Seite 5 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 136
  1. #41
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.872

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo Ralf,
    ich wollte dir ja auch nur sagen, dass das was du an deinem Bürstner gewogen hast nicht unbedingt auf dem Papier auf den Hymer Exis übertragbar ist.

    Ich werde jedenfalls kein Fahrzeug kaufen ohne das ich das Gewicht selbst auf dem Wiegeschein gesehen habe!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  2. #42
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.304

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ... ohne das ich das Gewicht selbst auf dem Wiegeschein gesehen habe!
    Wolfgang, ich auch nicht!
    Aber das wäre für mich, der andere Voraussetzungen hat, doch eine Revolution!
    Man kann ein vollintegriertes Wohnmobil das 7m hat, mit dem PKW Führerschein fahren und es hat auch noch genug Zuladung. Ich glaube die Hersteller sind auf dem richtigen Weg, der neuen Leichtigkeit.

    Lassen wir die Hersteller erst einmal produzieren, dann wird sich zeigen was alles taugt und nicht gleich wieder zum scheidern verurteilen.

    Übrigens, ich habe im vergangenen Sommer ein Exsis-578-Fahrer gefragt, wie zufrieden er mit Fahrzeug ist? Und er hat gesagt "vollig zufrieden" und das war auch mein erster Eindruck vom Exsis.

    Gruss Ralf
    Geändert von Ralf_B (08.02.2013 um 00:16 Uhr)

  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.305

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo Ralf,

    ich hatte mir auf der Messe in Düsseldorf voriges Jahr einen Exsis-i 674 oder 678 angesehen und kam schnell zur Erkenntnis, für meine Bedürfnisse des Zubehörs und mitzunehmendes Reisegepäck würde es nur als 4,25 oder gar 4,5 Tonner klappen.

    Viele Grüße
    Bernd

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.304

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...für meine Bedürfnisse des Zubehörs und mitzunehmendes Reisegepäck würde es nur als 4,25 oder gar 4,5 Tonner klappen.
    Hallo Bernd,
    aber was bleibt anderes übrig! Ich würde gerne ein anderes Wohnmobil fahren, wo ich mir über die Zuladung keine Gedanken machen muss. Aber es ist halt so, doch als Trucker AD sich rechtfertigen zu müssen, das ist nicht so einfach.

    Viele Grüße
    Ralf
    Geändert von Ralf_B (06.02.2013 um 22:14 Uhr)

  5. #45
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    RMI Dauertest Hymer Exxis i 614 Jan 2013

    Leergewicht Testfahrzeug 3045 kg
    Norm Gewicht 2 Personen 3208 kg

    bleiben 292 kg, für all das Zubehör was man so braucht und montieren möchte. Das kann klappen muss aber nicht. Je nach dem was man selber für Ansprüche hat.

    Bei 4 Personen bleiben noch 122 kg für Extras.
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    [B][U]Lucky10;306073]Laut CVID (Caravaning Industrie Verband e.V.) sind über 80% der Zulassungen bei der Gewichtsklasse 2.880-3.500 kg. Siehe

    Ja, mein Lieber, und von diesen 80 % fahren geschätzte 70 % total überladen in den Urlaub - und das jedes Jahr - alles klar ??? Hast Du das gar nicht gewußt ???

    Ich brauche tatsächlich ein höheres Gesamtgewicht, wenn ich mir für zig-Wochen Proviant und Wasser (in Flaschen) mitnehme, anstatt im Land einzukaufen und dort auch ab und zum Esssen zu gehen.

    Ja, auch hier hast Du Recht, wenn ich jedes Jahr die Rentnerscharen aus deutschen Landen Richtung Spanien ziehen sehe zum Überwintern: Kistenweise deutsches ALDI - Bier, kiloweise ALDI - Kaffee, der ja auch ein halbes Jahr reichen muß . . .

    ja, ja, mein lieber Hans, hast mir richtig aus der Seele gesprochen - und die fahren dann überladen, sparen aber betr. der Geiz-ist-geil-Mentalität die leicht höhere Steuer + manchmal auch die Maut - aber eben nur manchmal, oft muß ja nach Höhe an der Vorderachse gelöhnt werden, z.B. in Frankreich . . .
    Und was die Reisegeschwindigkeit betr., ob > 3,5 to oder < 3,5 to - diese Leute fahren immer im gleichen Schrittempo - schon aus Angst, daß die Dieselkosten zu hoch ausfallen bei der 6-Monats-Reise - also die Reisegeschwindigket hat mit dem zul. Ges.-Gew. [fast] nichts zu tun - schon, als wir "nur" 80 fahren durften, zog ich meine Reisegeschwindigkeit von 88 - 99 km/h durch + wurde nie erwischt. . .

    Ja, Hans, tolle Argumente legst Du hier an den Tag . . .

    P.S.: Auf die anderen Anmerkungen von Dir hat stellvertretend Stefan schon immer mal mir vorgegriffen + die entsprechenden Antworten gegeben . . .

    pleo: " . . .Wir haben noch keinen CP oder SP erlebt, wo man nicht Wasser nachtanken konnte. "

    Hallo, pleo, ich weiß ja nicht, wo Du fährst, aber ich kenne bestimmt 500 - 600 SP, die kein Frischwasseranschluß haben . . . glaubst Du nicht ???
    Im Winterhalbjahr reduziert sich die Zahl der wasseranbietenden SP noch einmal um die Hälfte . . .!
    Geändert von Tonicek (07.02.2013 um 01:45 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    . . .ich hatte mir auf der Messe in Düsseldorf voriges Jahr einen Exsis-i 674 oder 678 angesehen und kam schnell zur Erkenntnis, für meine Bedürfnisse des Zubehörs und mitzunehmendes Reisegepäck würde es nur als 4,25 oder gar 4,5 Tonner klappen. Bernd
    Natürlich hast Du Recht + auch andere würden die 4,25 oder 4,5 to brauchen - nehmen sie aber nicht.
    Lieber fahren sie hoffnungslos überladen, sparen an der Steuer + GO-BOX - verlassen sich immer darauf, nicht erwischt zu werden . . .

    Daß sie total + hoffnungslos überladen fahren, gefährdet natürlich in einer exorbitanter Art + Weise alle anderen Verkehrsteilnehmen, aber das interessiert diese Leute natürlich nicht . . .

    pleo: " . . .Auch bei älterem Baujahr weiterhin nur alle 2 Jahrer zur HU (das spart nicht nur 100 Euro, also 50 p.a., sondern auch die Zeit). . ."

    Ja, das ist natürlich ganz wichtig !!! Sind ja immerhin 4,17 € / Monat - wenn das Hobby einem nicht einmal 4,17 € / Monat wert sind - na dann höre ich lieber gleich ganz auf,
    Was die von Dir erwähnte Zeit zu der HU betrifft - die Leute haben sooooo viel Zeit - nutzen sie nur falsch - und von mir als Seemannsrentner brauche ich gar nicht erst zu reden - so etwas erledige ich zwischen Frühstück + Gänsebraten - und wenn es etwas länger dauern sollte, hole ich Tisch + Stuhl aus dem WoMo + mache erst einmal ausgedehnten Frühschoppen . . .
    Übrigens: Der TÜV Lübeck wirbt mit einer netten Geste: Wer länger als 1 volle Zeitstunde warten muß, bekommt HU + ASU + Gasprüfung gratis - auf Haus sozusagen - na bitte, das ist doch was . . .!

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    Hallo, mein Womo ist mir viel zu schade, um es u.a. durch Überladung kaputt zu fahren.
    Ja, siehst Du, deswegen habe ich von vornherein gleich ein "größeres" bestellt - slbstverständlich mit aller erdenklichen Technik, die es mir ermöglicht, mal ein halbes Jahr autark zu verreisen . . . das war Sinn und Zweck der Sache. Nicht alle paar KM einen Wasserhahn suchen, wo ich wieder einmal 20 Ltr Wasser auffüllen kann - mehr geht ja nicht - lassen ja meine Zuladungszahlen nicht zu . . . !!!
    Geändert von Tonicek (07.02.2013 um 01:59 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  8. #48
    dojojo
    Gast

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo

    mein Womo ist mir viel zu schade, um es u.a. durch Überladung kaputt zu fahren.

  9. #49
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.964

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von ctwitt Beitrag anzeigen
    RMI Dauertest Hymer Exxis i 614 Jan 2013

    Leergewicht Testfahrzeug 3045 kg
    Norm Gewicht 2 Personen 3208 kg

    bleiben 292 kg, für all das Zubehör was man so braucht und montieren möchte. Das kann klappen muss aber nicht. Je nach dem was man selber für Ansprüche hat.

    Bei 4 Personen bleiben noch 122 kg für Extras.
    Hallo Thorsten,

    Bei dem von RMI angegebenen Gewicht sind die Extras, die im Testfahrzeug verbaut sind, bereits enthalten. Daher müssten nur noch die Extras hinzu gerechnet werden , die man zusätzlich haben möchte.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  10. #50
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten,

    Bei dem von RMI angegebenen Gewicht sind die Extras, die im Testfahrzeug verbaut sind, bereits enthalten. Daher müssten nur noch die Extras hinzu gerechnet werden , die man zusätzlich haben möchte.

    Ja, z.B. Markise, Generator, Fahrrad, Roller, Sat TV, Solar, Klima, E-Bike, Gartenmöbel, Vorzeltteppich, Reserverad, Werkzeug, Kiste Bier, Kiste Wasser, Liege, Seitenwände Markise, meinst Du solche Extras? Stimmt, die sind da noch nicht dabei, die hat ja auch so gut wie niemand dabei oder?
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

Seite 5 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frierende integrierte Mobile
    Von Frenzi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 09:55
  2. Mobile jenseits von Gut und Böse
    Von ctwitt1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 22:34
  3. WoMo Leichtbau Unfall
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 10:43
  4. Mobile Navigation im Alkovenmobil
    Von reiner1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 10:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •