Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 58 von 58
  1. #51
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Tanks leerlaufen lassen, dabei alle Hähne auf, Boiler leer laufen lassen ... danach Pumpe für wenige Minuten trocken laufen lassen. Bisher hat das immer gereicht und ist 8 Jahre gut gegangen.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  2. #52
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Hallo Niko

    so mach ich das auch. ABER: das Druckausgleichsgefäß wurde auf Gleiche Höhe wie die Pumpe montiert. Hier bleibt wohl immer ein Rest Wasser drin, welches bei Stillstand in die Pumpe zurückläuft. Ein Punkt, der mir jetzt gerade eingefallen ist.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  3. #53
    RJung
    Gast

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Wieder was gelernt. Klingt ja wie Kolbenpumpe. Aber Ventile müsen trotzdem drin sein ?

  4. #54
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    266

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  5. #55
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Zitat Zitat von RJung Beitrag anzeigen
    Wieder was gelernt. Klingt ja wie Kolbenpumpe. Aber Ventile müsen trotzdem drin sein ?
    http://wiki.womoverlag.de/index.php?...umpenvergleich

  6. #56
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Da staune ich auch, denn auh ich bin -wie Rafael- von einer Kolbenpumpe ausgegangen.
    Bei promobil habe ich das gefunden ...

    ... Bei tiefen Temperaturen sind sie frostgefährdet und müssen im Winter entleert werden. Es besteht die Gefahr, dass die druckaufbauenden Membranen geschädigt werden.
    Ein bisschen hoffe ich immer, das die Pumpenhersteller von der Unwissenheit der Camper ausgehen und auch an eine Frostsicherung denken. Es wäre schön, aber verlassen - NEIN - das traue ich mich nicht.

    Stefan

  7. #57
    RJung
    Gast

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Noch mehr gelernt durch den Link, danke ! Meine Erfahrungen mit Pumpen kommen aus dem Maschinenraum von Seeschiffen, da ist alles etwas größer. Membranpumpen hatte ich da nicht im Fokus. Es gab dort vor allem Kreiselpumpen, wo große Volumina gefördert werden mussten, also insbesondere Kühlwasserpumpen. Der Antrieb der Hauptkühlwasserpumpe würde von der Leistung her auch einem Mobi als Motor gut zu Gesicht stehen, war aber natürlich elektrisch. Kolbenpumpen gab es, wo mehr Druck gefordert war, speziell Kompressoren für Druckluft. Ich bin ein großer Freund vom Pumpen - schöne Technik !

  8. #58
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    . . . warum die Druckpumpe zufriert, obwohl ich alle Schläuche entfernt habe.
    Johann, bei mir passiert das auch - sobald ich aber den ganzen Wagen durchheize, klaert sich das alles wieder. Die Druckpumpe befindet sich in der beheizten Heckgarage. Und: Etwas Wasser bleibt immer im unteren Teil der Pumpe, stellt aber kein Problem dar.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •