Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70
  1. #21
    Stammgast   Avatar von ctwitt
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    957

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Hallo,

    ich hatte im September auf der Messe ja auch Streit mit einem Händler, habe ich berichtet. Der Händler hat mir telefonisch gesagt, dass er mich verklagen würde wenn ich das im Internet bekannt gebe. Ich habe das mit meinem Rechtsanwalt besprochen. Ich darf öffentlich sehr wohl die Tatsachen berichten. Nur muss man bei der Wahrheit bleiben und bei dem was man beweisen kann. Da wird es dann meiner Meinung nach schwierig.

    Thorsten

  2. #22
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.672

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Hans, das nützt nur wenig, denn der Betreiber eines Forums kann sich nicht selbst von der Haftung befreien.
    Zitat
    Die Haftung gilt für den gesamten Beitrag, und nicht nur urheberrechtlich, sondern auch strafrechtlich und zivilrechtlich, markenrechtlich, wettbewerbsrechtlich, etc.pp. (Angefangen von der Beleidigung über die Verwendung der Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen oder Aufforderung zu Straftaten bis hin zu unlauterem Wettbewerb. Alles eben, das im Einzelfall rechtlich relevant ist.)
    Quelle: http://www.juraforum.de/forum/comput...reibers-385985

    Im Streitfall wird nur ein Gericht festlegen können, wer wie weit haftet.
    Da Moderatoren Erfüllungsgehilfen des Betreibers sind, hat der Betreiber Kenntnis von einer möglicherweise verletztenden Aussage genommen und wäre m.E. zur Entfernung verpflichtet.
    Geändert von SeewolfPK (05.12.2012 um 15:31 Uhr)
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  3. #23
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.902

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Warum list denn keiner die AGB von Promobil?

    https://www.promobil.de/agb-47.html

    Ich finde, da steht alles drin und erübrigt viele Eigeninterpretationen.
    Wie soll denn ein Erfahrungsaustausch stattfinden, wenn niemand etwas "negatives" schreiben soll?
    Die Schreiberlinge müssen halt für ihren Inhalt gerade stehen.

    Gruß
    Hans, der jetzt zum Skifahren fährt.
    Das ist das Problem an einem Forum dass die Schreiberlinge kaum zur Verantwortung gezogen werden können.
    Ich finde den Thread von Mikebaer absolut unpassend und unfair gegenüber der Firma KUGA Tours wenn er nicht in allen Punkten den Tatsachen entspricht und begrüße es sehr dass sich der Veranstalter zu Wort gemeldet hat. Wenn es mehrere Beschwerden geben würde wie z.B. über einen Womo- Händler, mir fällt der Name grad nicht ein, der Vorname beginnt mit U....glaube ich, dann wäre es wohl etwas anderes.
    Aus meiner Unterhaltung mit Frau Wagner von SIWA Tours weiß ich wie leichtfertig über Reiseveranstalter schlechte Kritiken abgegeben werden obwohl sich die Etablierten, und dazu zähle ich auf jeden Fall auch KUGA Tours, jede Mühe geben ihre Kunden zufrieden zu stellen. Es handelt sich in der Regel ja um relativ kleine Unternehmen und da geht es sehr schnell den Bach runter wenn die Kunden ausbleiben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #24
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Ich habe da noch einen Schluck Öl:

    Der Umkehrschluss währe also folgender:
    Ich schreibe nur noch Gutes und hoffe auf gewaltige Weihnachtsgeschenke der von mir gelobten Firmen.
    ... und Geburtstagsgeschenke.
    ... und irgendwelche Alltagsgeschenke.

    Da muss ich jetzt erst einmal meine Kontonummer und meine Adresse in die Signatur einfügen,
    dann die entsprechenden Firmen über meine faire, ehrliche und gut gemeinten Beiträge informieren ...

    Stefan

  5. #25
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.902

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Stefan,
    es hat wohl niemand etwas gegen Kritik wenn sie sachlich argumentiert und berechtigt ist.
    Daran habe ich aber bei den Ausführungen von mikebear gewisse Zweifel.
    Dieses Forum sollte auch nicht der Ort für Diffamierungen sein.
    Wie der Antwort von "Frau Kuga" zu entnehmen ist steht die Firma in einem Rechtsstreit mit dem Kunden.
    Wer die betroffene Firma über den Beitrag informiert hat weiß ich nicht, es gibt aber in dem Forum mehr Leser als Schreiber und da wird der Beitrag bestimmt dem einen oder anderen genau so wenig gefallen haben wie mir.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.526

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Hallo zusammen,

    ich bin ja auch schon geführte Touren mitgefahren, auf einer Tour gab es auch einen Querulanten, der sich absolut nicht mit dem Reiseleiter und den sich ständig geänderten Bedingungen vor Ort abfinden konnte. Das grenzte teilweise an Lächerlichkeit. Bei Pauschalreisen gibt es ja auch kuriose Fälle, insbesondere mit Versuchen den Reisepreis zu mindern.

    Nun kenne ich Oalf Gafert, den Inhaber von KUGA-Tours zufällig ein wenig. Ganz klar, das ist eine ehrliche Haut, der seine sorgfältig ausgearbeiteten Touren in hoher Qualität anbietet. Das hat seinen Preis, jeder entscheidet selbst, ob er das bezahlen möchte.

    Mal ganz Allgemein, ganz sorgfältig sollte man die Reisebeschreibungen lesen und bei Unklarheiten beim Anbieter nachfragen. Ich habe mir schon vor längerer Zeit darüber Gedanken gemacht: Geführte Touren - Qualität der Anbieter

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe
    Geändert von MobilLoewe (07.12.2012 um 11:13 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    592

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Hallo, Bernd

    Schön,das Du wieder mitmachst.Was organisierte Touren betrifft bin ich der Meinung das hier Streitigkeiten vorprogrammiert sind.
    Da fahren Leute zusammen die sich nicht kennen und deren einzige Gemeinsamkeit ihr Hobby ist.Da kann der Reiseleit er noch so gut sein,es wird immder Unzufriedene und Nörgler geben.Ich habe das auch in einem anderen Forum gelesen das sich während einerlängeren Reise sogar Grüppchen gebildet hatten die einander und dem Reiseleiter das Leben schwer machten.Solchen Gruppen fehlt einfach der Esprit de Corps,der kann sich zwar unterwegs einstellen,aber die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering.
    Wenn dann noch Unsicherheit dazu kommt wie ja aus dem kritischen Beitrag über hervorgeht wo der Schreiber ja wert au fKonvoyfahrt legt dann sind hier alle Voraussetzungen für Unfrieden gegebenIch bin derMeinung das man die Teilnehmer einer solchen Tour davor zu einem gemeinsamen Wochenende versammeln sollte damit hier die Gelegenheit besteht sich gegenseitig kennenzulernen
    und eventuell zu sagen das passt nicht ich fahre lieber mit einer anderen Gruppe.
    Ich persönlich würde höchstens in Osteuropa organisiert fahren,ansonsten ist das überflüssig,ich war in USA/Can./Alaska und Island ebenso wie in Nordafrika unterwegs,nie organisiert und das waren wirklich interessante und schöne Touren,man muß sich nur darauf vorbereiten dann macht man auch gegenüber den Menschen der jeweiligen Gastländer keine fehler,man muß deren Traditionen
    und Lebensweise achten und respektieren dann gibt es keine Probleme. Man lernt die Menschen und das Land besser kennen wenn man keinen hinderlichen Tross bei sich hat auf den man Rücksicht nehmen muß,außerem würde mir in so einer Gruppe auch dieSpontanität fehlen die für mich zum Wohnmobilurlaub gehört.
    Mein Resümee:Egal wie gut der Reiseveranstalter ist,ohne orga zu fahren ist die bessere Lösung Für die jenigen die trotzdem nicht auf Orga verzichten wollen sollten wir hier vielleicht einen Threat mit entsprechenden Reiseberichten eröffnen so das sich jeder ein Bild
    machen kann.

    Gruß Arno
    Geändert von Godzilla (08.12.2012 um 16:44 Uhr)

  8. #28
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.526

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Hallo Arno,

    in Gemeinschaft fahren ist nicht immer einfach. Oft fehlt die notwendige Toleranz, oft hat man sich nicht ausreichend vorher über Land und Leute informiert usw.. Da hast du schon recht. Meine Erfahrungen waren gar nicht so schlecht, allerdings kannte ich zwei Reiseleiter (gleichzeitig Inhaber) von den drei mitgemachten Touren.

    Hier im Thread "Geführte Touren im eigenen Wohnmobil Hier können Sie Fragen rund ums Thema „Geführte Touren“ diskutieren." ist ja die Plattform, wo Teilnehmer von geführten Touren ihre Erfahrungen veröffentlichen können.

    Viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.12.2012 um 21:22 Uhr) Grund: Aktualisiert

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Franz: " . . . Daran habe ich aber bei den Ausführungen von mikebear gewisse Zweifel. . .

    Franz, darf ich Dich mal fragen, woher Deine Zweifel kommen? Kennst Du die Fa. KUGA näher ? Kennst Du den Threaderöffner mikebaer näher ? - Oder sind Deine Zweifel in Deinem Inneren geboren - aus undeutsamen Gefühlen heraus . . .

    Ich hatte bei einem renommierten Veranstalter drei Mal die gleiche Reise gebucht - drei Mal fiel die Reise aus - drei Mal hing mein Zeitplan in der Luft, da ja die Reise, die ich geplant hatte, fest im Terminkalender verankert war - und das Ganze passierte mir drei Mal . . . toll, was ???
    Geändert von Tonicek (08.12.2012 um 17:01 Uhr)
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  10. #30
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.902

    Standard AW: geführte Wohnmobilreise ins Baltikum und nach St. Petersburg

    Ja, Toni, damit ist Dir wenigstens der eventuelle Ärger mit einem Reiseleiter erspart geblieben.

    Ich kenne weder die Fa.Kuga noch mikebear näher, habe aber grundsätzlich etwas dagegen wenn Anschuldigungen wie die von mikebear in dieser Form in einem Forum veröffentlicht werden. mikebear hat sich seinen Ärger von der Seele geschrieben und hat das nicht sehr geschickt gemacht
    Er schrieb ja selber dass er vom Reiseleiter aufgefordert wurde die Gruppe zu verlassen und die Reise mit einer anderen Gruppe zu unternehmen , das läßt darauf schließen dass es zu massiven Störungen in der Reisegruppe gekommen sein muß.
    Wenn die Kritik berechtigt ist, was ich aber nicht beurteilen kann, hätte er sich zuerst mit dem Veranstalter auseinandersetzen und seine Vorhaltungen anders formulieren müssen.
    Geändert von Waldbauer (08.12.2012 um 19:24 Uhr) Grund: Ergänzung
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geführte Touren
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 06:51
  2. Geführte Touren mit dem Wohnmobil
    Von NadineScheufele im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 19:27
  3. Wohnmobilreise zum Dümmer See (nie wieder)
    Von SeewolfPK im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 19:14
  4. Geführte Touren - Qualität der Anbieter
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •