Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.918

    Standard Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo zusammen,

    im besten Fall ist der Co-Pilot weiblich, gelassen und gut gelaunt, aufmerksam und angegurtet. Und nicht die Füße auf das Armaturenbrett legen! Außerdem sollte es sich um keine Unbekannte handeln, je vertrauter die Person ist, desto besser.

    In diesem Sinne, in 2013 stets die beste Route!

    Viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (06.01.2013 um 12:12 Uhr) Grund: Aktualisiert

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Sprosse68
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    597

    Standard AW: Wer fährt? Wer navigiert?

    @Bernd.... ich liebe es die Füsse aufs Amaturenbrett zu legen
    Viele Grüße

    Renate

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.640

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Und was machst Du wenn mal der Beifahrerairbag seine Arbeit verrichten muss ?
    Das müsste sich anfühlen wie ein gewaltiger Tritt in den Hintern..
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.918

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder ein neues Thema aufgemacht.

    BeifahrerInnen haben es eigentlich gut, besonders auf langen Fahrten. Füße hoch und schön durch die Gegend kutschieren lassen. Aber wie gefährlich ist das eigentlich, die Füße auf das Armaturenbrett zu legen, wenn das Reisemobil einen Airbag hat? Sind dann Sicherheitsgurte noch funktionsfähig? Bei einem Crash sollten die Füße besser nicht auf dem Armaturenbrett liegen, denn neben den zusätzlichen Verletzungen könnte diese Bequemlichkeit den Schadenersatz reduzieren. Gibt es dafür eigentlich ein Bußgeld?

    Meine Beifahrerin hat sich das schon vor langer Zeit abgewöhnt.

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe
    Geändert von MobilLoewe (06.01.2013 um 12:36 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    228

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    meine legt nur das rechte Bein oder auch mal beide Beine rechts vom Airbagfach ab.
    Das sollte weniger kritisch sein.

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.918

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo pleo,

    es besteht aber schon bei einer Vollbremsung die Gefahr, das man unter den Gurten durchrutscht, also die Gurte quasi wirkungslos sind. Wenn es glimpflich abläuft, dann sind es nur blaue Flecken.

    Gruß
    MobilLoewe

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Sprosse68
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    597

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Ich denke, das ist sau gefährlich.... schon eine Bremsung ohne dass sich der Airbag öffnet kann zu Verletzungen im schlimmsten Fall dazu fürhen, dass man sich z.B. das Hüftgelenk auskugelt....

    @Bernd... ich dachte der Smiley neben meiner obigen Aussage hat gereicht um die Ironie deutlich zu machen. Auch ich habe mir dieses Verhalten vor sehr langer Zeit abgewöhnt. Wir machen lieber öfter Pausen, um den Beinen (und auch dem Rest des Körpers und des Geistes) eine Entspannung vom Sitzen zu ermöglichen.
    Viele Grüße

    Renate

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.918

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo Renate,

    nee, die Ironie ist zumindest bei mir nicht angekommen. Aber dennoch, ich beobachte das immer wieder, insofern ist das doch als Thema gerechtfertigt!

    Gruß
    Bernd

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Sprosse68
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    597

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo Bernd,

    ganz sicher ist es als Thema gerechtfertigt. Auch wir beobachten oft unvernünftige Verhaltensweisen. Manche legen ihre Beine sogar durch das offene Fenster... oder Kinder halten ihren Kopf aus der offenen Scheibe. Wenn man aufmerksam fährt, sieht man die verrücktesten und gefährlichsten Verhaltensweisen.
    Viele Grüße

    Renate

  10. #10
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Füsse aufs Amaturenbrett?

    Hallo, haben dazu einen interessanten Beitrag gefunden :
    http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendun...-beifahrer.jsp
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechtlich nicht aufs Glatteis geraten
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •