Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Ausdrucken, ausschneiden, aufkleben. Wo ist das Problem
    Von welcher Plakette sprecht ihr eigentlich? Für die AU gibt's ja keine mehr und für die HU ist doch noch etwas mehr zu machen als nur Stecker rein und wieder raus!
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  2. #22
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.860

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Stimmt, für die AU gibt es keine Plakette mehr.
    Der offizielle TÜV-Apparat druckt allerdings einen Streifen aus, vielleicht ist der so teuer

    Aber wie Raydi schon schrieb : Ausdrucken, aufkleben usw., wenn es keine offizielle mehr gibt kann auch keiner behaupten die Plakette wäre gefälscht...
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #23
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    [QUOTE=Waldbauer;307010]Stimmt, für die AU gibt es keine Plakette mehr.
    Der offizielle TÜV-Apparat druckt allerdings einen Streifen aus, vielleicht ist der so teuer
    ......... [/tQUOTE]

    Der "offizielle TÜV-Apparat" (gibt's auch einen inoffiziellen?) druckt, zumindest bei uns in Bayern, keinen "Streifen" aus. Der Hinweis auf die durchgeführte AU wird auf dem HU-Prüfbericht vermerkt!
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von wiru
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    146

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Mal wieder zurück zum thema: spannend wäre es, wenn es ein Modul gäbe, das weitere Daten zu OBD hinzufügen könnte... OBD sind ja nur motor-daten, mich interessien eher Füllstände, Batterie etc.

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    100

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Hallo Raydi,
    kann mit Deiner Soft bzw. Hardware, auch den Warnton Sicherheitgurt ansteuern?

    Gruß Albert

  6. #26
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.875

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Zitat Zitat von rumtreiberalbertingrid Beitrag anzeigen
    Hallo Raydi,
    kann mit Deiner Soft bzw. Hardware, auch den Warnton Sicherheitgurt ansteuern?
    Gruß Albert
    Habe ich nicht gesucht/versucht.

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Zitat Zitat von rumtreiberalbertingrid Beitrag anzeigen
    Hallo Raydi,
    kann mit Deiner Soft bzw. Hardware, auch den Warnton Sicherheitgurt ansteuern?

    Gruß Albert
    Wenn du die App Torque meinst,

    Nein, die kann das nicht. Was aber sehr praktisch ist, die App kann gespeicherte Fehler auslesen und resetten und damit nach einer kurzfristigen Motorstörung den Notlauf wieder ausschalten.

    Liebe Grüße, Alf

  8. #28
    Ist öfter hier   Avatar von SaJu 2.0
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    85

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Hallo zusammen,
    hat damit schon mal jemand Erfahrungen gemacht?

    http://www.pace.car/de

    hatte dazu eben dazu in der Camper Vans einen Bericht gelesen. Hört sich interessant an.
    SaJu 2.0 aka SaJu

    Viele Grüße
    Juppi

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    392

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Ich hab das Torque auf meinem Smartphone und bin damit zufrieden. Zwischenzeitlich hatte ich mal das ICarSoft I810 bestellt, ausprobiert und erfolglos getestet. Natürlich funktionierte das Rücksetzen des Services/Ölwechsel auch nicht. Der Lieferant zickte dann noch 'rum, dass ich auf den Versandkosten auch hängen blieb....

    Der Diagnoseumfanf scheint mir beim Torque abhängig vom OBD2-Adapter zu sein. Das sollte aber zum Preis von über 100,-€ möglich sein.
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    855

    Standard AW: OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone

    Hab auch so einen OBD2-Adapter mit Torque und werde mir das Torque Pro holen. Damit kann man anscheinend auch die Abgastemp am Partikelfilter auslesen, das brauche ich für unseren PKW, damit ich weiß wann der regeneriert.
    Das ist totaler Mist, wenn man die Regeneration abbricht - sprich, man macht das Auto nach dem Fahren aus, weil man ja nicht weiß wann er regeneriert - kommt es regelmäßig zur Ölverdünnung. Es gibt auch keine Anzeige, außer man sieht die Abgastemp...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Smartphone als Navi
    Von MobilLoewe im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •