Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 86
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Guenni2
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Danke! Aber bitte sag mir doch noch was über die Einrichtung am Tramp, den Du in Rüdesheim gesehen hast.

  2. #62
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    16

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    200kg so weit hinter der Achse - wie steht's mit der Achslast ?
    Hallo Capricorn
    Die 135kg beziehen sich auf das gesammtgegewicht.
    Zu den Saxonetten: Das sind nichttretenden selbstfahrenden Fahrräder die mit einem Liter Benzin 100km fahren,
    und eine grüne Umwelt Plakette haben weil die Emission so gering ist.
    Grüße Klaus

  3. #63
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.366

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo Klaus

    Mir war bewusst, was Saxonetten sind.

    Aber 135kg bezogen aufs Gesamtgewicht ändern sich massiv, wenn du sie weiter hinter der Achse anbringst. Das kann sich leicht verdoppeln ! Wurde hier schon mal (ich glaube von smx) vorgerechnet !

    Hab ich grad auf die schnelle gefunden:

    http://www.deinklick.de/Motorradtrae...Wohnmobil.html

    http://www.webcamping.at/index.php/l...-oder-anhänger
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #64
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    16

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo
    Die Saxos waren für den chief gedacht

    Der Träger von Fiedler wiegt ca20kg und hat eine breite von2,10m und eine länge von 0, 6
    und ist abnehmbar
    Die Saxos wiegen zusammen ca 70kg
    Grüße Klaus

  5. #65
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von Bulmoll Beitrag anzeigen

    Der Träger von Fiedler wiegt ca20kg und hat eine breite von2,10m und eine länge von 0, 6
    und ist abnehmbar



    Hallo Klaus,

    dann wieg den mal nach - Du wirst dich wundern,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  6. #66
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    16

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    dann wieg den mal nach - Du wirst dich wundern,



    Volker
    Hallo Volker
    Werde nächstes Wochenende mal nach wiegen
    Klaus

  7. #67
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Vergiß die Profile und deren Befestigungen nicht, die die Einschübe halten,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #68
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Hallo,

    ich habe ja noch kein eigenes Wohnmobil, aber vor ein paar Monaten eine Honda Wave gekauft, die aktuelle Version der Honda Cub. Diese wiegt vollgetankt 99kg, hat 109ccm, 8,5PS und eine 4 Gang Halbautomatik, macht aber unglaublich viel Spass. Einziger Nachteil ist der Tank, dieser fasst gerademal 3,7l und somit kommt man mit einem Verbrauch knapp unter 2l/100km keine 200km weit.
    Ich kann die oder zumindest eine Probefahrt jedem nur ans Herz legen!
    Gruß, Stefan

  9. #69
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Nicht schlecht, die kleine Honda.
    Hättest Du weniger bezahlt, hättest Du mehr bekommen, z.B.:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...5&pageNumber=1



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Das Gewicht eures Moped/Motorrad für das Wohnmobil -> Zuladung

    Naja Volker, eine China 125er gibt es noch billiger aber billig gekauft ist zweimal gekauft. Lies mal in den passenden Foren, diese Suzuki Adress ist nur billiger, der Motor taugt nix, es gibt zahlreiche Probleme, die Mehr PS existieren nur auf dem Papier.
    Gruß, Stefan

Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Motorrad in die Garage - kein Problem
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 00:42
  2. Träger für Roller / Motorrad
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 14:55
  3. Zuladung die ...te
    Von wolf2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 22:53
  4. Zuladung
    Von auf-reisen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 19:22
  5. 3,5 t Klasse und Zuladung
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 22:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •