Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.528

    Standard Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Hallo zusammen,

    die Stellplatzlandschaft verändert sich, hier eine Einschätzung der promobil:

    Darf es noch ein wenig mehr sein? Immer häufiger umwerben Stellplätze ihre Gäste mit verlockenden Serviceangeboten. Wird die Übernachtung im Reisemobil nicht nur komfortabler, sondern auch kostspieliger? promobil.de nennt die fünf wichtigsten Trends in der Stellplatzlandschaft.
    Mehr lesen: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  2. #2
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Bernd, der Trend geht tatsächlich dahin, immer mehr anzubieten und damit irgendwelche Mobilsiten anzulocken. Für mich persönlich,,,,,nicht nachahmenswert, denn,,,,
    ..Touristen werden heute auf dem Stellplatz regelrecht umsorgt. Wurden die Urlauber früher manchmal misstrauisch beäugt, dürfen sie sich längst als gern gesehene Gäste fühlen. Servicewüsten liegen woanders. Doch diese erfreuliche Erfahrung ruft bei einigen Reisemobilurlaubern auch Skepsis hervor. Wird der Stellplatz - ursprünglich eine einfache und praktische Übernachtungsfläche - zum Campingplatz ohne Caravans?...
    ,,,,,,,,,,,,und das ist das, was viele von uns ( davon geh ich mal aus nach unseren diversen Diskussionen ) sich nicht wünschen.

    Ich ziehe Stellplätze vor, wo ich nicht Campingplatzflair genießen muß...die Natur ruft mich.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.370

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Also wenn der Stellplatz kein Einpark-Service anbietet, überdacht und beheizt ist, dann fahre ich den nicht an!
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  4. #4
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    ... beheizt - der Stellplatz ?
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  5. #5
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Sascha!
    Wo du das gerade schreibst:
    Stell dir mal vor, neulich waren wir nach Kleinfinstenich und die haben uns nicht einmal die Scheibe geputzt.
    Da war uns der Einpark-Service echt egal und wir sind weiter nach Großweißichnich ...
    Hier war es noch so warm, sie haben nicht einmal die Stellplatzfußbodenheizung eingeschaltet!

    Stefan

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Zitat aus der Promobil

    Sind Wohnmobil-Stellpätze nicht oft recht teuer?

    Zum Teil ja, im Grunde was man manchmal für 10€ geboten bekommt , nur eine Stellfläche, sonst alles Extra, Strom etc. Die 10€ Parkgebühr kann ich mir sparen und stelle mich irgendwo anders hin.

    Zitat

    „Ich habe die Zählerstände kontrolliert und festgestellt, dass ich in zwölf Tagen 235 Euro für Strom eingenommen habe, selber aber 550 Euro bezahlen musste

    Tja, da wurde wohl falsch kalkuliert Wenn ich pauschal einen Preis für Strom von 1,50€ anbiete, dann muss ich damit rechnen, das sowas passiert.

    Da wir Mobilisten alle autark sind, ist es schon schwer für Stellplatzbetreiber uns einzufangen.

    Es gibt solche und solche Plätze, die teuren lassen wir außen vor. Wenn 10€ verlangt werden, dann wünschen wir uns auch ein Sanitärhaus dazu, ohne Extra Kosten.

    Gruß

    Andreas

  7. #7
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    Hmmm Andreas, grundsätzlich richtig.

    ... bis man z.B. nach Hamburg möchte.
    Dort standen wir letztes WE für 13,50€.
    Service = 0!

    Schiefer Betonplatz, kein Strom, kein Wasser, keine Entsorgung. Blohm & Voss gegenüber hämmert die ganze Nacht, die Straße im Rücken ist auch laut. Keine Natur dort, bis auf ein paar kackende Möwen ...

    Trotzdem ist es total stark!
    Zwischen Landungsbrücken und Fischmarkt - gerne wieder!!!

    Stefan

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß

    STEFAN: Den Platz kenne ich gut - bedenke bitte folgendes:

    Das ist KEIN SP - das ist ein privat betriebener PARKplatz in Hamburg = Weltstadt = teuer! Dieser Parkpl. kostet in der Woche 7,50 € / Nacht bis 12 :00 hora nächsten Tag. Am Wochenende [jetzt kommt es !!! ] kostet der Platz 13,50 € - WARUM ? Weil Sonntag morgen FISCHMARKT ist = eine der größten Attraktionen der Hansestadt - da kommen die Leute automatisch + zahlen JEDEN Preis - das ist wie wo anders in der Hochsaison.
    Übrigens, ich habe den Platz immer nur in der Woche benutzt - dann sind auch die Theaterkarten in HH wesentlich billiger. Am Wochenende bin ich nie auf den Platz - ist nicht drin bei meiner kleinen Rente. Unter der Woche sinken auch die Theaterkarten von ca. 99 auf 69 € = gewaltiger Unterschied.
    Inzwischen gibt es einen guten SP im Zentrum HH's; ich nenne ihn mal die ROTEN DOPPELDECKER - benutze ich aber auch nicht, der kostet gleich mal so um die € 18 - geht auch nicht bei meiner kleinen Rente. - Dazu kommt die Frage: Wozu einen SP - wenn ich alles im WoMo habe ???
    Ich möchte nur nach dem Theater den Abend nett + ruhig ausklingen lassen - wozu dazu einen SP ???
    Am nächsten Vormittag erledige ich dann alles in HH, was ich auf dem Lande in Bad Schwartau nicht kann: Krankenkasse + Rentenkasse + irgendwelche Konsulatsbesuche wegen irgendwelcher Visa - die haben nur vormittags offen + dann fahre ich die 70 KM ganz langsam nach Hause! Ganz ohne SP.-
    Ganz nebenbei: Kenne natürlich einige Plätze, auf denen man einfach so übernachten kann, z.B. die ganze Gegend um den ehemaligen ENGLAND - FÄHRE - TERMINAL - da ist Unmengen Platz - allerdings meist erst so nach 16 Uhr, wenn die dort werktätige Bevölkerung nach Hause fährt - dann hat man dort gratis Platz - allerdings die Gegend muß man kennen.
    Man beachte aber auch, daß es in HH schon Hobby-Feuerwerker gibt, die gerne mal paar KFZ anzündeln, ähnlich wie in Berlin . . .
    Aber, lieber Stefan, "Dein" Platz am Fischmarkt ist trotz des hohen Preises auch NICHT bewacht und ansonsten auch keine Infrastruktur - also hier kann auch gezündelt werden . . .
    Und vor Jahren ist Folgendes passiert: Die Polizei kam mitten in der nacht und forderte alle per Lautsprecher auf, den Platz umgehend zu verlassen - überraschenderweise hatte das meteorologische Wetteramt eine HOCHWASSER - Warnung ausgerufen -

    Ja, ja, das Leben ist hart an der Küste . . . deswegen verziehe ich mich alsbaldigst in das schöne Böhmen . . . wo die niedliche, kleine, hübsche, zierliche Moldau sich ganz zärtlich mit der riesigen, starken, manchmal auch sehr gierigen Elbe vereinigt . . . und dann irgendwann gemeinsam in HH wieder ankommen, und, lieber Stefan, wenn Du dann auch in HH bist, kommen sie vielleicht sogar bei Dir + Blohm + Voss vorbei - jetzt aber erst mal ein schönes Wochenende an die Havel . . . wo hoffentlich meine alte Kultur - Kneipe noch existiert:
    der FONTANE CLUB . . . - der Treff für alle Kulturschaffenden ???

    Das war das Wort zum Sonntag!
    Geändert von Tonicek (10.11.2012 um 11:37 Uhr)
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz freihalten?
    Von Driving-office im Forum Deutschland
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 16:44
  2. Stellplatz in Gelsenkirchen
    Von reinhardiris@online.de im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 18:04
  3. Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 12:55
  4. Android Stellplatz APP
    Von fritzontour im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 07:47
  5. Stellplatz an der Algarveküste
    Von RalphLehmann im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 06:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •