Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 73 von 73
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.838

    Standard AW: Welcher eBook Reader?

    die letzten 7 Jahre nutzte ich nur den Kindle und das ist bei unserem lezten Urlaub recht teuer geworden,
    meine Frau nutzt schon lange der kostenlosen Adobe e-Bookreader und ihten Onlinezugang bei der Bücherei.

    Jetzt hat sie mir diesen Adobe auch installiert und ein Zugang zu ihrem Büchereikonto freigeschaltet.


    OK. -
    habe jetzt mein erstes Buch heruntergeladen und gelesen, ist etwas Umgewöhnung mit den Funktionen zu Kindle aber ich bich damit klar gekommen.
    Was mir nicht gefällt,
    Ich kann zwar die Bücher nach Gebiete (Geschichte,Sachbücher, Romae, Krimmi) filtern, jedoch nicht nach Verfügbarkeit
    und so kommen auf 10 angezeigte Bücher 8 die ausgeliehen sind - da würde ich mir auch noch ein Filter wünschen.
    Zum Anderen muß ich beim Herunterladen - wie in der Bücherei - angeben, wie lange ich dieses Buch ausleihen will und da sind maximal 3 Wochen möglich,
    also nicht schon vor der Reise stöbern und die Lektüre zusammenstellen, sonder jeweils von Unterwegs online laden.

    Papierbücher haben früher auf unseren Reisen immer einen ganzen Koffer gefüllt was gerade bei Flugreisen sehr das Gewicht gedrücht hat,
    diese Zeiten sind schon lange vorbei.
    Selbst Zuhause wird zu 80% nur noch elektronisch gelesen,
    Gruß
    Volker
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  2. #72
    Ist öfter hier   Avatar von gaia
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    45

    Standard AW: Welcher eBook Reader?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Zum Anderen muß ich beim Herunterladen - wie in der Bücherei - angeben, wie lange ich dieses Buch ausleihen will und da sind maximal 3 Wochen möglich,
    also nicht schon vor der Reise stöbern und die Lektüre zusammenstellen, sonder jeweils von Unterwegs online laden.
    Man kann die Bücher natürlich auch auf Reisen weltweit runterladen.
    Wenn man sein Buch aber mal länger als 3 Wochen ausleihen möchte, kann man es, direkt nachdem man es ausgeliehen hat, sofort noch mal vormerken/reservieren. Dann kommt man auf 42 Tage Ausleihdauer. Das geht allerdings nur, wenn gerade kein anderer Interesse an diesem Buch hat.
    Ich lese z.Zt. eine Serie mit 17 Büchern. Das schaffe ich nicht innerhalb von 21 Tagen. Aber mit einem bisschen Planung und rechtzeitigem Vormerken kann ich die Serie ohne Unterbrechung lesen.

    Auf der anderen Seite sollte man die Bücher auch nicht länger behalten als unbedingt notwendig. Leider behalten viele Leser ihre ausgeliehenen Bücher, bis sie am Ende der Ausleihzeit von selbst verfallen. Für andere, die derweil auf das Buch warten, ist das ärgerlich.
    Damit man die Bücher nicht länger als notwendig für andere blockiert, sollte man sie nach dem Lesen sofort über ein Auswahlmenü in der Onleihe "vorzeitig zurückgeben".

    Man kann übrigens bis zu 10 Bücher gleichzeitig ausleihen und weitere 10 Bücher vormerken lassen. Außerdem sieht man, ab wann ein bereits verliehenes Buch wieder frei ist. Man kann also planen ...

    Ich genieße es gerade auf den Reisen, keinen plärrenden Fernseher zu haben und in Ruhe zu lesen.
    allzeit gute Fahrt wünscht
    Ursula - z.Zt. leider ohne Wohnmobil -

    reich bebilderte Reiseberichte: http://www.hovimobil.de
    "Nichts muss, alles kann" -

  3. #73
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    254

    Standard AW: Welcher eBook Reader?

    Auch wir sind eBook-Nutzer.
    Die meisten Argumente für und wider wurden ja bereits genannt.
    Wir haben zwei Tolinos (Kindle kommen für uns wegen der nicht-Offenheit des Formats und Bindung an Amazon nicht in Frage).
    Unsere Tolinos sind in verschiedenen Geschäften gekauft, klappt aber dennoch alles hervorragend, da man jedes teilnehmende Geschäft mit dem Tolino-Konto verknüpfen kann.

    Bücher kaufen wir online bei dem Webshop einer ganz kleinen Buchhandlung hier ums Eck. So haben die auch etwas davon.

    Zum Leseverhalten:
    Ich kann Fachliteratur nicht online lesen. Irgendwie brauch ich die immer in der Hand. Insbesondere das schnelle Auffinden einzelner Kapitel, die aber jeweils quer im Buch verstreut sind, geht für mich auf Papier einfacher und schneller.
    Reiseführer und ähnliches, werden auch immer in Papierform gekauft.
    Die 5 bis 10 bändige Fantasyromanreihe aber immer elektronisch.

Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Reifenluftdruck, aber welcher?
    Von Cyrano im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 14:00
  2. Welcher Bußgeld-Katalog gilt für Mobile > 3,5 t?
    Von Driving-office im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 17:00
  3. Kochmulde-welcher Typ
    Von wolfi2 im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 13:42
  4. Welcher Stellplatzführer?
    Von Bonito1 im Forum Reiseliteratur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 12:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •