Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86
  1. #71
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Es hätte mich auch gewundert Stefan,

    wenn von Dir eine kompetente Antwort gekommen wäre - lassen wir es dabei,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  2. #72
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Auf Dein sinnloses Gefrotzel könnten hier auch viele wieder verzichten. Du leistest hier keinerlei Beitrag zum Inhalt, bist hier nur zum Diskutieren und Streiten.
    Geändert von smx (09.08.2015 um 20:48 Uhr)
    Gruß, Stefan

  3. #73
    Ist öfter hier   Avatar von Werner-Kurtz
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    80

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo Guenni2
    Ich habe eine einschieb- und ausziehbahre Bühne von der Firma Weih (sind auch auf der Caravan vertreten), diese ist bis 150 kg belastbar. Zusätzlich habe ich hinten Luftfedern. Bei der Traktion gibt es an und für sich keine Probleme, ausser das ich die 3 Litermaschine mit 156 PS fahre. Wenn man zu forsch anfährt, dann drehen die Räder natürlich durch. Von daher muss man halt etwas mit "Gefühl" fahren. Der Roller wiegt laut Hersteller 148 kg.
    Lieben Gruß
    Werner
    Werner ist unterwegs mit einem Hymer Tramp 674 SL[/COLOR]

  4. #74
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo,
    unseren 125er Roller transportieren wir auf einem, von einem Bekannten gebauten und in die AHK einschiebbaren Alu-Heckträger und unsere BMW R1150R wird auf dem 750 kg Anhänger mitgenommen.
    Natürlich nicht gleichzeitig.
    Aber wer braucht schon beides dabei

    Gruß
    Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  5. #75
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Naja Volker, eine China 125er gibt es noch billiger aber billig gekauft ist zweimal gekauft. Lies mal in den passenden Foren, diese Suzuki Adress ist nur billiger, der Motor taugt nix, es gibt zahlreiche Probleme, die Mehr PS existieren nur auf dem Papier.
    Im originalen Zustand stimmen auch die PS Angaben dieser Zweiräder, und das der Motor nichts taugt ist auch so global nicht richtig, der Großteil der Fahrer dieser Zweiräder sind damit zufrieden, es nörgeln wie meist im Leben die Neidhammel

  6. #76
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo Werner,
    danke, dass Du Dich noch gemeldet hast. Ich werde, wenn ich beim Ducato als Triebkopf bleibe mich für eine AHK in Verbindung mit Hänger entscheiden. Wenn es ein Sprinter werden sollte, dann bleibt es bei der Heckgarage. Ist zwar nicht die Wunschlösung aber das Leben ist ja voller Kompromisse.
    Gruß
    Günter
    Geändert von Guenni2 (10.08.2015 um 07:25 Uhr)

  7. #77
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Naja Volker, eine China 125er gibt es noch billiger aber billig gekauft ist zweimal gekauft. Lies mal in den passenden Foren, diese Suzuki Adress ist nur billiger, der Motor taugt nix, es gibt zahlreiche Probleme, die Mehr PS existieren nur auf dem Papier.

    Ein klassisches Eigentor, Stefan:
    Meine Suzuki Address FL 125 kommt aus dem gleichen Produktionsbetrieb in Thailand wie die weitgehend baugleiche Honda Innova (Wave) 125.
    Nach den schweren Überschwemmungen in 2010 wurde die Produktion von Honda verlagert.
    Deine 110er kommt entweder aus Vietnam oder aus China. Nur dort wird dieser Typ für Europa produziert.
    Wenn Du dich objektiv informieren willst, lies in diesem Forum, wo beide Moppeds (Honda Innova 125 und Suzuki Address FL 125) behandelt werden:
    http://honda-innova.de/

    Schwafelei bringt nix, Fakten sind angesagt,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von Werner-Kurtz Beitrag anzeigen
    Wenn man zu forsch anfährt, dann drehen die Räder natürlich durch. Von daher muss man halt etwas mit "Gefühl" fahren.
    Lieben Gruß
    Werner
    Hallo Werner

    Bist du schon mal auf nasser Strasse eine Strasse mit mehr als 10% Steigung rauf - wenn nein, dann wirst du stauen beim ersten mal - vor allem, wenn dann noch rutschiger Dreck auf der Strasse liegt....

    Hast du schon mal auf einer nassen Wiese leicht abschüssig gestanden ? Auch ohne Gewicht am Heck gibt's Fahrer, die kommen da nicht mehr weg.....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  9. #79
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Genau aus diesem Forum hab ich die Infos, Suzuki hat nicht ohne Grund den Verkauf in Europa eingestellt. Es sind halt nicht alle Schwaben, manchmal ist zuviel Geiz nicht geil, Volker. Freut mich aber, so sehr Deinen Nerv getroffen zu haben, hol Dir auch eine Wave und alles wird gut. Und wie gesagt, leiste hier doch auch mal den ersten positiven Beitrag, das ist hier nicht das Pöbelforum, schau nochmal genau auf den Titel!
    Gruß, Stefan

  10. #80
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    976

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo Stefan,
    welchen Verkauf hat Suzuki in Deutschland eingestellt? Nachfolgemodell der Address 125 (über 60000 Stück verkauft) ist die Address 110. Bin zwar kein "billig aus China" Fan, muß ja aber nicht schlecht sein. BMW Motorrad hat auch einen China Motor. Bitte nicht immer gleich alles was einem nicht gefällt abwerten.
    Viele Grüße
    Hans

Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Motorrad in die Garage - kein Problem
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 00:42
  2. Träger für Roller / Motorrad
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 14:55
  3. Zuladung die ...te
    Von wolf2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 22:53
  4. Zuladung
    Von auf-reisen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 19:22
  5. 3,5 t Klasse und Zuladung
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 22:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •