Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.114

    Standard Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Heize nie mit Strom!


    Mir ist schon öfters aufgefallen, dass viele auf einem SP mit einem kleinen Heizlüfter heizen.
    Manche heizen zu Hause ihr WoMo mit Strom auf. Warum das keinen Sinn macht, erkläre ich jetzt kurz:

    Zuerst für Laien: Strom kostet rund das Doppelte wie Gas aus der Flasche.
    1kWh Strom kostet 23-26Cent. 1kWh Flaschengas kostet rund 13-14Cent.

    Und nun die "Beweisführung":

    Eine 11kg Propanflasche kostet rund 18-20€ je Füllung. Propan hat einen Heizwert von 12,87kWh/kg
    Somit hat eine 11kg Gasflasche ca. 140kWh. Somit kostet 1kWh ca. 12,8 - 14,3 Cent/kWh

    1kWh Strom aber kostet ca. 23-28 Cent/kWh, je nach Tarif. Auf dem SP kostet 1kWh meist sogar 50Cent/kWh.


    Fazit: Es ist immer billiger, mit Gas statt mit einen Heizlüfter zu heizen. Selbst zu Hause!

    Ausnahme: Wenn der Strom am CP oder SP inklusive ist, oder nicht nach kWh sondern nur nach Stunden abgerechnet wird.

    Ich habe einen eigenen Thread daraus gemacht, weil es grundlegend ist und damit es nicht in einem anderen untergeht.

    Mal ehrlich, hättet ihr das gedacht?

    Gruß Georg.
    Geändert von raidy (11.12.2012 um 20:15 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Hallo Georg!

    Ich hätte noch etwas hinzuzufügen:
    Heizt man im Mobil mit Strom, also einem Heizlüfter o.Ä., kann der ein oder andere Wassertank schon mal sehr kalt werden.
    In unserem alten Mobil wäre bei Minusgraden sofort die Toilettenkassette eingefroren, die war durch die Durchführung der Warmluftrohre im normalen Heizfall nicht gefährdet.

    Mir sind bei Heizlüfter - heizen außerdem immer die Lippen aufgesprungen. Das war ja vielleicht blöd
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.114

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Hallo Stefan,
    ja das stimmt. Noch viel schlimmer ist aber das Problem der Kondenswasserbildung. Wenn man mit einem Heizlüfter heizt und einen Doppelboden hat, dann bildet sich dort durch die abkühlende Luft viel Kondenswasser. Die Luft im Wohnraum wird hierdurch trockener und trockener, die im Doppelboden oder allen nicht beheizten Ecken feuchter und feuchter.

    Mir ging es hier eigentlich mal darum zu zeigen, dass es auch viele teurer ist. Denn das ist vielen nicht klar. Sie sehen oft nur die 18e pro Flasche, aber nicht den Stromzähler rennen.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Das dürfte den meisten klar sein, da ja schon seit Jahrzehnten die Nachtspeicheröfen abgeschafft und Gasheizungen propagiert werden. Also eigentlich gesunder Menschenverstand.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.114

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen
    Das dürfte den meisten klar sein, da ja schon seit Jahrzehnten die Nachtspeicheröfen abgeschafft und Gasheizungen propagiert werden. Also eigentlich gesunder Menschenverstand.
    Wenn das so ist, warum heizen dann so viele mit Heizlüftern?

  6. #6
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Ob viele mit Heizlüftern heizen, kann ich nicht sagen. Ich habe aber den Eindruck, dass immer dann mit Strom geheizt wird (mit der eingebauten Elektroheizung) , wenn der Strom pauschal abgerechnet wird. In manchen Foren der gehobeneren Fahrzeugkategorien wird auch zu Hause mit Strom geheizt.

    Wir haben einen Heizlüfter dabei, der im Notfall benutzt wird, wenn die ALDE ausfallen sollte. Haben wir aber noch nie gebraucht.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.576

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Hallo Georg,

    Dank für den Hinweis, heizen im Reisemobil mit Strom habe ich noch nie gemacht. Aber einen kleinen speziellen Heizlüfter mit wenig Watt in der ersten Stufe habe ich auch an Bord. Einmal gebraucht, im Zelt für den Enkel auf dem Campingplatz.

    Viele Grüße
    Bernd

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Heize nie mit Strom!
    .....
    Mal ehrlich, hättet ihr das gedacht?

    Gruß Georg.
    Ja! Ich bin Schwabe )

    Habe aber auch schon mit dem Heizlüfter "zugeheizt".
    Als ich bei -20° mit der Webasto nur +14° erreichte, hab ich den Rest halt mit nem Heizlüfter gemacht.

    Aber was die Kosten angeht, hat Georg völlig recht!

    Grüße von

    Achim

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    [
    Mal ehrlich, hättet ihr das gedacht?
    Hatte ich 2008 hier schon gelesen.
    Preisvergleiche

    Preisvergleich zwischen Propangas aus der Flasche und einem Gasanschluss auf einem Campingplatz.
    Auf Campingplätzen gibt es direkte Gasanschlüsse. Was kostet dieses Gas gegen*über dem Gas aus der Flasche?
    Gas aus der Flasche
    11 kg flüssiges Propan ergeben 5,6 m³ gasförmiges Propan. Bei 10 € pro Flasche kostet 1 m³ gasförmiges Propan 1,8 €.
    Gasanschluss Campingplatz
    Gaspreis 4 – 5 €/m³
    Flaschengas kostet 1,8 €/m³. Gas vom Festanschluss kostet 4-5 €/m³.
    Propan und elektrischer Strom

    1 Kg Propan hat eine Energie von 12,9 kWh
    1 kg Propan kosten 0,91 € bei 10 € pro 11 kg Flasche.
    1 kWh Propan kostet somit 0,071 €.



    Der Kostenvergleich Gas-Strom ist schwieriger als bei Gas-Gas, weil hier Wirkungs*gradverluste vorhanden sind. Die Energiekosten bei Verwendung von Gas sind je*denfalls geringer als bei Strom.
    Die Entscheidung ob auf einem CP Stromanschluss benutzt wird oder nicht, hängt bekanntlich nicht nur von den Kosten ab.
    Wer über Winter sein WoMo durchheizt, heizt mit Gas wesentlich günstiger. Auch wenn die Heizung zum Betrieb ca. 1,4 A Strom verbraucht.
    Ich nehem an, dass die Preise in 2008 gültig waren.
    Zitat aus:
    http://wiki.womoverlag.de/index.php?...reisvergleiche

    Gruß
    wolf

  10. #10
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Warum man nur mit Gas und nie mit Strom heizen sollte!

    Hallo

    ich habe keine Schwierigkeiten mit dem "heizlüften". Wenn es ganz kalt ist, unterstütze ich mit Gas, das Temperaturhalten dann mit Strom.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ... da sollte sich mal etwas ändern ...
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 16:20
  2. Wer sollte Zubehör einbauen?
    Von Reiselust im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 14:37
  3. Kein Strom trotz Netzanschluss
    Von Hifly89 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 15:37
  4. Strom ???
    Von wijnegem im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:55
  5. Vieviel Strom zieht ein Stromwandler?
    Von Weschi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •