Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: wie lang ist die Lenkzeit bzw. wie viele Km pro Strecke

Teilnehmer
80. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • < 4 Stunden

    22 27,50%
  • < 6 Stunden

    14 17,50%
  • < 8 Stunden

    14 17,50%
  • > 8 Stunden

    10 12,50%
  • < als 400Km

    33 41,25%
  • < als 600 Km

    20 25,00%
  • < als 800 Km

    9 11,25%
  • > als 800 Km

    9 11,25%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Frage Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Hallo,

    wenn Ihren Euren Urlaub plant, werden sicher die meisten unter uns, sich Zwischenziele auf dem Weg zum Ziel abstecken. Nun wird das Reiseverhalten vermutlich zwischen der arbeitenden Bevölkerung anders sein, als bei den Rentnern.
    Mich würde interessieren, wer sitzt denn wie lange von Euch am Lenker, egal ob dabei bei einer Tagestour der Fahrer mit dem Beifahrer tauscht, oder welche Strecke nehmt Ihr von den Kilometern als Höchstgrenze?

    Bei uns ist es unterschiedlich, es gibt Etappen, da legen wir 750 oder 850 Km zurück, dann wieder mal nur 600Km. Die Fahrzeit kann da miunter bis zu 10 Stunden sein .

    Wo liegt Euer Limit?

    Es sind mehrfach Anworten erlaubt, da bin ich mal gespannt.

    Gruß

    Andreas
    Geändert von Bonito1 (23.11.2012 um 18:09 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Hallo Andreas,

    das hängt natürlich vom Ziel und von Lust und Laune ab. Fahrzeit zwischen 1 und > 8 h, Strecke zwischen 50 und mehr als 800 km, also alle Antworten sind möglich.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Hallo Niko,

    ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen, als Limit. Habe ich jetzt ergänzt. Danke für den Tipp.

    Gruß

    Andreas

  4. #4
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Hallo Andreas!

    Ich habe alle Angebote voll ausgeschöpft. Bei Beginn der Reise versuchen wir so schnell wie möglich in die Nähe des Urlaubszieles zu kommen. Da geht es gemütlich immer lang hin. Haben wir Hunger, halten wir an und gehen essen. Danach geht es ,so lange alle fit sind, weiter.

    Das Maximum waren 1200 Km am Tag, wir hatten einen Termin und durch Stau und zähfließenden Verkehr gab es keine Schlafpause. Trotz 2 Fahrern wird selbst solche Strecke zu echter Arbeit.

    Bei schlechtem Wetter fahren wir auch einfach Richtung Sonne und achten nicht auf Zeit oder Kilometer. Hier zählt nur die Reiselust und die Fitness.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Cool Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Abgestimmt hab' ich schon, aber, wenn ich solche Distanzen vor mir habe, wie dieses abgebildete hier - dann ändere ich schon mein Fahrverhalten etwas ... dann muß ich schon etwas Gas geben!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	KAIRO - schlappe 2522 KM ! (Kopie).JPG 
Hits:	139 
Größe:	39,9 KB 
ID:	7024 FOTO: tonicek 09 - 09 - Tunesien immer Richtung Osten . . .
    Geändert von Tonicek (23.11.2012 um 18:52 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Mich würde interessieren, ob es bei den Lenkzeiten bzw km/Tag Untrschiede zwischen arbeitender und nichtarbeitender Bevölkerung gibt.
    Es ist ja anzunehmen, dass Leute, die Zeit ohne Ende haben (Rentner) weniger pro Tag fahren als Leute, die ihren kostbaren Urlaub verbrauchen.
    Wir sind z.B. von Backnang zum Nürburgring 2(!) Tage unterwegs.
    Wir fahren am späten Vormittag los und sind Nachmittags an der Mosel, wo wir in einem guten Restaurant zu Abend essen.
    Am andern Morgen geh´n wir zuerst mit dem Hund laufen und machen uns - wieder am späten Vormittag - auf den Weg.
    Am frühen Nachmittag sind wir dann am Ring und können uns in aller Ruhe im Fahrerlager einrichten und die nach und nach eintreffenden Freunde begrüßen.
    Der Tag endet dann mit gemeinsamem Essen unter Freunden.

    Das nenne ich "reisen"!

    Wenn ich noch arbeiten müßte, hätte ich dafür viiieeel zu wenig Urlaub.

    Grüße von

    Achim

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Hallo Achim,

    natürlich gibt es einen Unterschied zwischen arbeitender und nichtarbeitender Bevölkerung. Ich genieße es als Rentner mit meiner Frau sehr, oft schon die Anreise zum Urlaub zu machen. Dazu gehört auch am Abend gemütlich irgendwo einkehren und am nächsten Morgen ausgeruht weiter. Aber früher, oft lange gefahren bis die Wade einen Krampf bekam. Ehrlich, früher beim Fiat war so eine unmögliche Fußhaltung am Gaspedal. Heute Tempomat eingeschaltet und in der Regel mit 95 km/h rollen lassen. Oder längere Abschnitte über die Landstraßen... Es hat auch Vorteile älter zu werden.

    Viele Grüße
    Bernd

  8. #8
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Der Weg ist das Ziel.
    Wieso sollte ich rasen oder extreme km spulen?
    Nein ich bummle und mache im Regelfall sogar nur ca. 150km/Tag. Nur wenn es gen Süden geht und ich zum Dutzenden Mal über den Alpenfernpass muss, fahre ich auch mal 400-500km am Stück. Das ist aber die absolute Ausnahme. Dann fahre ich auch mal 130kmh auf der Autobahn um die "langweilige" Strecke schneller hinter mir zu lassen.
    Im Neuland aber fahre ich auch nur so um die 95kmh und genieße über die große Panoramascheibe die Landschaft wie in einem Kino.
    Auf was ich sehr viel Wert lege: Spätestens alle 2 Stunden gibt es eine Kaffeepause.
    Ja, Berufstätige mit knappem Zeitbudget werden wohl die Anfahrtsstrecke oft gewaltig runter spulen. Kann ich sogar verstehen, obwohl dies sicher nicht der Erholung dienlich ist.
    Geändert von raidy (23.11.2012 um 22:39 Uhr)

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von yogi1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    272

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    ganz egal wohin wir wollen, unser Motto: Wir sind im Urlaub und nicht auf der Flucht. Also möglichst unter 5 Stunden reine Fahrzeit und weniger als 400 KM

    Gruss
    yogi
    Solange ich Womo/Wowa reise, habe ich keine Zeit um alt zu werden!
    http://www.ej-auf-tour.ch/

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Lenkzeiten oder wie viele Kilometer am Tag

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Achim,

    Ich genieße es als Rentner mit meiner Frau sehr, oft schon die Anreise zum Urlaub zu machen.
    So würden wir es auch gerne machen, leider hätte meine Chefin was dagegen, wenn ich 2 oder 3 Wochen später als vereinbart in der Firma erscheine. Bei der Anreise bzw. Heimreise kommen schon längere Touren zusammen, da wir ja den Urlaub solange wie möglich genießen wollen. Jedoch fällt mir immer wieder auf, dass auch auf Stellplätzen nachts um 22:00 oder sogar später noch eine Mobile eintreffen, Ich frage mich da immer, wielange seien die wohl unterwegs gewesen.

    Gruß

    Andreas

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wertverlust? Ein Kilometer Reisemobil kostet?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 23:00
  2. Viele Grüße aus dem Pott
    Von dojojo im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 01:39
  3. Viele Fragen zum Wohnmobilkauf
    Von heinz-werner im Forum Reisemobile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 00:13
  4. Kilometer-König gesucht - wieviel hat Ihrer auf der Uhr?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •