Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Ergebnis 121 bis 125 von 125
  1. #121
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Cool Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Auf alle Fälle - und das steht fest - wird ein solcher "Kasten" mein nächstes WoMo - wenn auch erst in 10 - 20 Jahren.
    Dann wird er mir "genügen" und ich brauche keine solch große > 7 m - Kiste mehr. Aber auf alle Fälle kein Bett auf dem Dach, sondern innen, evtll. quer im Heck - vorschweben tut mir momentan der sehr chicke LA STRADA oder der James Cook - weil: JAMES COOK + ich = wir beide haben vieles sehr gemeinsam, das verbindet uns . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  2. #122
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    22

    Standard AW: Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Hallo Niko,

    wir fahren seit 7 Jahren einen Kastenwagen als einziges Fahrzeug ( Weinsberg Cosmos 550 MQ Bj.2004 /2.8L, 5,60m lang ) und sind mit dem Womo auch zufrieden ......aber....
    deine Hoffnung in der Stadt besser parken zu können kann ich nicht bestätigen, ich kann mein Womo in unserem Wohngebiet nur längst zur Straße parken da die Parktaschen quer nur 5m lang sind und selbst dort finde ich auch nicht immer eine Lücke die groß genug ist um das kleine Womo von 5,60m abzustellen.....das fahren durch die Städte ist ja wieder was anderes, immer nach dem Motto wo ein LKW durch kommt passe ich auch durch.....ob das Womo nun 5,60m / 6m oder 7m> lang ist spielt wenn man in die Stadt fährt glaube ich keine große Rolle entweder findet man einen großen Parkplatz oder nicht ...und die meisten Parkplätze sind nur für PKWs ausgelegt.

    Wir sind auch seit einigen Monaten auf der Suche nach einem neuen Womo und da wir ja Kastenwagen fahren haben wir uns natürlich auch wieder in dieser Klasse umgesehen.....
    wichtig für uns ist dieses mal ein größeres Bett & Bad und die Küche sollte auch nicht zu klein ausfallen alles im Kastenwagen Segment gar nicht so einfach.....mein Favorit war der „Globecar 545“ das Bett 2.05 x 1.70m / das Bad quer im Heck und dahinter noch ein Bett oder großer Stauraum / Küche mit sehr viel Platz …..ich konnte meine Frau aber nicht davon überzeugen unter dem Dach zu schlafen und jedes mal wenn man nachts raus muss runter zu klettern, zumal man sich oben immer umdrehen muss.....ein Nachteil gab es noch, an die Toilettenbox kommt man nur über den Kofferraum ran Wohnmobile bis 6m haben überwiegend ein Querbett und das wollen wir diesmal vermeiden , Kletterpartie in das erhöhte Bett und dann noch über den anderen rüber …....
    also nächste Variante Längsbetten und Raumbad ( Fahrzeuglänge 6.36m x 2.05m breit ) da gibt es inzwischen ja eine Menge Anbieter mal mit guter Dusche aber zu kleines oder verwinkeltes Waschbecken und die drehbaren Toiletten kommen mir auch sehr schmal vor so das man nicht sehr gut darauf sitzt.... die Duschabtrennung war bei einigen Modellen sehr schwergängig (Lamellentür )
    und der Durchgang war auch versperrt …. gut könnte man mit leben wenn sie dicht abschließen würden.....die beiden Betten waren mit je 1,90m -2.00m x ca.80cm für Kastenwagen Verhältnisse sehr groß.
    Dann habe ich im Internet den neuen „Hymer Compact 474“ ( Baugleich mit Bürstner Brevio T640 ) gesehen und sind zum nächsten Händler gefahren : Länge 6.36m x 2.10m breit gerade mal 5cm breiter als ein Kastenwagen. Das wirklich sehr variable Bad hat meine Frau sofort überzeugt ….durch das verschieben der hier verbauten größeren Toilette und wegdrehen des Waschbeckens entsteht eine doch sehr große Dusche und der Gang bleibt auch frei. Die beiden Längsbetten mit den dicken Matratzen und Lattenrost überzeugten uns …... der Kofferraum unter dem Bett und die vielen Staufächer sind für uns ausreichend …..einzig die Küche ist nicht so groß ausgefallen wie bei einigen vergleichbaren Kastenwagen aber immer noch größer als unsere jetzige.
    Wir sind jetzt schon schwer am grübeln ob wir zuschlagen sollten zumal der Händler uns ein gutes Angebot gemacht hat.
    Ach so die große schwere Schiebetür wie bei Kastenwagen ja üblich gibt es hier nicht.

    Gruss Nordcamper

  3. #123
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.569

    Standard AW: Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Zitat Zitat von Nordcamper Beitrag anzeigen
    Hallo Niko,

    wir fahren seit 7 Jahren einen Kastenwagen als einziges Fahrzeug ( Weinsberg Cosmos 550 MQ Bj.2004 /2.8L, 5,60m lang ) und sind mit dem Womo auch zufrieden ......aber....
    deine Hoffnung in der Stadt besser parken zu können kann ich nicht bestätigen, ich kann mein Womo in unserem Wohngebiet nur längst zur Straße parken da die Parktaschen quer nur 5m lang sind und selbst dort finde ich auch nicht immer eine Lücke die groß genug ist um das kleine Womo von 5,60m abzustellen.....das fahren durch die Städte ist ja wieder was anderes, immer nach dem Motto wo ein LKW durch kommt passe ich auch durch.....ob das Womo nun 5,60m / 6m oder 7m> lang ist spielt wenn man in die Stadt fährt glaube ich keine große Rolle entweder findet man einen großen Parkplatz oder nicht ...und die meisten Parkplätze sind nur für PKWs ausgelegt. ...
    Hallo Nordcamper,

    das sind Erfahrungen aus der Praxis, die ich insofern bestätigen kann, dass mein 7,3 m Mobil immer wieder mal in der Stadt einen Parkplatz findet. Ansonsten Stell- oder Parkplatz am Stadtrand und mit öffentlichen Verkehrsmitteln entspannt bis in die City, manchmal auch mit dem Motorroller oder den Fahrrädern, je nach Situation. Ach ja, Parkhäuser sind ja auch für Kastenwagen wegen der Höhe tabu.

    Wegen dem Parken kauft man sicherlich keinen Kastenwagen. Wegen dem "großzügigen" Innenraum sicherlich auch nicht. Aber die vielen Kastenwagenfahrer werden schon wissen, warum sie so eine Kaufentscheidung getroffen haben. Wenn es z.B. das einzige Fahrzeug ist?

    Viele Grüße
    MobilLoewe

  4. #124
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    22

    Standard AW: Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Hallo MobilLoewe,

    das mit dem parken am Wohnort war auch ein Grund mit das wir vom Wohnwagengespann umgestiegen sind auf den Kastenwagen und da ich mit Womo's noch keine Erfahrungen hatte wollte ich erst mal klein Anfangen.....im Vordergrund stand er sollte Kompakt ,wendig und der Motor kräftig genug sein ....jetzt weiß ich nach 7 Jahren was ich im nächsten Womo anders haben will ….. so wie ich es oben geschildert habe …... und so wie es bis jetzt aussieht werde ich wohl die Kastenwagen Fraktion verlassen und zu einem doch sehr Kompakten Teilintegrierten wechseln.
    Mal sehen wie ich dann mit dem längeren Radstand und der größeren Fahrzeuglänge klar komme....aber ich denke auch das kann man lernen.....

    Gruß Nordcamper

  5. #125
    Ist öfter hier   Avatar von WoMoMa
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    35

    Standard AW: Kastenwagen - Vor- und Nachteile

    Hallo Maria und Niko ,

    nun ist es bei mir doch kein Vantouro geworden -
    bei zwei besichtigten Wagen war jeweils die Halterung des hochklappbaren Waschbeckens defekt -
    d.h. du hättest beim Gang auf die Toi stets dein Waschbecken auf dem Kopf oder im Kreuz ...
    ich stelle mir vor ich wäre ich wäre im Urlaub und kriege dort kein Ersatzteil..
    und das das herausfahrbare Bad ist leider doch ein ganz schöner Fummelkram.
    Im Ausbau sind sie allerdings ganz weit vorn ! Wirklich ganz tolle Möbel.

    ABER nun habe ich mich für einen La Strada Avanti entschieden
    Geändert von WoMoMa (16.06.2013 um 17:52 Uhr)
    Gruß aus Schleswig-Holstein von der Schlei
    iSi
    Martina

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Ähnliche Themen

  1. Alkovenmobile, Vor- und Nachteile
    Von RJung im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 17:20
  2. 2010: Peugeot Kastenwagen
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •