Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. #21
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.719

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Danke, Stefan. Da bin ich doch sofort zum Womo gelaufen und habe nachgesehen. Keinerlei Spuren festzustellen.
    Somit bleibe ich bei den Luftdrücken.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  2. #22
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.293

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von SeewolfPK Beitrag anzeigen
    Bevorzugt höherer Reifendruck? Rapido hat an der Tanklappe 5 bzw. 5,5 vorgeschlagen. Fahre damit auch.
    Auf dem Reifen steht 80 PSI, was ja wohl 5,5 entspricht.

    Mache ich Fehler?
    Bei 3,5t sind 4,5bar kalt ein hoher Reifendruck.

  3. #23
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von SeewolfPK Beitrag anzeigen
    Bevorzugt höherer Reifendruck? Rapido hat an der Tanklappe 5 bzw. 5,5 vorgeschlagen. Fahre damit auch.
    Auf dem Reifen steht 80 PSI, was ja wohl 5,5 entspricht.

    Mache ich Fehler?

    Nein Paul...Du machst keine Fehler.

    Zur Vereinfachung für unterwegs eine Umrechunung >>> 1 bar entspricht ( gerundet ) = 14,5 psi
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  4. #24
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Guten Tag

    Zum empfohlenen Luftdruck für den Michelin Camping habe ich folgende Empfehlung des Herstellers gefunden:

    Reifendruck Michelin 225/75 16 XC (Camping) Lastindex 116 im Singlebetrieb
    Achslast ..... Luftdruck bar
    2'150 kg ..... 4,00
    2'250 kg ..... 4,25
    2'350 kg ..... 4,50
    2'550 kg ..... 5,00
    2'640 kg ..... 5,25

    In meinem Fall Fiat Ducato 244 2.8 TDI sind gemäss Fahrzeugausweis folgende Achslasten unter Einhaltung des zulässige Gesamtgewichtes von 3.5 Tonnen eingetragen:
    Vorderachse 1'850 kg, Hinterachse 2'120 kg.

    Dies würde in beiden Fällen gemäss Luftdrucktabelle Michelin einem Luftdruck von 4 bar entsprechen. Bisher vorne 5 und hinten 5.5 bar. Ich werde versuchsweise um 0.5 bar reduzieren und bin gespannt, wie sich diese Massnahme auf den Fahrkomfort auswirken wird. Mehr reduzieren eher nicht, weil ich gerne auf der sicheren Seite bin.

    Grüsse Urs
    Geändert von ivalo (18.02.2013 um 11:48 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von Slotblech
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    87

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Hallo,

    ich würde auch lieber mit mehr als zuwenig unterwegs sein.

    Erhöht sich das Walken (und damit Erwärmung) doch drastisch bei zuwenig Luft.

    Hat schon mal jemand über spezielles Reifengas nachgedacht?

    Gruß

    Alfred

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.059

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Hallo Alfred,

    über Reifengas nachgedacht ja, aber keinen Sinn darin gesehen... nur Geldschneiderei,. Aber das gibt es ganz andere Meinungen.

    Viele Grüße
    Bernd

  7. #27
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan

    Du weist schon, das "Mischbereifung" verboten ist!
    Unter Mischbereifung versteht man Reifen von unterschiedlicher Bauart (Diagonal- Radialreifen).
    Diese sind nur bei LKW Achsweie zulässig.

    Und hier was zu Winterreifen:
    Kraftfahrzeuge der Klassen M2, M3, N2 und N3 gemäß Anlage XXIX der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. September 1988 (BGBl. I S. 1793), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 21. April 2009 (BGBl. I S. 872) geändert worden ist, dürfen bei solchen Wetterverhältnissen auch gefahren werden, wenn an den Rädern der Antriebsachsen M+S-Reifen angebracht sind.

    In der Regel sind neuere WoMo's als M1 Fahrzeuge beschrieben, also, Winterreifen an ALLEN Rädern.
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  8. #28
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Ich rate dazu ganzjährig Winterreifen zu fahren wenn das Fahrzeug auch im Winter genutzt werden soll...........

    Gruß Arno
    Hallo Arno,
    kannst Du Dir vorstellen, was mit einem Winterreifen bei 30,40,50,Grad, oder mehr Fahrbahntemperatur passiert, er wird Dir fast von der Felge tropfen!
    Hatte einen WoMo-Fahrer in der Kundschaft der es gar nicht verstehen konnte warum ihm im Sommer jedes Jahr, wenn er von Italien wieder nach Hause gefahren ist, mindestens ein Reifen geplatzt ist!
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  9. #29
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan

    Du weist schon, das "Mischbereifung" verboten ist!
    Diese Mischbereifung ist nicht verboten, Der Gesetzgeber hat Verboten, wenn Diagonalreifen und Radialreifen gemischt werden!

  10. #30
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.967

    Standard AW: Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?

    Zitat Zitat von oliwink Beitrag anzeigen
    Hallo Arno,
    kannst Du Dir vorstellen, was mit einem Winterreifen bei 30,40,50,Grad, oder mehr Fahrbahntemperatur passiert, er wird Dir fast von der Felge tropfen!
    Hatte einen WoMo-Fahrer in der Kundschaft der es gar nicht verstehen konnte warum ihm im Sommer jedes Jahr, wenn er von Italien wieder nach Hause gefahren ist, mindestens ein Reifen geplatzt ist!
    Ob der Reifenplatzer durch den Winterreifen gekommen ist würde ich nicht unbedingt unterschreiben. Viel wichtige sind die Ventile (siehe oben). Wir fahren auch ganzjährig mit WInterreifen und haben bisher auch bei 40 Grad im Schatten keine Problem. Unser Reifenplatzer passierte mit Sommerreifen.

    Vile LKW (zumindest in der 7,5 t-Klasse) werden serienmässig mit M&S (Winterreifen) an der Antriebsachse ausgeliefert.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:07
  2. Rentiert sich eine Solaranlage auch in den kommenden Jahren?
    Von goldiePR im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 19:15
  3. Reifenwechsel beim Hymer auf Fordfahrgestell
    Von wolfi2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 21:36
  4. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41
  5. WARUM nur ab 2,8t ???? Ich bezahl seit x Jahren ohne ende ..
    Von goggo im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •