Seite 10 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 136
  1. #91
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo Bernd,

    danke für die schnelle Antwort.
    Ich dachte schon, nur ich würde den Artikel nicht finden.
    Dann seh ich mal, ob ich mir das Heft besorgen kann.

    Roland

  2. #92
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    2/2012 Seite 6 Leichtbau

    11/2012 Seite 6 Aufbaumaterial


    das sind zwei Artikel, die ich gefunden habe.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  3. #93
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.065

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo zusammen,

    hier ein Vergleich:

    Leichtbau-Wohnmobile im Test: Carthago, Hymer und LMC im Vergleich
    Leichtprodukte erobern nicht nur die Lebensmittelregale. Immer mehr Anbieter versprechen besonders leichte Wohnmobile für die 3,5-Tonnen-Klasse. Was steckt dahinter? promobil hat nachgewogen.
    Weiterlesen auf promobil.de

    Viele Grüße
    Bernd

  4. #94
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jomobil
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    19

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo zusammen,

    in der neuen promobil, in einem Interview mit dem Dachverband RU zu lesen:
    " .... Durch Leichtbau sind einige Reisemobile instabiler geworden....."
    Da fragt man sich, wer sind hier einige und was haben die Instabilitäten für Folgen?
    Also ich finde diese Aussage vom RU schon bemerkenswert, denn sie bedeutet im Umkehrschluss, dass die betreffenden
    Reisemobile schon mal stabiler waren.
    Es grüßt der Jo

  5. #95
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.065

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von Jomobil Beitrag anzeigen
    ... " .... Durch Leichtbau sind einige Reisemobile instabiler geworden....."

    Hallo Jo, ich bezweifele in diesem Punkt die Kompetenz der "Laienspiler" in der RU, bzw. der Aussage eines Einzelnen der RU. Ich bin allerdings grundsätzlich auch noch misstrauisch, schließlich fahre ich so ein Teil. Oder fällt der Exsis nicht unter Leichtbau?
    Geändert von MobilLoewe (17.09.2014 um 20:05 Uhr) Grund: Kleine Ergänzung
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  6. #96
    Gesperrt  
    Registriert seit
    31.07.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    462

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Wenn ich lese Blechstärke von 2,5 mm auf 2mm reduziert, also mehr Verwindung im Fahrzeug ist die Logische Konsequenz.

    Da lobe ich mir meine Anhängekupplung die einem eventuell auffahrenden zeigt das es hier nur schwer weiter geht ....

  7. #97
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jomobil
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    19

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo Bernd, ich glaube fast alle Hersteller von 3,5t Mobilen bemühen sich in den letzten Jahren um leichtere Fahrzeuge. Aber ist ein leichteres Fahrzeug gleich ein Leichtbau? Ich gebe gern zu, diese Aussage in dem Interview macht mich etwas ratlos. Das aber so etwas ohne entsprechendes Hintergrundwissen dahergesagt wird, kann ich mir einfach nicht vorstellen.
    Es grüßt der Jo

  8. #98
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Hallo, eigentlich ist es doch ganz einfach.
    Da gibt es einerseits eine Gewichtsmarke, 3500 kg zGG, andererseits den Kundenanspruch, hier mal mit Einzelbetten, Garage, Markise, Tectower etc. ansatzweise beschrieben. Das ist ein klassischer Spagat.
    Also bemüht sich die Industrie, den irgendwie zu schaffen. Das geht aber nur in der Konstruktion des Aufbaus und des Chassis. Ergo, Leichtbau bis zur Schmerzgrenze.
    Das haben die Leute von der RU angesprochen. Neu ist es nicht, wir alle wissen es oder können es wissen. Nur thematisiert es niemand. Die Industrie nicht (verständlich), der Handel nicht (verständlich), der Herstellerverband CIVD nicht (verständlich ?), warum sollte es dann der Interessenverband nicht tun ?

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  9. #99
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Zitat Zitat von UlrichS Beitrag anzeigen
    Wenn ich lese Blechstärke von 2,5 mm auf 2mm reduziert, also mehr Verwindung im Fahrzeug ist die Logische Konsequenz.
    Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste/Tabelle mit den Blechstärken oder der GFK-Stärke und den Wandstärken bei den wichtigsten Wohnmobil-Modellen? Wäre sicher sehr interessant.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #100
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Leichtbau-Mobile

    Naja, scheint ja schon was wares dran zu sein, die zahlreichen Dachabsenkungen beim Exsis-I scheinen ja zum Beispiel daher zu kommen, dass die eine 20kg Metallspange, die in der B-Klasse das Dach bzw. das Hubbettschloss abstützt, weggelassen haben.

    Leichtbau kann man auch intelligent machen, ohne dass die Stabilität sinkt, leider kostet das dann mehr und passt nicht zu einem Einstiegs-/Günstigkonzept wie z.B. dem Exsis-I. Der darf ja nicht mehr wie eine B-Klasse kosten, also lassen die einfach schwere Bauteile wie diese Spange weg und machen ein paar Tests, die scheinbar im Falle der Dachabsenkung nicht ausreichend waren.

    Warum hat Hymer eigentlich die Starlight Modelle aus dem Programm genommen? mobile hat ganze vier gebrauchte, haben die sich nicht verkauft?
    Wobei, so halb sind die noch da, werden nicht in der Übersicht gezeigt, die Seite gibt es aber noch bei Hymer...
    Geändert von smx (18.09.2014 um 07:23 Uhr)
    Gruß, Stefan

Seite 10 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frierende integrierte Mobile
    Von Frenzi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 10:55
  2. Mobile jenseits von Gut und Böse
    Von ctwitt1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 23:34
  3. WoMo Leichtbau Unfall
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 11:43
  4. Mobile Navigation im Alkovenmobil
    Von reiner1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 11:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •