Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von ApfelRalf
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    106

    Standard Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Hallo ihr lieben Wohnmobilisten,

    zunächst wünsche ich jedem erst einmal einen guten Rutsch in das Jahr 1 nach dem Maya-Kalender. Ich hoffe, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen und ihr alle guten Vorsätze in die Tat umsetzen könnt.

    Meine letzte Frage für diese Jahr wäre dann die Folgende ...

    Wenn der Motor des Fahrzeugs läuft, dann wird ja meines Wissens nach zuerst die Fahrzeugbatterie und dann die Aufbaubatterie geladen. Ist es eigentlich auch so, dass die Fahrzeugbatterie geladen wird, wenn man am Landstrom hängt und die Aufbaubatterie wieder voll geladen ist?

    Viele liebe Grüße

    Ralf
    Ab 02/2015 unterwegs im Knaus Sky I 650 LG



  2. #2
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Klares JA

    erst kommt die Aufbaubatterie dran, dann die Andere; bei mir jedenfalls.

    Du erkennst oben links unter dem "Notein"(roter Knopf) zwei Symbole: links zwei Batterien, rechts davon sieht aus wie ein Diodenschaltzeichen. Bei Landstrom leuchtet bei mir zuerst die "Diode" auf(Aufbau) und später das Andere.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Womo Heizung.jpg 
Hits:	291 
Größe:	38,2 KB 
ID:	7367  
    Geändert von dojojo (31.12.2012 um 17:07 Uhr)
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  3. #3
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.932

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Hallo Ralf,

    bei uns ist das auch so, dass sowohl Aufbau- als auch Farhrzeugbatterie geladen werden. Schau mal in der Bedienungsanleitung nach, dort müsste etwas dazu stehen.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Hallo Ralf,

    zu 100% kann dir das nur deine Bedienungsanleitung oder der Hersteller/Händler sagen.

    Bei mir an meinem Eura wird nur dann die Fahrzeugbatterie geladen, wenn der Hauptschalter im Fahrzeug eingeschaltet ist.
    Ist er aus, werden nur die Aufbaubatterien geladen.

    Das kann aber bei deinem Laderegler/Fahrzeug anders sein.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Das ist wirklich sehr unterschiedlich: Meine 3 Aufbaub. werden zuerst voll geladen und dann die Starterb. mit 1 A / Stunde !!! Das müßte reichen.

    Am 03.01. kommt die Stunde der Wahrheit: Der Chef meines Abstellplatzes ist aus Spanien zurück - ich komme wieder an mein WoMo - wenn ich will! - Am 03.01. fahre ich mit Drahtesel hin + kontrolliere nach 72 Tagen Standzeit [ohne jegliche Stromzufuhr !] ob die Batterien noch Saft haben . . . Wollen wir eine Wette machen: Ich sage mal: Aufbaubatterien 12,1 V - Starterbatterie: 12 V - WER bietet mehr ???
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Racingopa
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    34

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Bei meinem Fahrzeug wird die Starterbatterie mit 2 A geladen in der Gebrauchsanweisung steht: Erhaltungsladung bei leerer Batterie soll mat ein zusätzliches Ladegerät anschliessen

  7. #7
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich sehr unterschiedlich: Meine 3 Aufbaub. werden zuerst voll geladen und dann die Starterb. mit 1 A / Stunde !!! Das müßte reichen.

    Am 03.01. kommt die Stunde der Wahrheit: Der Chef meines Abstellplatzes ist aus Spanien zurück - ich komme wieder an mein WoMo - wenn ich will! - Am 03.01. fahre ich mit Drahtesel hin + kontrolliere nach 72 Tagen Standzeit [ohne jegliche Stromzufuhr !] ob die Batterien noch Saft haben . . . Wollen wir eine Wette machen: Ich sage mal: Aufbaubatterien 12,1 V - Starterbatterie: 12 V - WER bietet mehr ???
    Hallo tonicek,
    wenn Du nicht irgendeinen Verbraucher eingeschaltet hattest sollten die Batterien noch genügend Saft haben.
    Wir hatten mal vergessen das Ladegerät für den Navi aus der Steckdose zu nehmen, da war die Starterbatterie nach gut 4 Wochen ziemlich entladen.
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von ApfelRalf
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    106

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Ein frohes, knitterfreies neues Jahr wünsche ich euch allen. Und vielen Dank für eure Antworten.
    Das klingt doch aber schon so, als das es nahezu Standard wäre, dass die Fahrzeugbatterie geladen wird, wenn man am Landstrom hängt...

    Ich werde dann zur endgültigen Klärung mal die Bedienungsanleitung konsultieren.

    VLG Ralf
    Ab 02/2015 unterwegs im Knaus Sky I 650 LG



  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Ist das eigentlich " viel " - 1 A Ladung pro Stunde ???
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: Lädt die Fahrzeugbatterie eigentlich auch wenn man man an Landstrom hängt?

    Hallo Toni,
    nö das ist nicht viel!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie macht man eigentlich eine Aussenwäsche?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 19:58
  2. Wann ist ein "Fahrzeug" eigentlich auch ein WoMo?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:21
  3. PPT - Regler lädt nicht die Starterbatterie
    Von auf-reisen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 20:31
  4. Wenn es im WoMo nach Grauwasser stinkt ....
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 17:01
  5. Wenn es Frühling wird
    Von nst1954 im Forum News und Berichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •