir beide unsere Vorstellung zur Deckung gebracht haben werden . . . wie ich hoffe, in die Richtung, die meiner Vorstellung entspricht . . .

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Woelcke Autark Kompakt + Crosser
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •