Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102
  1. #61
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Georg, ich gebe mich geschlagen... Dortmund gegen Real ist auch geschlagen worden, mit 2:0, ist aber dennoch im Finale!

    Grüße
    Bernd

  2. #62
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    @Tonicek :
    Toni, es kam bei mir so rüber dass Du gegen jeglichen Alkoholkonsum bist und damit auch Leute meinst die am Tag 1 Weissbier trinken......
    Du solltest den ersten Satz meines Beitrags bitte nicht als Vorwurf auffassen.
    Rauchen wir also die Friedenspfeife und trinken darauf eine Halbe Weissbier
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #63
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    raidy: " . . . trotzdem verkürzt es statistisch die Lebensdauer auch. . . Und den Bergbau, denn da ist die Lebenserwartung deutlich geringer. "

    Alles genau richtig - als ich 5 Jahre auf der Hotelfachschule verbrachte, wußte ich genau, auf was ich mich einlasse, und es wurde uns auch von den Dozenten gelehrt.
    Auch als ich 24 Jahre auf See verbrachte, wußte ich, auf was ich mich einlasse, und heute - nach 24 Jahren auf See - weiß ich auch, warumman als ehem. Seemann mit 56 Jahren in die Seemannsrente gehen kann - ebenso wie die Bergleute . . . Warum wohl ???

    Also, Bernd, Deine doch recht einseitigen + sehr gewöhnungsbedürftigen Argumente solltest Du vielleicht vor dem Schreiben näher untersuchen - welche Regierung schützt denn die Unter-Tages- Bergleute vor den speziellen Risiken wie z.B. die Kellner vor dem Passivrauchen? Bin gespannt auf Deine Antwort . . .
    Es grüßt tonicek, der mehr als 40 Jahre "passiv" + aktiv geraucht hat und immer noch am Leben ist - sicher auch zum Leidwesen einiger Zeitgenossen . . .
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [U]Franz: " . . . Rauchen wir also die Friedenspfeife und trinken darauf eine Halbe Weissbier "

    Franz, das würde ich sehr, sehr, sehr gerne . . .
    Aber der Dr und einige andere kompetente Leute haben es mir "verboten" - wenn man das mal so sagen kann. Und seit 10. Jan. 2009 habe ich keinen Tropfen mehr eingenommen - und es geht mir besser.

    Allerdings geht es mir nur deswegen besser, weil ich sozusagen " vorgearbeitet habe " - der Dr sagte, ich habe mein Pensum erfüllt - zumindest für dieses Leben - einmal muß ein Ende sein - so die Worte des Dr - und wo er Recht hat, hat er Recht . . .!

    Grüße, heute ganz aus Deiner Nähe, irgendwo auf der AB 99 oder 92 oder 96 . . .
    Geändert von Tonicek (01.05.2013 um 12:43 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  4. #64
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    In diesem Zusammenhang ein wahre Geschichte :
    Ein ehemaliger Schulkamerad meines älteren Sohnes mag es zusammen mit seiner Frau ziemlich nass. Auch geraucht wird was das Zeug hält.
    Getrunken wird hauptsächlich Bier, wenn Besuch kommt reicht ein Träger am Tag oft nicht. Um dem erhöhten Bedarf gerecht zu werden stehen natürlich immer mehrere Kästen zum Verzehr bereit, denn Durst ist ja bekanntlich schlimmer als Heimweh.
    Nun ist dem Spezi eine Idee gekommen wie er Geld sparen kann : Er hat sich von seinem Getränkemarkt eine Europalette = 40 Kästen Bier liefern lassen. Das hat 2 Vorteile : Er muss nun nicht mehr die Schubkarre herausholen um alle paar Tage vom 100 Meter entfernten Getränkemarkt 3 oder 4 Kästen nach Hause zu schaffen, er bekommt es frei Haus geliefert und ausserdem kostet der Kasten statt € 14,- nur € 12,- , das macht satte 80 Euro Ersparnis.
    Mein Sohn fragte ihn : Was machst jetzt mit den 80 Euros ?
    Ich kann fürs gleiche Geld mehr saufen....
    Der Genosse ist 40 Jahre alt und hatte knapp 20 Jahre keinen Führerschein mehr, warum, das dürft ihr raten.
    Seit ca. einem Jahr ist er wieder Führerscheinbesitzer. Er war der Meinung, nach so langer Zeit bräuchte er nur zum Landratsamt fahren und seinen Schein wieder abholen, ohne MPU, weils schon so lang her ist.
    So einfach wars nicht, er musste die Fahrschule besuchen und von Anfang an die ganze Ausbildung samt Prüfung durchmachen. Angeblich säuft er nicht mehr wenn er fahren will.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #65
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.165

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Im Prinzip finde ich viele der Verbote selbst als Raucher richtig. Aber manches ist einfach zu extrem.
    Rauchverbote in Biergärten?
    Ich habe leider noch keinen gefunden, einen rauchfreien Biergarten. Es ist schon ärgerlich, da sitzt man irgendwo im Freien, geniesst den Kaffee und dann setzt ein Raucher in die Nähe und man hat ständig den Gestank des Qualms in der Nase. Raucher nehmen das nicht wahr!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #66
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ... Also, Bernd, Deine doch recht einseitigen + sehr gewöhnungsbedürftigen Argumente solltest Du vielleicht vor dem Schreiben näher untersuchen - welche Regierung schützt denn die Unter-Tages- Bergleute vor den speziellen Risiken wie z.B. die Kellner vor dem Passivrauchen? Bin gespannt auf Deine Antwort . ..
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... Die Argumentation der Politiker ist aber, das Personal vor Passivrauchen zu schützen. Das leuchtet dann irgendwie doch ein. ...
    Toni, nicht meine Argumentation, sondern die einiger Politiker. Schau mein Zitat...

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ... Es grüßt tonicek, der mehr als 40 Jahre "passiv" + aktiv geraucht hat und immer noch am Leben ist - sicher auch zum Leidwesen einiger Zeitgenossen . . .
    Wer mag da schon widersprechen...

    Viele Grüße
    Bernd

  7. #67
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    97

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Servus Uwe,

    also entschuldige, wenn Raucher in Lokalen
    schon ganzjährig vor die Tür müssen, dann
    gehören ihnen im Sommer logischer Weise
    auch die Gartenplätze.
    Also Nichtraucher ab in den Saal.

    Bin übrigens freiwilliger Open- Air- Raucher,
    auch im Womo. (Gibt mehr Pausen.)
    Geändert von schrall (01.05.2013 um 15:50 Uhr) Grund: Ergänzung
    Liebe Grüße,
    Harald -
    am liebsten unterwegs.

    Sent from Huawei Mobile.

  8. #68
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.103

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Ich habe leider noch keinen gefunden, einen rauchfreien Biergarten. Es ist schon ärgerlich, da sitzt man irgendwo im Freien, geniesst den Kaffee und dann setzt ein Raucher in die Nähe und man hat ständig den Gestank des Qualms in der Nase. Raucher nehmen das nicht wahr!
    Und du nimmst den Verfolgungswahn nicht wahr, der auf die Raucher eingesetzt hat.

    Siehst du, das meine ich mit Raucherverfolgungswahn. Der "mal eine Raucher" zur Rechtfertigung einer weiteren Freiheitsberaubung. Du hättest genau so gut schreiben können:
    Es ist schon ärgerlich, wenn man auf der Straße läuft und aus einen Toilettenfenster zieht Rauch. Oder wenn man über eine Wiese läuft und es kommt einem ein Raucher entgegen....

    Ich finde es lästig, wenn man nun sogar in Biergärten von Extrem-Nichtrauchern verfolgt wird.
    hast du dir schon mal überlegt, dass die Feinstaub-Dieselabgase deines WoMos von Bergbauern und Naturfreunden auch als "lästig" empfunden werden und sie trotzdem nicht ein Verbot von WoMos fordern, dass Fluglärm lästig sein kann und trotzdem fliegen die Leute.

    Schreiende Kinder, kackende Hunde, alles kann man als lästig empfinden. Je geringer die Toleranz, desto "lästiger" die Empfindung.

    Wie ich schon schrieb: Manche würden es aus reinem Extremismus den anderen sogar zu Hause verbieten wollen. Mir scheint, zu denen gehörst du wohl auch.

    Wie ich oben schon geschrieben habe: die Fronten werden bleiben. Und sind die Raucher in die Höhlen getrieben, kommen die nächsten dran. Rentner, die sich ein WoMo leisten können vielleicht? Privilegierte Rentenkassenplünderer! Wie viele "arme" könnte man mit dem Geld wohl reicher machen. Wie viel mehr frische Luft und weniger Abgase hätten wir, wenn wir denen das Hobby verbieten. Und die Passivgefahr, dass so ein alter Rentner im WoMo als Geisterfahrer das eigene Leben gefährdet, wäre auch aus der Welt geschaffen. (Ich hoffe mal, man hat die Ironie dieser Zeilen erkannt)

    Aber zuerst suchen wir noch den Raucher, der sich die Gartenwirtschaft als letzten legalen Zufluchtsort ausgesucht hat und machen diese "Gesetzeslücke" auch noch dicht.

    Das war kein Plädoyer für das rauchen. Und die meisten Verbote haben schon ihre Berechtigung.
    Aber was zu weit geht, geht zu weit.

    @schrall;
    Ich rauche nicht im WoMO, nicht im Haus, noch nie in Speisegasstätten, nicht wenn Kinder am Tisch sind.
    Aber der betrunkene am Tisch gegenüber hat mich ja auch nicht gefragt, ob mich sein Gelalle nervt.
    Die Dauer-SMS "pipe-piep" Fraktion fragt mich auch nicht, ob mich ihr Gepiepse nervt. Die angeheiterte Damen(sekt)runde fragt mich auch nicht, ob mich ihr Gekichere nervt.
    Braucht sie auch nicht, denn das steckt man unter Toleranz weg. Die Welt gehört nicht mir alleine.
    Geändert von raidy (01.05.2013 um 18:05 Uhr)

  9. #69
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Georg, sollten wir uns mal im Biergarten (gibt es auch Weingärten?) treffen, dann werden wir ein Bierchen zischen und Du lässt ein paar blaue Wolken ab. Dann werden wir eine Initiative gründen, die alle Autos abschaffen wird, denn diese gesundheitsschädlichen Vehikel gehören von der Straße, die Abgase, die Tausende von Toten, die noch viel mehr Verletzten...

    Du hast recht, einige Rauchgegner überziehen doch deutlich.

    Gruß
    Bernd

  10. #70
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.103

    Standard AW: Rauchen und Alkohol

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Georg, sollten wir uns mal im Biergarten (
    Wir ..... sollten uns endlich mal bei einer Straussenwirtschaft (= Weingarten) treffen. Denn ich denke wir könnten schön und kultiviert und kontrovers diskutieren., bei einer Flasche Dunkelfelder. Zum Beispiel in genau jenem mit dem Panorama.
    Was das Überziehen betrifft: auf beiden Seiten hat es welche, die überziehen. Es gibt rücksichtslose Raucher und extreme Raucherhasser. Es ist eine Frage von Respekt und Toleranz, die goldene Mitte zu finden.

    Zeichnet sich eigentlich schon ab, wann und wo das nächste Treffen sein wird? Der Thread ist so lange, dass ich nicht mehr durchblicke.
    Geändert von raidy (01.05.2013 um 18:13 Uhr)

Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GR - Rauchen im Auto verboten
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 20:28
  2. Alkohol und Strassenverkehr
    Von mobbell im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •