Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Moderatorin  
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    11

    Standard Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Schreiben Sie uns zum Thema des Monats im kommenden Heft:

    Bedienpanel, Lichtsystem, Navigationsgerät: Alles wird moderner - aber damit auch einfacher? Die Bordtechnik im und rund ums Reisemobil kann knifflig sein. Welche Geräte könnten Ihrer Meinung nach unkomplizierter zu bedienen sein? Welche machen eher Probleme?

    Meistens tauchen Bedienprobleme oder Defekte ja besonders dann gern auf, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. Welche Widrigkeiten können Sie schon von der Bordtechnik Ihres Mobils erzählen? Und vor allem: Wie sähe Ihre ideale und bedienbare Bordtechnik aus?

    Schreiben Sie uns von Ihren Erfahrungen mit Heizung, Wasser, Strom und Technik - gern auch mit Anekdoten aus den alten Wohnmobilen, bei denen Hightech ein Fremdwort war.

  2. #2
    Daeter
    Gast

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Hallo Nadine,
    heutzutage sind die Pänels doch eigendlich selbsterklärend.
    Früher waren die Schalter, Sicherungen teilweise noch irgendwo versteckt.
    OK,..wenn einer das erste mal mit einem Reisemobil konfrontiert wird,ist es
    angebracht den Menschen eine vernünftige und detallierte Einweisung zu geben.
    Absperrventile ( Wasser),Frostschutzventile (Boyler).u.s.w.sollten gut erklärt werden.
    Und nicht zu vergessen das leidige Thema mit der Entsorgung...

  3. #3
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.026

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Die Füllstände der verschiedenen Tanks prüfen, ein Blick auf die Kühlschranktemperatur, den Fernseher umschalten, das Licht in der Küche ein- und im Wohnzimmer ausschalten und die Route für den nächsten Tag planen, schnell noch einmal den Ladezustand der Bordbatterien prüfen und die Heizung regulieren usw. ...
    Die komplette Steuerung könnte ein Ipad oder ein Tablett PC mit seinem großen Touchscreen übernehmen.
    Entwickeln die Programmierer ein einfaches, selbsterklärendes Menü wird es für jeden Camper ein Vergnügen Einstellungen zu verändern.
    Im Moment dienen diese Geräte schon als Radio, Fernseher, Navigationsgerät, Telefon und sind jederzeit und überall online, um Mails zu checken oder hier im Forum zu lesen.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH


    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.080

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Unser Reisemobil verfügt über das Info-Panel von Büttner, das zeigt auf einen Blick die Füllstände von Frisch- und Abwassertank, sowie die Spannung der Bord- und Starterbatterie an. Zusätzlich ist der Hauptschalter für die Stromversorgung und ein Pumpenhauptschalter integriert. Das gilt auch für die Anzeigen des Ladegerätes und Bedienung des Wechselrichters. Keine Displays, keine Untermenüs, so einfach und effektiv können Bedienpanels sein.

    @Stefan: Dein Vorschlag, alles über ein Ipad oder ein Tablett PC zu steuern, wäre für mich Gräuel.
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #5
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.026

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Hallo Bernd!
    Es ginge ja auch zusätzlich.
    Je nach Generation können durchaus Kippschalter verwendet werden, die je nach Alter des Bedieners in ihrer Größe angepasst werden können.

    Ich finde die Bedienung der Alde Heizung (Touchscreen) sehr angenehm.
    Klicke bitte mal hier und dann über den Bildern den Link folgen.

    Stefan

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    was ist da denn angenehmer,
    jetzt tipp ich mir nen Wolf,
    vorher hab ich etwas am Rädchengedreht(Truma)
    und fertig.
    Oder die vielen taps bis der Wärmetauscher läuft,
    Schalter Ein/Aus wäre doch wohl einfacher.
    Vielleicht bin ich auch nur rückständig,
    aber wir werden alle äter.

    Gruß Jürgen

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.080

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd!
    Es ginge ja auch zusätzlich.
    Je nach Generation können durchaus Kippschalter verwendet werden, die je nach Alter des Bedieners in ihrer Größe angepasst werden können.

    Ich finde die Bedienung der Alde Heizung (Touchscreen) sehr angenehm.
    Klicke bitte mal hier und dann über den Bildern den Link folgen.

    Stefan
    Hallo Stefan,

    das grenzt schon fast an Altersdiskriminierung ...

    Ich habe mal bei ALDE reingeschaut, sieht einfach aus. Aber wo ist der Vorteil? Ich brauche kein Menü aufrufen, ich drehe rechts oder links am Rädchen meiner Truma, habe drei Voreinstellungen und gut ist. Das verstehe sogar ich ...

    Gruß
    Bernd

  8. #8
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.719

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Ist alles eine Gewöhnungssache. Aber Eierphone für die Steuerung ist mir dann doch zu teuer
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  9. #9
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.026

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    das grenzt schon fast an Altersdiskriminierung ...
    Nein, nein, nein! Bitte - nicht falsch verstehen Bernd und alle anderen!

    Jedoch sind sie einfach da, die Unterschiede der Generationen.
    Der Drehknopf in unserem alten Mobil war auch ok, er reichte und funktionierte.

    Doch die Zeit bleibt ja nicht stehen und ich bin dieser neuen Technik freundlich gesonnen.
    So stelle ich mir vor, alles mit einem Mobilen Gerät zu bedienen - für mich wäre es genau richtig!

    Stefan

  10. #10
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Bedienpanel & Co. - kompliziert oder komfortabel?

    Hallo zusammen,
    also vom Alter gehöre ich auch eher zur Generation der "Kippschalter" aber ich bin auch offen für technische Innovationen.
    Da z.B. bei der Heizungsbedienung einer Alde genau wie zu Hause heute Tag- und Nachtabsenkung etc. möglich sind, ist es mit der Einstellung über ein Einstellrad einfach nur für wärmer oder kälter nicht mehr getan. Auch die "alte Alde Regelung" hatte schon 3 Schiebeschalter plus ein Einstellrad und damit konte man noch keinen zeituhrgesteuerten Tag und Nachtbetrieb einstellen.
    Also auch für uns "Alten" immer schön flexibel bleiben und mit der Zeit gehen. Sonst rosten die alten Gehirne nur unnötig ein!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:07
  2. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20
  3. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •