Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard Was ist besonders gut an meinem Wohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Guten Vormittag,

    zwischen WC und Staubsauger ist mir das neue Thema eingefallen. Nachdem ja gestern die Stimmen laut wurden den Womo Crash Fred nicht weiter zu beposten.

    Es gibt sicher manche Dinge die ihr speziel an Eurem Wohnmobil besonders gut findet. Die aber auf den ersten Blick gar nicht auffallen bzw. die bei der Suche nach dem Fahrzeug noch gar nicht so beachtet wurden. Abdererseits hat der eine oder andere sicher auch Dinge entdeckt, die ihm nicht gefallen.

    Ich meine jetzt nicht so Dinge über die immer zuerst gesprochen wird (Hersteller, Motor, doppelter Boden, Fahrwerk, Tanks, Grundriss usw.) Hier sollen Dinge in den Vordergrund die jemanden helfen bei der Fahrzeugsuche auch mal einen Blick auf besondere Alleinstellungsmerkmale eines bestimmten Anbieters oder Fahrzeugs zu schauen.

    Z.B. vielleicht Dinge wie Türenbreite oder besondere Dachfenster (grösse, Anzahl)

    Arbeitet mal diese Dinge heraus.

    Thorsten

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beiträge
    881

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Tach zusammen,

    ich liebe unsere Garage! Kinderwagen, 2-3 Fahrräder, Hochstul, Laufstall, Ersatzrad,...

    Ich hätte mir früher zu LT-Zeiten nie vorstellen können, wozu man soviel Raum braucht. Jetzt schon.

    Ich hasse die länge des Womos (7m). Nun ja, das passt mit der tollen Garage ja nicht so gut zusammen, aber mit dem LT konnte ich auf jeden Supermarkt-Parkplatz fahren, das geht mir jetzt schon ab.

    Ich muß dazu sagen, das wir uns das Womo nicht wirklich ausgesucht haben. Wir haben mit dem Wagen einen sensationellen Schnapper gemacht. Knapp 6 Jahre alt, keine 40.000km gelaufen und das für 13.000Eur. Da war uns alles Egal, sowas bekommt man nur einmal und da schaut man über unzulänglichkeiten hinweg. Für den Preis sind wir eigendlich sehr zufreiden.

    Gruß,

    Michl
    Mahlzeit und Glück Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hähne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

  3. #3
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    1,5 Jahre haben wir unser Mobil gesucht und sind sehr zufrieden.
    Alle anfänglichen Mängel sind nach und nach Repariert und gut behoben, bzw. gibt es Termine, um alles fertigzustellen.

    Folgendes ist ärgerlich:
    Eine Holzleiste ist der vordere Abschluss der Küche.
    (die Leiste, die man am Bauch hat, wenn man sich zu weit über den Herd beugt)
    Sie ist viel zu weich. Leider stürzte nach einer schaukelnden Geländefahrt ein Becher beim Öffnen des Hängeschrankes auf diese Abschlussleiste und verewigte sich mit einer Delle. Das finde ich ärgerlich, zumal eine Reparatur "unverhältnismäßige Kosten" verursachen würde.

    Ach ja - eine "dunkle Ecke" haben wir auch im Laufe der Zeit entdeckt.
    Durch LED Leuchtstäbe von IKEA konnte aber leicht Licht ins Dunkel gebracht werden.

    Die beheizte Garage wird so warm, das wir uns noch etwas einfallen lassen müssen.
    Die Temperatur im Schlafzimmer können wir zwar regeln, aber die Garage darunter wird voll beheizt und durch das höhenverstellbare Bett
    (Platz zu den Wänden) kommt die warme Luft in den Schlafraum geströmt ...
    Das werden wir im Winter noch ausgiebig testen müssen.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  4. #4
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Die Led Leuchtstäbe sind an 12V oder mit Batterie?

  5. #5
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Sie sind normalerweise mit 220V versorgt, aber der kleine Stecker-Trafo bringt 12V!!!
    Ich habe sie an die 12V Anlage angeschlossen und sie funktionieren wunderbar!

    LEDBERG
    Lichtleiste 3-tlg., LED, weiß, Artikelnummer: 501.920.68
    Gibt wenig Wärme ab; kann auf engem Raum verwendet werden wie im Schrank, hinter an die Wand montierten Fernsehgeräten usw.

    Kosten 9,99€.
    IKEA

    Stefan
    Geändert von BRB-Stefan (28.11.2012 um 12:08 Uhr)

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Gut: Heckgarage, Doppelboden, Dachventilator, vuqube
    Schlecht: zu viele kleine Plastikteile, Türhalterastung

  7. #7
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Das ist jetzt für aussenstehende vielleicht nicht so optimal, wenn ihr nicht angebt. Was für ein Fahrzeug ihr fahrt.

    Thorsten

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Mohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Zitat Zitat von ctwitt Beitrag anzeigen
    .....wenn ihr nicht angebt. Was für ein Fahrzeug ihr fahrt.
    Hallo Thorsten,
    ich fahre einen Bürstner Nexxo mit großen Motor!
    Grundsätzlich gefällt mir der 3.0l Motor mit Automatikgetriebe, die geringe Masse im fahrbereiten Zustand von nur 2830kg laut Hersteller, sonst hätte ich im Jahr 2010 mit den Extras die ich im Womo brauche, wahrscheinlich kein Wohnmobil mehr fahren dürfen. Mittlerweile bekommt aber ein Integriertes Womo mit Automatik und Queensbett schon unter 3000kg, Dank der neuen Leichtigkeit von Hymer.
    Was mir nicht gefällt in meinen Nexxo, ist das franz. Bett in das ich schlecht reinkomme und das die Tür zum Bad die nicht weit genug öffnet. Aber das nehme gerne in Kauf, die Hauptsache ist es ich kann unseren schönen Hobby noch nachgehen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #9
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Wohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Mein Mobil ist ein Hymertramp SL 674.
    Was gut ist (Kurzfassung) :
    Das Basisfahrzeug Fiat Ducato 2,3 L /130 PS /Maxi Fahrwerk,
    die hinteren Längsbetten,
    die geschmackvolle Inneneinrichtung,
    der reichliche Stauraum.
    Was nicht so gut ist :
    Der zu lange hintere Überhang in Verbindung mit zu wenig Bodenfreiheit, Fzg. ist trotz aller Vorsicht schon ein paarmal aufgesessen und es wurde die hintere Stossstange beschädigt,
    die geringe Garagenhöhe, um die Fahrräder unterzubringen müssen die Lenker abgenommen werden,
    die Unterbringung von Elektroblock und Batterien unter Fahrer- und Beifahrersitz (schlecht erreichbar),
    die Sitzposition auf Fahrer- und Beifahrersitz ist sehr hoch, es kann wegen E-Block keine niedrigere Sitzkonsole eingebaut werden,
    die Betten sind hochklappbar, allerdings extrem schwergängig und sie bleiben nicht oben weil die Gasdruckfedern wirkungslos sind. Abhilfe laut Hersteller nicht möglich, was aber nicht stimmt, es werden seit längerem brauchbare Gasdruckfedern verbaut, Hymer will mir aber keine solchen liefern.

    Was sehr schlecht war : Die Verarbeitung im Auslieferzustand und der Umgang der Herstellerfirma mit Kundenreklamationen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #10
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Was ist besonders gut an meinem Wohnmobil? Was gefällt mir nicht?

    Hallo Franz,

    wir kauften 2005 auch einen Hymer Eriba Moving Wohnwagen, das war der teuerste Wohnwagen Linie die es von Hymer gab. Dachten Hymer wäre eine qualitativ hochwertige Marke. Aber wir hatten viele Verarbeitungsmängel. Badtür stand oben 1,5 cm ab aber in der Mitte passte diese, Während der Fahrt verzog sich der Wagen so, dass die Klappen über der Küche von alleine aufgingen, Die Minischrauben am Schrankschanier rissen aus usw. lauter Kleinigkeiten die nervten. Klappen waren undicht. Wurden getauscht. nach drei Jahren wurde der komplette Bug auf Kulanz wegen Undichtigkeiten getauscht. Die allerbiligsten Reifen waren verbaut. Prompt platzte ein Reifen nach wenigen 100 kilometern. Also wir waren von Hymer ziemlich enttäuscht.

    Thorsten

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 17:24
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 08:58
  3. Parken für Wohnmobil - wo und wo nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:20
  4. CMT 2008 - was gefällt und was nicht?
    Von Mario Steinheil im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 12:17
  5. Ich will nicht auf Stellplätze!!!
    Von fam_berndt im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •